PORTO-
FREI

Porstmann Karin: Das Strafprozessrecht in Deutschland, Chile

Ein terminologischer Vergleich

von Porstmann, Karin   (Autor)

Sowohl Dolmetscher bei Gericht als auch Übersetzer von juristischen Dokumenten stehen häufig vor dem Dilemma der terminologischen Äquivalenz. Dieses Buch befasst sich eingehend mit dieser Thematik und bietet die Möglichkeit das deutsche Strafverfahren kennenzulernen und die jeweilige spanische Rechtsterminologie zu erlernen.Im umfangreichen terminologischen Korpus werden die aktuellsten Strafprozessordnungen Chiles, Argentiniens und Spaniens vergleichend gegenübergestellt werden um anschließend Übersetzungsmöglichkeiten für die deutschen Fachtermini vorzuschlagen. Anhand von Definitionen und Kontextangaben werden alle Begriffe detailliert erläutert. Anhand dieser terminologischen Gegenüberstellung erhält der Leser einen guten und fundierten Einblick in länderspezifische rechtliche Sprachgebräuche. Diese Kenntnisse tragen erheblich dazu bei den Anspruch des korrekten Übersetzens zu erfüllen.

Buch (Kartoniert)

EUR 79,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Sowohl Dolmetscher bei Gericht als auch Übersetzer von juristischen Dokumenten stehen häufig vor dem Dilemma der terminologischen Äquivalenz. Dieses Buch befasst sich eingehend mit dieser Thematik und bietet die Möglichkeit das deutsche Strafverfahren kennenzulernen und die jeweilige spanische Rechtsterminologie zu erlernen.Im umfangreichen terminologischen Korpus werden die aktuellsten Strafprozessordnungen Chiles, Argentiniens und Spaniens vergleichend gegenübergestellt werden um anschließend Übersetzungsmöglichkeiten für die deutschen Fachtermini vorzuschlagen. Anhand von Definitionen und Kontextangaben werden alle Begriffe detailliert erläutert. Anhand dieser terminologischen Gegenüberstellung erhält der Leser einen guten und fundierten Einblick in länderspezifische rechtliche Sprachgebräuche. Diese Kenntnisse tragen erheblich dazu bei den Anspruch des korrekten Übersetzens zu erfüllen. 

Autoreninfo

Porstmann Karin
Karin Porstmann wurde in Santiago de Chile geboren und studierte Journalismus und Dolmetschen in Santiago, Saarbrücken und Berlin. Sie beendete ihr Studium an der Humboldt Universität zu Berlin und arbeitet seitdem erfolgreich als Simultandolmetscherin und Fachübersetzerin für Spanisch, Französisch und Deutsch. 

Mehr vom Verlag:

VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Mehr vom Autor:

Porstmann, Karin

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 308
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2013
Maße: 220 x 150 mm
Gewicht: 475 g
ISBN-10: 3639078853
ISBN-13: 9783639078855

Bestell-Nr.: 4647724 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 53.53 € (27.50%)
LIBRI-VK: 79,00 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17780 

KNO: 21717348
KNO-EK*: 51.68 € (30.00%)
KNO-VK: 79,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2008. 308 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie