PORTO-
FREI

Italienische Reise

(Tb)

von Goethe, Johann Wolfgang von   (Autor)

Man schreibt den 3. September 1786. Nur mit "Mantelsack und Dachsranzen" ausgerüstet, verwirklicht Goethe den seit seiner Kindheit gehegten Wunsch, selber das Land zu betreten, das er schon aus den Beschreibungen seines Vaters kannte.

Buch (Kartoniert)

EUR 16,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 31. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Goethes berühmtes Reisebuch

Die wohl berühmteste italienische Reise der deutschen Literatur! »Früh drei Uhr stahl ich mich aus Karlsbad, weil man mich sonst nicht fortgelassen hätte.« Man schreibt den 3. September 1786. Nur mit »Mantelsack und Dachsranzen« ausgerüstet, verwirklicht Goethe den seit seiner Kindheit gehegten Wunsch, selber das Land zu betreten, das er schon aus den Beschreibungen seines Vaters kannte. Er bricht nach Italien auf, als die Problematik seiner Weimarer Existenz zur lebensbedrohlichen Krise geworden war - die Unmöglichkeit, gleichzeitig dem öffentlichen Amt und der dichterischen Berufung zu leben; dazu die Anssichtslosigkeit seiner Liebe zu Charlotte von Stein. Von dieser Reise, die Goethe inkognito als »Filippo Miller, Tedesco, Pittore« unternimmt, kehrt er im Juni 1788 zurück als einer, der «Arkadien« und sich selbst gefunden hat. Aber erst dreißig Jahre später veröffentlicht er das ursprünglich Charlotte von Stein gewidmete Reisetagebuch in bearbeiteter Form. Ihren Titel erhielt die >Italienische Reise< schließlich in der Ausgabe letzter Hand von 1829, nun komplettiert mit dem Bericht über den zweiten römischen Aufenthalt. 

Zusammenfassung


»Früh drei Uhr stahl ich mich aus Karlsbad, weil man
mich sonst nicht fortgelassen hätte.« Man schreibt den
3. September 1786. Nur mit »Mantelsack und Dachsranzen«
ausgerüstet, verwirklicht Goethe den seit seiner Kindheit
gehegten Wunsch, selber das Land zu betreten, das er schon aus
den Beschreibungen seines Vaters kannte. Er bricht nach Italien
auf, als die Problematik seiner Weimarer Existenz zur lebensbedrohlichen
Krise geworden war - die Unmöglichkeit, gleichzeitig dem
öffentlichen Amt und der dichterischen Berufung zu leben;
dazu die Aussichtslosigkeit seiner Liebe zu Charlotte von Stein.
Von dieser Reise, die Goethe inkognito als »Filippo Miller,
Tedesco, Pittore« unternimmt, kehrt er im Juni 1788 zurück
als einer, der »Arkadien« und sich selbst gefunden hat.


Aber erst dreißig Jahre später veröffentlicht
er das ursprünglich Charlotte von Stein gewidmete Reisetagebuch
in bearbeiteter Form. Ihren Titel erhielt die »Italienische
Reise« schließlich in der Ausgabe letzter Hand von
1829, nun komplettiert mit dem Bericht über den zweiten römischen
Aufenthalt.

 

Autoreninfo

Johann Wolfgang v. Goethe geboren am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gestorben am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken "Götz" und "Werther", Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ("Faust", "Tasso", "Iphigenie" u.v.a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling...) 

Mehr vom Verlag:

dtv Verlagsgesellschaft

Mehr aus der Reihe:

dtv

Mehr vom Autor:

Goethe, Johann Wolfgang von

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 832
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 1997
Auflage: Hamburger Ausgabe
Maße: 190 x 118 mm
Gewicht: 443 g
ISBN-10: 3423124024
ISBN-13: 9783423124027

Bestell-Nr.: 91427 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 64743
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 3054802
LIBRI-EK*: 11.06 € (30.00%)
LIBRI-VK: 16,90 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 23620 

KNO: 06946956
KNO-EK*: 9.81 € (30.00%)
KNO-VK: 15,90 €
KNV-STOCK: 5

KNO-SAMMLUNG: dtv Taschenbücher Bd.12402
P_ABB: 40 Illustr. nach zeitgenöss. Vorlagen
KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 1997. 832 S. m. 40 Illustr. 191 mm
KNOMITARBEITER: Hrsg. u. komment. v. Herbert von Einem
Einband: Kartoniert
Auflage: Hamburger Ausgabe
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie