PORTO-
FREI

Umsatzsteuerbefreiung der Wohnraumvermietung

Grundlagen, Auswirkungen und Alternativen

von Tillich, Peggy   (Autor)

Insbesondere bei niedrigen Mietrenditen am Wohnungsmarkt, die ohnehin zu einem langen Zeitraum bis zur Erfolgswirksamkeit von Investitionen führen, verursacht die Umsatzsteuerbefreiung der Wohnraumvermietung weitere Nachteile, da die auf die Investitionen geleisteten Umsatzsteuern nicht erstattet werden. Um das soziale Motiv einer Steuerbefreiung - die Entlastung der Wohnraummieten von Umsatzsteuer - besser verwirklichen zu können, wäre daher eine andere umsatzsteuerliche Regelung, z.B. ein Wahlrecht zur Umsatzsteuerpflicht oder eine Umsatzsteuerpflicht mit dem ermäßigten Steuersatz vorzuziehen. In dem Buch "Umsatzsteuerbefreiung der Wohnraumvermietung" werden die Grundlagen der umsatzsteuerlichen Behandlung der Vermietungsumsätze dargestellt und aktuelle Entwicklungen aufgezeigt. Anschließend werden die Auswirkungen der Steuerbefreiung umfassend untersucht. Trotz der Heterogenität des Wohnungsmarktes werden die Ergebnisse in allgemeingültigen Aussagen zusammengefasst. Das entwickelte Instrumentarium zur Analyse der Auswirkungen lässt sich auch für Vermietungsumsätze aus Immobilien heranziehen, die für gewerbliche Zwecke genutzt werden, um hierfür die Höhe des Vorteils einer Option zur Umsatzsteuerpflicht zu bestimmen. Dr. Peggy Tillich studierte nach ihrer Berufsausbildung zum Wirtschaftskaufmann an der Universität Leipzig Betriebswirtschaftslehre. Sie promovierte am Institut für Unternehmensrechnung und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität Leipzig zum Thema der Auswirkungen der Umsatzsteuerbefreiung der Wohnraumvermietung. Die Schrift wurde mit einem Preis der Ernst & Young Stiftung geehrt.

Buch (Kartoniert)

EUR 98,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Insbesondere bei niedrigen Mietrenditen am Wohnungsmarkt, die ohnehin zu
einem langen Zeitraum bis zur Erfolgswirksamkeit von Investitionen führen,
verursacht die Umsatzsteuerbefreiung der Wohnraumvermietung weitere Nachteile,
da die auf die Investitionen geleisteten Umsatzsteuern nicht erstattet
werden. Um das soziale Motiv einer Steuerbefreiung - die Entlastung der
Wohnraummieten von Umsatzsteuer - besser verwirklichen zu können, wäre
daher eine andere umsatzsteuerliche Regelung, z.B. ein Wahlrecht zur Umsatzsteuerpflicht
oder eine Umsatzsteuerpflicht mit dem ermäßigten Steuersatz vorzuziehen.
In dem Buch "Umsatzsteuerbefreiung der Wohnraumvermietung" werden die Grundlagen
der umsatzsteuerlichen Behandlung der Vermietungsumsätze dargestellt und
aktuelle Entwicklungen aufgezeigt. Anschließend werden die Auswirkungen
der Steuerbefreiung umfassend untersucht. Trotz der Heterogenität des Wohnungsmarktes
werden die Ergebnisse in allgemeingültigen Aussagen zusammengefasst. Das
entwickelte Instrumentarium zur Analyse der Auswirkungen lässt sich auch
für Vermietungsumsätze aus Immobilien heranziehen, die für gewerbliche
Zwecke genutzt werden, um hierfür die Höhe des Vorteils einer Option zur
Umsatzsteuerpflicht zu bestimmen. Dr. Peggy Tillich studierte nach ihrer
Berufsausbildung zum Wirtschaftskaufmann an der Universität Leipzig Betriebswirtschaftslehre.
Sie promovierte am Institut für Unternehmensrechnung und Betriebswirtschaftliche
Steuerlehre der Universität Leipzig zum Thema der Auswirkungen der Umsatzsteuerbefreiung
der Wohnraumvermietung. Die Schrift wurde mit einem Preis der Ernst & Young
Stiftung geehrt. 

Autoreninfo

Dr. Peggy Tillich studierte nach ihrer Berufsausbildung zum Wirtschaftskaufmann an der Universität Leipzig Betriebswirtschaftslehre. Sie promovierte am Institut für Unternehmensrechnung und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität Leipzig zum Thema der Auswirkungen der Umsatzsteuerbefreiung der Wohnraumvermietung. Die Schrift wurde mit einem Preis der Ernst & Young Stiftung geehrt. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Tillich, Peggy

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 440
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2003
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 634 g
ISBN-10: 3833003529
ISBN-13: 9783833003523

Bestell-Nr.: 576130 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 27,48 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 24,73 €

LIBRI: 9160825
LIBRI-EK*: 64.11 € (30%)
LIBRI-VK: 98,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17810 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie