PORTO-
FREI

Epochenbilder - Künstlertypologien

Beiträge zu Traditionsentwürfen in Literatur und Wissenschaft 1860 bis 1930

von Riedl, Peter Philipp   (Autor)

Epochenbilder und Künstlertypologien sind als Teil der Erinnerungskultur das Ergebnis komplexer historischer Prozesse. Die Kanonisierung kultureller Leitvorstellungen bildet entsprechende Traditionen als verpflichtendes Erbe mit identitätsstiftendem Charakter aus. Traditionsentwürfe zeichnen ganz allgemein Bilder der Vergangenheit für die Gegenwart mit Blick auf die Zukunft. Sie changieren dabei, je nach Standpunkt des Betrachters, zwischen Identifikationsmuster, künstlerischer Inspirationsquelle und historistischer Erstarrung. Die Reflexion über Tradition schließt auch die Phänomene Traditionsbruch und Traditionsnegation ein, die wiederum die Macht eines vorherrschenden Kanons herausfordern. Formen und Strukturen von Traditionsentwürfen dieser Art gilt das Interesse der Studie, die sich der vielschichtigen literarischen, ästhetischen, kunstphilosophischen, wissenschaftlichen und bildungsgeschichtlichen Auseinandersetzung mit der kulturhistorischen Bedeutung von Antike, Mittelalter und Renaissance im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert widmet. Aus der Perspektive von Literaturwissenschaft, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte sowie deren Interdependenzen verfolgt die Arbeit einen interdisziplinären Ansatz und konzentriert sich dementsprechend auf das Netzwerk eines gelehrten und literarischen Diskurses. Sowohl fachinterne wissenschaftliche Schriften und öffentlichkeitswirksame Werke für ein allgemeingebildetes Publikum als auch literarische Texte stehen im Fokus der Untersuchung; sie vermitteln und reflektieren mit unterschiedlichen Mitteln und Methoden kulturelles Wissen.

Buch (Gebunden)

EUR 39,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Epochenbilder und Künstlertypologien sind als Teil der Erinnerungskultur das Ergebnis komplexer historischer Prozesse. Die Kanonisierung kultureller Leitvorstellungen bildet entsprechende Traditionen als verpflichtendes Erbe mit identitätsstiftendem Charakter aus. Traditionsentwürfe zeichnen ganz allgemein Bilder der Vergangenheit für die Gegenwart mit Blick auf die Zukunft. Die Reflexion über Tradition schließt auch die Phänomene Traditionsbruch und Traditionsnegation ein, die wiederum die Macht eines vorherrschenden Kanons herausfordern. Formen und Strukturen von Traditionsentwürfen dieser Art gilt das Interesse der Studie, die sich der vielschichtigen literarischen, ästhetischen, kunstphilosophischen, wissenschaftlichen und bildungsgeschichtlichen Auseinandersetzung mit der kulturhistorischen Bedeutung von Antike, Mittelalter und Renaissance im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert widmet. Zu den behandelten Autoren zählen u.a. Jacob Burckhardt, Johan Huizinga, Georg Simmel, Aby Warburg, Ernst Robert Curtius, August Julius Langbehn, Ludwig Geiger, Richard Benz, Walther Rehm, E.M. Butler, Joris-Karl Huysmans, John Ruskin, Walter Pater, Oscar Wilde, Hugo von Hofmannsthal, Stefan George, Rainer Maria Rilke sowie Heinrich und Thomas Mann. 

Mehr vom Verlag:

Klostermann Vittorio GmbH

Mehr aus der Reihe:

Das Abendland, Neue Folge

Mehr vom Autor:

Riedl, Peter Philipp

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 803
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2005
Maße: 221 x 157 mm
Gewicht: 999 g
ISBN-10: 3465034104
ISBN-13: 9783465034100

Bestell-Nr.: 784384 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 27.34 € (25.00%)
LIBRI-VK: 39,00 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15100 

KNO: 13908803
KNO-EK*: 76.40 € (25.00%)
KNO-VK: 49,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Das Abendland, NF Bd.33
KNOABBVERMERK: 2005. 803 S. 22 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie