PORTO-
FREI

Buddha

(Tb)

von Gräfe, Ursula   (Autor)

"Als Floß will ich Euch die Lehre weisen, zum Entrinnen tauglich, nicht zum Festhalten." Siddhartha Gautama, der zum Buddha wurde, hat vor über 2500 Jahren in Indien eine Lehre verkündet, die heute eine der Weltreligionen ist. Buddha, »der Erwachte«, verkörpert vor allem eines: Weisheit, Mitgefühl und tiefe Einsicht in die fundamentalen Zusammenhänge des menschlichen Lebens. Ursula Gräfe, geboren 1956, ist Japanologin und arbeitet seit 1988 als Literaturübersetzerin, u. a. von R. K. Narayan, Haruki Murakami und Kenzaburo Oe. Immer wieder verbringt sie längere Zeit in Asien, vor allem in Indien. Ursula Gräfe lebt und schreibt in Frankfurt am Main.

Buch (Kartoniert)

EUR 7,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Als Floß will ich Euch die Lehre weisen, zum Entrinnen tauglich, nicht zum Festhalten." Siddhartha Gautama, der zum Buddha wurde, hat vor über 2500 Jahren in Indien eine Lehre verkündet, die heute eine der Weltreligionen ist. Buddha, »der Erwachte«, verkörpert vor allem eines: Weisheit, Mitgefühl und tiefe Einsicht in die fundamentalen Zusammenhänge des menschlichen Lebens.

Ursula Gräfe, geboren 1956, ist Japanologin und arbeitet seit 1988 als Literaturübersetzerin, u. a. von R. K. Narayan, Haruki Murakami und Kenzaburo Oe. Immer wieder verbringt sie längere Zeit in Asien, vor allem in Indien. Ursula Gräfe lebt und schreibt in Frankfurt am Main. 

Kritik

"Eine der besten kurzen Einführungen in Lehre und Geschichte des Buddhismus hat die Japanologin Ursula Gräfe geschrieben. Sie schafft es, in gut lesbarer Sprache trotz Kürze ein umfassendes Bild zu zeichnen, das den jeweiligen historischen und regionalen Hintergrund miteinbezieht und auch die legendenhaften Aspekte der buddhistischen Historie deutlich macht. Sie schafft es zudem, selbst komplizierte religiöse Sachverhalte verständlich darzustellen – ohne zu trivialisieren. Ein sehr gutes Buch zum raschen Einstieg in den Buddhismus, angereichert durch Fotos, Karten und eine kurze Zeittafel." Geo 

Autoreninfo

Ursula Gräfe, geboren 1956, hat in Frankfurt a. M. Japanologie und Anglistik studiert. Aus dem Japanischen übersetzte sie u. a. den Nobelpreisträger Kenzaburo Oe, Kiharu Nakamura, Hikaru Okuizumi und Haruki Murakami. 

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr aus der Reihe:

Suhrkamp BasisBiographien

Mehr vom Autor:

Gräfe, Ursula

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2005
Maße: 191 x 119 mm
Gewicht: 187 g
ISBN-10: 3518182056
ISBN-13: 9783518182055
Verlagsbestell-Nr.: 18205

Bestell-Nr.: 749233 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 18205

LIBRI: 7266855
LIBRI-EK*: 5.17 € (30.00%)
LIBRI-VK: 7,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 25470 

KNO: 13286521
KNO-EK*: 5.17 € (30.00%)
KNO-VK: 7,90 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Suhrkamp BasisBiographie Bd.5
P_ABB: mit zahlreichen Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2005. 158 S. m. Abb. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie