PORTO-
FREI

Auf der Flucht vor dem Kaplan

Wie uns die Kirche den Glauben austrieb

von Oschwald, Hanspeter   (Autor)

Angst, Unterdrückung, Machtmissbrauch dies sind die Schlüsselerlebnisse vieler, die im katholischen Milieu der Fünfziger- und Sechzigerjahre aufgewachsen sind. Jetzt erheben die Kinder von damals endlich ihre Stimme. Sie berichten vom Klima der Angst, in dem Kaplane, Pfarrer und Kirchenfunktionäre willkürlich über die Schutzbefohlenen verfügen und Eltern und Lehrer aus Unterwürfigkeit, Scham und Stolz wegschauen. Hanspeter Oschwald, renommierter Journalist und Kirchenkritiker, beschreibt, wie seine Generation unter dem Deckmantel des Glaubens perfide Machtspiele ertragen musste. Ein sehr persönliches Buch, das vielen aus der Seele spricht.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  noch nicht erschienen.
(noch nicht erschienen. Wir liefern zum Erscheinungstermin.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Angst, Unterdrückung, Machtmissbrauch dies sind die Schlüsselerlebnisse vieler, die im katholischen Milieu der Fünfziger- und Sechzigerjahre aufgewachsen sind. Jetzt erheben die Kinder von damals endlich ihre Stimme. Sie berichten vom Klima der Angst, in dem Kaplane, Pfarrer und Kirchenfunktionäre willkürlich über die Schutzbefohlenen verfügen und Eltern und Lehrer aus Unterwürfigkeit, Scham und Stolz wegschauen. Hanspeter Oschwald, renommierter Journalist und Kirchenkritiker, beschreibt, wie seine Generation unter dem Deckmantel des Glaubens perfide Machtspiele ertragen musste. Ein sehr persönliches Buch, das vielen aus der Seele spricht. 

Kritik

"Ein erhellender Beitrag über Muff, Doppelmoral und auch Unmenschlichkeit in der Kirche." Hessische Allgemeine 

Autoreninfo

Hanspeter Oschwald, geboren 1943, ist Buchautor und Journalist. Er war Redaktreur bei der "Welt" und Auslandschef beim "Focus" und hat bereits zahlreiche Bücher zu Themen des Glaubens und der Kirchenpolitik veröffentlicht. Die Geschicke des Vatikans und der katholischen Kirche verfolgt er schon seit langem: er war sechs Jahr lang dpa-Korrespondent in Rom, wo er eng Bekanntschaften mit hochrangigen Mitgliedern der Kurie, aber auch mit Verwaltungsangestellten und "ganz normalen" Einwohnern des Vatkans geschlossen hat. Von 2001 - 2008 leitete er die Burda-Journalisten-Schule in Offenburg. Er lebt heute in Rom und Zell am Harmersbach (Schwarzwald). 

Mehr vom Verlag:

Piper Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Piper Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Oschwald, Hanspeter

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 319
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2011
Maße: 192 x 122 mm
Gewicht: 311 g
ISBN-10: 3492264700
ISBN-13: 9783492264709

Bestell-Nr.: 9998357 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 6.51 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 021 noch nicht erschienen. Erscheint lt. Verlag . * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27410 

KNO: 28875014
KNO-EK*: 5.85 € (30.00%)
KNO-VK: 9,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Piper Taschenbuch 6470
KNOABBVERMERK: 2011. 288 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie