PORTO-
FREI

Als Hitler den Ersten Weltkrieg gewann

Die Nazis und die Deutschen 1921-1940

von Krumeich, Gerd   (Autor)

Ein neuer Blick auf den verhängnisvollen Erfolg der Nationalsozialisten Eine überzeugende Neuinterpretation

Buch (Gebunden)

EUR 26,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. Juni 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Die bis heute wohl wichtigste Frage zum Nationalsozialismus ist: Wie konnte aus einer gewalttätigen Splitterpartei innerhalb weniger Jahre eine verheerende Massenbewegung werden, die Adolf Hitler an die Macht brachte? Welche Faktoren gaben den Ausschlag für den Erfolg der Nazis?

Gerd Krumeich macht sich ausgehend von seinen jahrzehntelangen Forschungen zum Ersten Weltkrieg und dessen Folgen noch einmal auf die Suche nach Antworten. Auf der Grundlage zeitgenössischer Quellen und der Forschungsliteratur stellt er fest: Die Bedeutung des verlorenen Ersten Weltkriegs in der Nazi-Propaganda und den Reden Hitlers ist für die Attraktivität der NSDAP und die Radikalisierung eines mörderischen Antisemitismus bisher weit unterschätzt bzw. mit dem Begriff der »Dolchstoßlegende« marginalisiert worden. Krumeich legt eine dichte und intensiv geschriebene Neuinterpretation des Verhältnisses von Hitler und den Deutschen vor. Dabei geht er über die übliche Zeitgrenze von 1933 hinaus. So entsteht eine neue Geschichte des Aufstiegs des Nationalsozialismus von seinen Anfängen bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs. 

Autoreninfo

Prof. Dr. Gerd Krumeich, geb. 1945, war von 1997 bis 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen und französischen Zeitgeschichte, insbesondere zum Ersten Weltkrieg und seinen Nachwirkungen; Gründungsmitglied des Historial de la Grande Guerre, P‚ronne, Mitherausgeber der Documents diplomatiques fran‡ais zum Versailler Vertrag. 

Mehr vom Verlag:

Herder Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Krumeich, Gerd

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 352
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2024
Maße: 219 x 142 mm
Gewicht: 588 g
ISBN-10: 3451385686
ISBN-13: 9783451385681

Bestell-Nr.: 36990472 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 140 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,02 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 5,27 €

LIBRI: 3008500
LIBRI-EK*: 16.28 € (33%)
LIBRI-VK: 26,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15570 

KNO: 96975962
KNO-EK*: 16.04 € (34%)
KNO-VK: 26,00 €
KNV-STOCK: 34

KNOABBVERMERK: 1. Auflage. 2024. 352 S. 20 Abb. 215.00 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie