PORTO-
FREI

Lumpenroman

von Bolaño, Roberto   (Autor)

Der letzte Roman, den Roberto Bolano vor seinem Tod in Spanien schrieb, gehört zu seinen vollendetsten Werken. Voller Melancholie und Finsternis, ist er eine brillante Satire auf unsere von Trash und Gewalt dominierte Kultur der Gegenwart. Schauplatz ist Rom, wo sich Bianca und ihr Bruder mit den schäbigsten Jobs durchschlagen. Ihre Freizeit verbringen sie mit Pornofilmen und Quizshows - bis eines Tages der Plan reift, den Tresor von Maciste zu knacken, einem erblindeten Bodybuilder und B-Star aus den fünfziger Jahren. Um den Safe auszukundschaften, gibt sich Bianca Nacht für Nacht dem glatzköpfigen Muskelprotz hin. Doch als das Verbrechen vergeblich scheint, dreht sie schließlich den Spieß um. Die erste Auflage des Buches erscheint wieder in bibliophiler Ausstattung.

Buch (Gebunden)

EUR 14,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca. 1 - 2 Wochen.
(Titel neu aufgenommen, noch nicht am Lager.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der letzte Roman, den Roberto Bolano vor seinem Tod in Spanien schrieb, gehört zu seinen vollendetsten Werken. Voller Melancholie und Finsternis, ist er eine brillante Satire auf unsere von Trash und Gewalt dominierte Kultur der Gegenwart. Schauplatz ist Rom, wo sich Bianca und ihr Bruder mit den schäbigsten Jobs durchschlagen. Ihre Freizeit verbringen sie mit Pornofilmen und Quizshows - bis eines Tages der Plan reift, den Tresor von Maciste zu knacken, einem erblindeten Bodybuilder und B-Star aus den fünfziger Jahren. Um den Safe auszukundschaften, gibt sich Bianca Nacht für Nacht dem glatzköpfigen Muskelprotz hin. Doch als das Verbrechen vergeblich scheint, dreht sie schließlich den Spieß um. Die erste Auflage des Buches erscheint wieder in bibliophiler Ausstattung. 

Autoreninfo

Bola¤o, Roberto
Roberto Bola¤o, 1953 in Chile geboren und nach dem Militärputsch von 1973 inhaftiert, ging ins Exil nach Mexiko und 1976 nach Spanien. 2003 starb er in Barcelona. Er erhielt zahlreiche Literaturpreise, darunter den National Book Critics Circle Award für die amerikanische Ausgabe seines Romans 2666. Bei Hanser erschienen zuletzt die Romane 2666 (2009), Lumpenroman (2010), Das Dritte Reich (2011) und Die Nöte des wahren Polizisten (2013) sowie der Erzählungsband Mörderische Huren (2014) und der Gedichtband Die romantischen Hunde (2017).

Hansen, Christian
Christian Hansen, 1962 in Köln geboren, lebt in Berlin und S¢ller. Er übersetzt u. a. Werke von Roberto Bola¤o, Jos‚; Pablo Feinmann, Juan Goytisolo, Amin Maalouf, Alan Pauls, Sergio Pitol, Guillermo Rosales und Vizconde de Lascano Tegui. 

Mehr vom Verlag:

Hanser, Carl GmbH + Co.

Mehr vom Autor:

Bolaño, Roberto

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 109
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2010
Originaltitel: Una novelita lumpen
Maße: 219 x 149 mm
Gewicht: 292 g
ISBN-10: 3446235469
ISBN-13: 9783446235465
Verlagsbestell-Nr.: 505/23546

Bestell-Nr.: 7271667 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 182752
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 505/23546

LIBRI: 6179207
LIBRI-EK*: 9.05 € (35.00%)
LIBRI-VK: 14,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 025 Titel neu aufgenommen, noch nicht am Lager * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 11110 

KNO: 25452446
KNO-EK*: 8.14 € (35.00%)
KNO-VK: 14,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2010. 109 S. 22 cm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Hansen, Christian
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Mit Farbschnitt, Titelbogen 2/1-fbg.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie