PORTO-
FREI

Dr. h. c. Jaqueline Carré-Adorno, Kanzlerin

Roman

von Spichtinger, Franz   (Autor)

Kanzlerin "Tschaki" Carré-Adorno ist ein echtes "Baliner Kind" Über ihr poltitisches Wirken weissagt bereits der Chronist: »Ein Stern wird aufgehen.« Dazu jedoch benötigt sie ein diszipliniertes und kompetentes Kabinett und zimmert sich es den jeweiligen Umständen entsprechend zurecht. Dr. h. c. Jaqueline Carré-Adorno regiert im Großen Germanien, bestimmt maßgebend die Richtung europäischer Politik und nimmt Einfluss auf das gesamte internationale politische Genre. Bald nennt man sie global "Die Große Kanzlerin", "Die Große Zarin" und "La Gran Reina". Sogar als "Die Csßrdßsfürstin" gewinnt sie Ruhm. Sie hinterlässt Spuren. Demokratie, Frieden, Freiheit, Recht und Ordnung sind ihre Maximen. In einer charakterlich verwüsteten Welt will sie Zeichen setzen gegen die hinterhältigen Anarchisten und gierigen Horden. Der Autor webt ein fantasievolles Netz, in dem die Große Kanzlerin die markanten Fäden einer zukünftigen kulturell-moralischen Werteoption spinnt.

Buch (Kartoniert)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Kanzlerin "Tschaki" Carré-Adorno ist ein echtes "Baliner Kind" Über ihr poltitisches Wirken weissagt bereits der Chronist: »Ein Stern wird aufgehen.« Dazu jedoch benötigt sie ein diszipliniertes und kompetentes Kabinett und zimmert sich es den jeweiligen Umständen entsprechend zurecht. Dr. h. c. Jaqueline Carré-Adorno regiert im Großen Germanien, bestimmt maßgebend die Richtung europäischer Politik und nimmt Einfluss auf das gesamte internationale politische Genre. Bald nennt man sie global "Die Große Kanzlerin", "Die Große Zarin" und "La Gran Reina". Sogar als "Die Csßrdßsfürstin" gewinnt sie Ruhm. Sie hinterlässt Spuren. Demokratie, Frieden, Freiheit, Recht und Ordnung sind ihre Maximen. In einer charakterlich verwüsteten Welt will sie Zeichen setzen gegen die hinterhältigen Anarchisten und gierigen Horden.

Der Autor webt ein fantasievolles Netz, in dem die Große Kanzlerin die markanten Fäden einer zukünftigen kulturell-moralischen Werteoption spinnt. 

Autoreninfo

Franz Spichtinger wurde 1941 in Plöss, einem Dorf an der böhmisch-bayerischen Grenze, geboren. Nach der Vertreibung und Flucht aus der angestammten Heimat ließ sich die Familie in der benachbarten Oberpfalz nieder. Der Neuanfang, der Aufbau neuer Beziehungen und Lebensverhältnisse und die Vielfalt persönlicher Ereignisse in den Wirren der Nachkriegszeit haben sich auch in seinem Leben niedergeschlagen. Der Autor studierte Erziehungswissenschaften und Religionspädagogik an der Katholischen Pädagogischen Hochschule Eichstätt. Danach war er als Volksschullehrer und schließlich als Schulleiter tätig. Ein Schwerpunkt ist seit Jahrzehnten im Rahmen der Erwachsenenbildung die Auseinandersetzung mit Fragen der Gesellschaftspolitik und der Religionen. Franz Spichtinger ist verheiratet und hat zwei Töchter. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Spichtinger, Franz

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 684
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2021
Auflage: 2. Auflage
Maße: 215 x 135 mm
Gewicht: 912 g
ISBN-10: 3752630302
ISBN-13: 9783752630305

Bestell-Nr.: 30177702 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 13.02 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 88105930
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: Kartoniert
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie