PORTO-
FREI

Angezählt

Warum ein schwaches Deutschland Europa schadet | Die fundierte Analyse des ARD-Brüssel-Korrespondenten

von Preiß, Markus   (Autor)

Markus Preiß untersucht Deutschlands Stellung in Europa: Angesichts der folgenschweren Zeitenwende steht die Frage im Raum, wie sich Deutschland und damit das Machtgefüge in Europa verändern wird.

Buch ()

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. Mai 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Deutschland - fremd unter Freunden

»Ganz Europa rätselt, was Deutschland eigentlich will. Weiß es Deutschland selbst?« Markus Preiß

Stabil, selbstsicher, wohlhabend. Langweilig, aber meist Klassenbester. Lange blickten unsere europäischen Nachbarn neidisch, aber voll Respekt auf Deutschland. Doch die Dominanz in der EU ist erschüttert. Putins Ukraine-Krieg hat Deutschlands Schwächen offengelegt: Wirtschaftlich anfällig, strategisch naiv und längst nicht so modern, wie wir denken.

Brüssel-Experte Markus Preiß analysiert angesichts der Zeitenwende Deutschlands Stellung in Europa. Das Land muss sich neu positionieren. Wie wird es sich dabei verändern? Und wie die Machtbalance in der EU? Was Preiß abseits offizieller Termine von führenden Politikern und Insidern erfährt, fügt er zu einem klärenden Blick auf ein Land zusammen, das für Europas Zusammenhalt unverzichtbar ist. 

Kritik

Manchmal werde ich in französischen Runden gebeten, die Linie des Kanzlers zu erklären. Das ist schwierig, aber es geht. Besser wäre, er würde sie selbst erklären oder jemand anderes würde das für ihn tun. Ich habe das Buch von Markus Preiß sehr gerne gelesen. Es ist eine meinungsstarke Chronik der letzten Jahre seit der Coronakrise und kommt zu einem nuancierten Urteil. Preiß ist frustriert von der deutschen Unentschlossenheit, vom Zögern und Zaudern, wo historische Klarheit nötig gewesen wäre. Er bringt dafür viele gute Geschichten aus seiner Zeit als Brüssel-Korrespondent und stichhaltige Belege. Nils Minkmar Zitat 20240226 

Autoreninfo

Markus Preiß, geboren 1978 in Heiligenstadt/Thüringen, studierte Journalistik und Politikwissenschaften. Er war 'Tagesschau'-Reporter in Köln und Korrespondent in Paris. Dreizehn Jahre berichtete er aus Brüssel über Europa, die EU und die NATO. Immer wieder wird er in Krisensituationen eingesetzt, zuletzt beim Krieg in der Ukraine. Seit 2016 leitet Preiß das ARD-Studio in Brüssel. 2024 wird er Chef des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin. 

Mehr vom Verlag:

dtv Verlagsgesellschaft

Mehr vom Autor:

Preiß, Markus

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 288
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2024
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 210 x 134 mm
Gewicht: 398 g
ISBN-10: 342326389X
ISBN-13: 9783423263894

Bestell-Nr.: 37018713 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 4591
Libri-Relevanz: 250 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,61 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 3,77 €

LIBRI: 3010512
LIBRI-EK*: 13.08 € (30%)
LIBRI-VK: 20,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 96989775
KNO-EK*: 13.08 € (30%)
KNO-VK: 20,00 €
KNV-STOCK: 100

KNOABBVERMERK: 1. Auflage. 2024. 288 S. 210.00 mm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Einband:
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie