PORTO-
FREI

Ein Vergleich verschiedener Ausbildungen von Gebrauchshunden

Verglichen wurden Hundeausbildungen im privaten und öffentlichen Bereich

von Müller, Natascha   (Autor)

In der vorliegenden Arbeit wurden elf Gruppen von Gebrauchshunden beobachtet, die fünf verschiedenen Ausbildungsrichtungen angehörten. Dabei handelte es sich um drei private und acht öffentliche Gruppen aus den Sparten Lawinen-, Katastrophen-, Betäubungsmittelspür-, Sprengstoffspür- und Schutzhunde. Es sollte festgestellt werden, ob grundsätzlich unterschiedliche Trainingsmethoden im öffentlichen und privaten Bereich und je nach "Gebrauch" eingesetzt werden und nach welchen Kriterien ein Gebrauchshund "zertifiziert" wird. Dafür wurden Interviews mit den Trainern und Hundeführern durchgeführt, sowie die Datenerhebungen aus den Beobachtungen mittels eines Checksheets festgehalten und anschliessend aus verschiedenen Blickwinkeln teils qualitativ, teils statistisch ausgewertet. Obwohl alle Gruppen mehr oder weniger die gleichen Methoden basierend auf operanter Konditionierung verwenden, konnten zwischen den einzelnen Gruppen einige, zum Teil beträchtliche Unterschiede festgestellt werden. Auffallend und von grosser kynologischer Bedeutung ist die gute Erziehung der beobachteten Hunde. Dies trifft auf alle Ausbildungsrichtungen gleichermassen zu.

Buch (Kartoniert)

EUR 115,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In der vorliegenden Arbeit wurden elf Gruppen von Gebrauchshunden beobachtet, die fünf verschiedenen Ausbildungsrichtungen angehörten. Dabei handelte es sich um drei private und acht öffentliche Gruppen aus den Sparten Lawinen-, Katastrophen-, Betäubungsmittelspür-, Sprengstoffspür- und Schutzhunde. Es sollte festgestellt werden, ob grundsätzlich unterschiedliche Trainingsmethoden im öffentlichen und privaten Bereich und je nach "Gebrauch" eingesetzt werden und nach welchen Kriterien ein Gebrauchshund "zertifiziert" wird. Dafür wurden Interviews mit den Trainern und Hundeführern durchgeführt, sowie die Datenerhebungen aus den Beobachtungen mittels eines Checksheets festgehalten und anschliessend aus verschiedenen Blickwinkeln teils qualitativ, teils statistisch ausgewertet. Obwohl alle Gruppen mehr oder weniger die gleichen Methoden basierend auf operanter Konditionierung verwenden, konnten zwischen den einzelnen Gruppen einige, zum Teil beträchtliche Unterschiede festgestellt werden. Auffallend und von grosser kynologischer Bedeutung ist die gute Erziehung der beobachteten Hunde. Dies trifft auf alle Ausbildungsrichtungen gleichermassen zu. 

Autoreninfo

Natascha Müller, Dr. med. vet.: Studium der Tiermedizin an derVeterinärmedizinischen Fakultät der Universität Zürich, Promotionim Jahr 2007 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 360
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2015
Maße: 220 x 150 mm
Gewicht: 554 g
ISBN-10: 3838109198
ISBN-13: 9783838109190

Bestell-Nr.: 6775689 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 75.82 € (30.00%)
LIBRI-VK: 115,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16980 

KNO: 25023762
KNO-EK*: 75.29 € (30.00%)
KNO-VK: 115,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2010. 360 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Freizeit, Haus & Garten › Haustiere & Co. › Haustiere › Hunde › Ausbildung

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie