Melancholie des Widerstands

Roman

von Krasznahorkai, Lßszló   (Autor)

Eine kleine Stadt in Südostungarn wird durch die Ankunft eines ominösen Zirkus aus seiner Lethargie gerissen. Hauptattraktion ist ein Herzog mit drei Augen und kaum zehn Kilogramm schwer. Er ist gekommen, um alle zu richten. Die Bewohner der Stadt sind in Aufruhr und versuchen sich vergeblich der Bedrohung zu wiedersetzen. Lßszló Krasznahorkai, der Meister der Apokalypse, hat eine schwarze Parabel auf Osteuropa geschrieben.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. September 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Eine kleine Stadt in Südostungarn wird durch die Ankunft eines ominösen Zirkus aus seiner Lethargie gerissen. Hauptattraktion ist ein Herzog mit drei Augen und kaum zehn Kilogramm schwer. Er ist gekommen, um alle zu richten. Die Bewohner der Stadt sind in Aufruhr und versuchen sich vergeblich der Bedrohung zu wiedersetzen. Lßszló Krasznahorkai, der Meister der Apokalypse, hat eine schwarze Parabel auf Osteuropa geschrieben. 

Autoreninfo

Krasznahorkai, L szl¢¯Jedes meiner Bücher soll die literarische Landkarte verschieben®, sagt L szl¢ Krasznahorkai, dem 2015 der International Man Booker Prize verliehen wurde. 1954 in Gyula/Ungarn geboren, gilt er als einer der innovativsten Schriftsteller Europas, dessen Romane ¯Satanstango® und ¯Melancholie des Widerstands® überall auf der Welt begeistert aufgenommen werden. Die internationale Beachtung begann jedoch 1993 in Deutschland mit dem SWR-Bestenliste-Preis für ¯Melancholie des Widerstands®. In den letzten Jahren erschienen die Erzählbände ¯Seiobo auf Erden® (Brücke-Berlin-Preis und Literaturpreis Leuk 2010) sowie ¯Die Welt voran® (2014). Für seinen Roman ¯Baron Wenckheims Rückkehr® (2018) wurde er mit dem National Book Award 2019 for Translated Literature ausgezeichnet. 2021 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Zuletzt erschien der Roman ¯Herscht 07769®. Heute lebt L szl¢ Krasznahorkai in Triest. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Krasznahorkai, Lßszló

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 451
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2011
Sonstiges: 1014216
Originaltitel: Az ellenßllßs melankólißja
Maße: 193 x 126 mm
Gewicht: 344 g
ISBN-10: 3596190401
ISBN-13: 9783596190409

Bestell-Nr.: 9997838 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 119630
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 3,08 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 1,24 €

LIBRI: 6793592
LIBRI-EK*: 7.19 € (30%)
LIBRI-VK: 10,99 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 28699906
KNO-EK*: 7.19 € (30%)
KNO-VK: 10,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher 19040
KNOABBVERMERK: 1. Auflage. 2011. 464 S. 190.00 mm
KNOSONSTTEXT: 1014216
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Skiecki, Hans
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie