PORTO-
FREI

amor et mors

Liebe und Tod

von Fichtner, Ulla   (Autor)

Im Mittelalter war die gesellschaftliche Stellung der Frau generell unterhalb der des Mannes angesiedelt, was mit massiven Benachteiligungen einherging. Sie wurden als Menschen minderer Art betrachtet. Dennoch ließen sich nicht alle Frauen von diesem Unrecht beeinflussen und unterdrücken. Geberga, die als Christin in einem Kloster erzogen wurde und Marie, die als Halbjüdin nach dem Tod ihrer Mutter versucht, zu überleben, führt das Schicksal zusammen. In einer Zeit von unvorstellbarem Elend und unbeschreiblichen Entbehrungen brechen die beiden jungen, hübschen und hochintelligenten Frauen aus den vorherrschenden Denkmustern aus und versuchen, sich ein eigenständiges Leben aufzubauen. Auf dem Weg in eine für sie unabhängige Zukunft geraten sie in mancherlei abenteuerliche Situationen.

eBook (EPUB)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 9,49

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

 
 

Produktbeschreibung

Im Mittelalter war die gesellschaftliche Stellung der Frau generell unterhalb der des Mannes angesiedelt, was mit massiven Benachteiligungen einherging. Sie wurden als Menschen minderer Art betrachtet. Dennoch ließen sich nicht alle Frauen von diesem Unrecht beeinflussen und unterdrücken. Geberga, die als Christin in einem Kloster erzogen wurde und Marie, die als Halbjüdin nach dem Tod ihrer Mutter versucht, zu überleben, führt das Schicksal zusammen. In einer Zeit von unvorstellbarem Elend und unbeschreiblichen Entbehrungen brechen die beiden jungen, hübschen und hochintelligenten Frauen aus den vorherrschenden Denkmustern aus und versuchen, sich ein eigenständiges Leben aufzubauen. Auf dem Weg in eine für sie unabhängige Zukunft geraten sie in mancherlei abenteuerliche Situationen. 

Autoreninfo

Geboren und aufgewachsen ist Ulla Fichtner im Ruhrgebiet. Sie lebt nun mit ihrem Mann im Rheinland.

Nach ihrem Studium zur Dipl. Pädagogin und der Promotion zum Dr. phil. arbeitete sie mehrere Jahre im sozialen Bereich und als Lehrerin, bevor sie sich entschloss, mit dem Schreiben zu beginnen.

In ihren Büchern versucht sie Themen zu beschreiben, die uns alle betreffen und bewegen. Freundschaft, Liebe, Gerechtigkeit, Tod seien hier als Beispiele aufgeführt.

Sie schreibt für die Leser, die sich aus der Geschichte das heraussuchen, was sie gerade interessiert, was sie verwenden können, um so in eine andere Welt einzutauchen. Das kann eine Figur sein, die er nicht mehr vergisst, eine Geste, eine Allegorie oder eine Idee. 

Mehr vom Verlag:

Books on Demand

Mehr vom Autor:

Fichtner, Ulla

Produktdetails

Medium: eBook
Format: EPUB
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: 412
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2022
Auflage: 1. Auflage
ISBN-10: 3756287882
ISBN-13: 9783756287888

Bestell-Nr.: 32964468 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 1,33 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: -0,51 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 7.54 € (15%)
LIBRI-VK: 9,49 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IT LI LT LU LV MT NL NO PL PT RO SE SI SK
DRM: 6
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 81200 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK:

Einband: EPUB
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › eBooks

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie