PORTO-
FREI

Franke Susanne: Die psychologische Wettkampfvorbereitung im

Eine Untersuchung in Rostocker Tischtennisvereinen zur Bedeutung, Anwendung und Wirkung.

von Franke, Susanne   (Autor)

Die psychologische Wettkampfvorbereitung stellt einen bedeutenden Bestandteil des Tischtennistrainings dar. Psychische Fähigkeiten wie Motivation, Willenskraft, Antizipation und Konzentration aber auch taktisches Denken, gilt es, stetig zu verbessern, um eine optimale Wettkampfleistung im Tischtennis zu erreichen. Diese Arbeit befasst sich u.a. mit zahlreichen Methoden des psychologischen Trainings und verschiedenen Entspannungsverfahren, die angewendet werden können, um die psychischen Fähigkeiten im Wettkampf erfolgreich umzusetzen. Dazu gehören psychoregulative Maßnahmen, mentales Training, Entspannungstechniken und bestimmte Methoden zur Ärgerbewältigung. Auf der Grundlage zielgerichteter Befragungen Rostocker Tischtennisspieler wurde eine Bestandsaufnahme zu der vorstehenden Thematik unter praxisorientiertem Aspekt durchgeführt. Dabei wurde die Bedeutung, Anwendung und Wirkung der psychologischen Wettkampfvorbereitung betrachtet und untersucht.Das Buch richtet sich nicht nur an Spieler und Trainer, sondern auch an jene, die sich für die Psychologie des Tischtennissports - im Training und Wettkampf - interessieren.

Buch (Kartoniert)

EUR 49,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die psychologische Wettkampfvorbereitung stellt einen bedeutenden Bestandteil des Tischtennistrainings dar. Psychische Fähigkeiten wie Motivation, Willenskraft, Antizipation und Konzentration aber auch taktisches Denken, gilt es, stetig zu verbessern, um eine optimale Wettkampfleistung im Tischtennis zu erreichen. Diese Arbeit befasst sich u.a. mit zahlreichen Methoden des psychologischen Trainings und verschiedenen Entspannungsverfahren, die angewendet werden können, um die psychischen Fähigkeiten im Wettkampf erfolgreich umzusetzen. Dazu gehören psychoregulative Maßnahmen, mentales Training, Entspannungstechniken und bestimmte Methoden zur Ärgerbewältigung. Auf der Grundlage zielgerichteter Befragungen Rostocker Tischtennisspieler wurde eine Bestandsaufnahme zu der vorstehenden Thematik unter praxisorientiertem Aspekt durchgeführt. Dabei wurde die Bedeutung, Anwendung und Wirkung der psychologischen Wettkampfvorbereitung betrachtet und untersucht.Das Buch richtet sich nicht nur an Spieler und Trainer, sondern auch an jene, die sich für die Psychologie des Tischtennissports - im Training und Wettkampf - interessieren. 

Autoreninfo

Franke Susanne
Studium der Sportwissenschaft und der Soziologie an der Universität Rostock mit Abschluss Magister Artium.Leiterin der Sportarena, Aktiv Hus Heiligenhafen. 

Mehr vom Verlag:

VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Mehr vom Autor:

Franke, Susanne

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 116
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2013
Maße: 220 x 150 mm
Gewicht: 189 g
ISBN-10: 3639080769
ISBN-13: 9783639080766

Bestell-Nr.: 4457998 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 33.20 € (27.50%)
LIBRI-VK: 49,00 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15310 

KNO: 21480533
KNO-EK*: 32.06 € (30.00%)
KNO-VK: 49,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2008. 116 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Sport & Fitness › Hallen- & Indoorsport › Tischtennis

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie