PORTO-
FREI

Nicht zu streng, nicht zu eng

Dein sicherer Weg zwischen Schimpfen und falschem Verwöhnen. So wird dein Kind glücklich und befreit groß

von Hummel, Inke   (Autor)

Der alltagsnahe Wegweiser für Eltern von Babys, Kleinkindern, Vor- und Grundschulkindern - Unterstützung und Tipps aus der bindungsorientierten Beziehung . Mit anschaulichen Beispielen aus dem Familienalltag und beziehungsstärkenden Lösungswegen . Für mehr Sicherheit und eine starke Eltern-Kind-Bindung Sicher und in guter Beziehung Eltern wollen zu ihrem Kind nicht zu streng sein, es aber auch nicht zu sehr verwöhnen. Das richtige Maß zwischen Überbehüten und Härte zu finden, ist manchmal jedoch gar nicht leicht! Inke Hummel zeigt anhand konkreter Alltagssituationen, welche elterlichen Reaktionen schaden und welcher Erziehungsweg gut zum jeweiligen Kind passt und seine gesunde Entwicklung fördert. Sie gibt wertvolle Tipps, um eine starke Eltern-Kind-Bindung zu schaffen, die der ganzen Familie Sicherheit und Beziehungsstärke bietet - auch in stürmischen Zeiten. So gelingt eine liebevolle Erziehung, die weder zu streng noch zu eng ist. Der perfekte Ratgeber für alle Eltern, die aktiv eigene Unsicherheiten überwinden und an ihrer Beziehung zu ihrem Kind arbeiten möchten. Aus dem Inhalt: Die Bedeutung von Bindung und Beziehung Auf der Suche nach der Mitte Abwesende Eltern Verwöhnend überfürsorgliche Eltern Beziehungsorientierte Eltern Deine Erziehung bestimmt die Bindungssicherheit Deine Schlüssel zur Beziehung Probleme im Alltag Typischen Vorwürfen souverän begegnen

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. Juli 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Der alltagsnahe Wegweiser für Eltern von Babys, Kleinkindern, Vor- und Grundschulkindern - Unterstützung und Tipps aus der bindungsorientierten Beziehung . Mit anschaulichen Beispielen aus dem Familienalltag und beziehungsstärkenden Lösungswegen . Für mehr Sicherheit und eine starke Eltern-Kind-Bindung

Sicher und in guter Beziehung Eltern wollen zu ihrem Kind nicht zu streng sein, es aber auch nicht zu sehr verwöhnen. Das richtige Maß zwischen Überbehüten und Härte zu finden, ist manchmal jedoch gar nicht leicht! Inke Hummel zeigt anhand konkreter Alltagssituationen, welche elterlichen Reaktionen schaden und welcher Erziehungsweg gut zum jeweiligen Kind passt und seine gesunde Entwicklung fördert. Sie gibt wertvolle Tipps, um eine starke Eltern-Kind-Bindung zu schaffen, die der ganzen Familie Sicherheit und Beziehungsstärke bietet - auch in stürmischen Zeiten. So gelingt eine liebevolle Erziehung, die weder zu streng noch zu eng ist. Der perfekte Ratgeber für alle Eltern, die aktiv eigene Unsicherheiten überwinden und an ihrer Beziehung zu ihrem Kind arbeiten möchten.

Aus dem Inhalt: Die Bedeutung von Bindung und Beziehung Auf der Suche nach der Mitte Abwesende Eltern Verwöhnend überfürsorgliche Eltern Beziehungsorientierte Eltern Deine Erziehung bestimmt die Bindungssicherheit Deine Schlüssel zur Beziehung Probleme im Alltag Typischen Vorwürfen souverän begegnen 

Kritik

"Nicht zu streng, nicht zu eng" von Inke Hummel beschreibt einfühlsam, ehrlich und fachlich sehr fundiert verschiedene Erziehungsstile. Aufgrund der vielen Beispiele ist es für Eltern sehr verständlich und es macht Spaß darin zu lesen. Man profitiert als Lesende von Inkes jahrelanger Erfahrung in der Begleitung von Familien. Eltern, Großeltern oder auch Lehrkräfte und pädagogisch Tätige können erfahren, wie Konflikte beziehungsorientiert bewältigt werden können und anhand konkreter Beispiele neues erlernen und sich selbst hinterfragen. Eltern können mit Hilfe dieses Buches sicherer werden in ihrem Handeln und im Umgang mit ihrem Kind und somit letztlich die Grundlage für eine sichere und gute Bindung zu ihrem Kind schaffen. Ich freue mich, dieses Buch weiter zu empfehlen. Absolute Leseempfehlung!"Julia Theeg, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, (...) 

Autoreninfo

Inke Hummel ist Autorin, Pädagogin, Inhaberin der Familienbegleitung "sAchtsam Hummel" und Bloggerin. Als pädagogischer Coach unterstützt sie Familien im ersten Babyjahr, in der Kindergartenund Grundschulzeit bis hin zur Pubertät. Besonders häufig begleitet sie Eltern mit gefühlsstarken Kindern und verhilft ihnenzu einer gelingenden Eltern-Kind-Bindung. Im Verein"Bindungs(t)räume" setzt sie sich dafür ein, dass Eltern und Pädagogen die Bedürfnisse von Kindern besser verstehen. Sie lebt in Bonn, ist verheiratet und hat drei Kinder im Teenageralter. Aus ihrer Feder stammen Familienratgeber, Kinderbücher und pädagogische Schulungsmaterialiensowie zahlreiche Blogartikel. 

Mehr vom Verlag:

Humboldt Verlag

Mehr vom Autor:

Hummel, Inke

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 200
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2022
Sonstiges: 51662
Maße: 213 x 143 mm
Gewicht: 456 g
ISBN-10: 3842616627
ISBN-13: 9783842616622
Verlagsbestell-Nr.: 51662

Bestell-Nr.: 31961733 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 51662

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,05 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 3,21 €

LIBRI: 2803710
LIBRI-EK*: 11.78 € (30%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14810 

KNO: 95035463
KNO-EK*: 11.78 € (30%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 7

KNOABBVERMERK: 2022. 200 S. 215 mm
KNOSONSTTEXT: 51662
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie