I see Vulvas everywhere

100 % pornofrei

von Frischemeier, Lisa   (Autor)

Ob Kakteen, Kunstwerke oder Kritzeleien auf Schultischen und Fahrstuhltüren - überall sehen wir phallische Objekte und erkennen sie als solche. Die Form ist simpel und uns seit Kindertagen bekannt. Bei Vulven hingegen könnte man fast glauben, sie seien erst vor Kurzem erfunden worden - ebenso wie die weibliche Lust. Es gibt einiges aufzuholen: In den sozialen Medien findet sich mittlerweile eine Sammlung gemalter Vulva-Porträts, in Workshops entstehen Gipsabdrucke der eigenen Vulva, und bei etsy findet man nicht nur Kerzen und Seifen, sondern auch Salzstreuer in Form weiblicher Genitalien. Was kommt als nächstes? Die Normalisierung! Wer mit geschultem und neugierigem Blick durch die Welt geht, sieht Vulven überall. Am Wegesrand nehmen wir organisch geformte Astlöcher und abgebröckelten Putz an Häuserwänden auf einmal anders wahr, uns begegnen Taschen, Blumen und Madonnastatuen (ja, wirklich!) in Vulva-Form. Wieso das so ist? Weil wir immer nach dem Ausschau halten, was wir kennen und sehen wollen!

Buch (Gebunden)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 15. April 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Ob Kakteen, Kunstwerke oder Kritzeleien auf Schultischen und Fahrstuhltüren - überall sehen wir phallische Objekte und erkennen sie als solche. Die Form ist simpel und uns seit Kindertagen bekannt. Bei Vulven hingegen könnte man fast glauben, sie seien erst vor Kurzem erfunden worden - ebenso wie die weibliche Lust. Es gibt einiges aufzuholen: In den sozialen Medien findet sich mittlerweile eine Sammlung gemalter Vulva-Porträts, in Workshops entstehen Gipsabdrucke der eigenen Vulva, und bei etsy findet man nicht nur Kerzen und Seifen, sondern auch Salzstreuer in Form weiblicher Genitalien. Was kommt als nächstes? Die Normalisierung! Wer mit geschultem und neugierigem Blick durch die Welt geht, sieht Vulven überall. Am Wegesrand nehmen wir organisch geformte Astlöcher und abgebröckelten Putz an Häuserwänden auf einmal anders wahr, uns begegnen Taschen, Blumen und Madonnastatuen (ja, wirklich!) in Vulva-Form. Wieso das so ist? Weil wir immer nach dem Ausschau halten, was wir kennen und sehen wollen! 

Kritik

¯Ein Bildband dokumentiert [Vulven] und verändert das Sehen.® Christiane Lutz, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG ¯Nach der Lektüre dieses Buches wird die Welt um Sie herum eine andere sein.® Mark Schindler, SRF ¯Humorvolle Sammlung an Bildern aus Natur, Straßenverkehr und Alltagsgegenständen, in welche man die Form einer Vulva hineininterpretieren kann.® Sissy Rabl, DIE PRESSE ¯Lisa Frischemeiers Bildband lädt ganz unverkrampft dazu ein [die Vulva von jahrhundertalten Scham zu befreien] und bringt einen angesichts dieser Formen-Vielfalt zum Staunen.® Kristine Harthauer, SWR2 ¯Ein Büchlein verschafft einem schambehafteten Körperteil neue Sichtbarkeit® Wolfgang Paterno, PROFIL ¯Persönlich, provokant, feministisch und verdammt lustig [...]. Kein Buch für Voyeure, sondern für alle, die das Staunen nicht verlernt haben und sich einfach überraschen lassen können!® Herbert Pardatscher-Bestle, BÜCHERRUNDSCHAU ¯'I See Vulvas everywhere' leitet einen Perspektivwechsel ein. Wenn man nur richtig schaut, dann kann man auch Vulven an jeder Ecke erblicken. [...] Und wenn man sich einmal darauf einlässt, sieht man selbst künftig die Welt mit etwas anderen Augen.® Christian Ewers, STERN ¯sehr unterhaltsam® Hauke Hückstädt, HR2 KULTUR ¯[Ein] erfrischend freche[s] Buch® Karin Reber, YOGA Magazin ¯Absolut schmerz- und ausgewiesen pornofrei.® Antje Fasshauer, COUCH MAGAZIN ¯Was für ein gelungenes Buch - sowohl inhaltlich als auch ästhetisch. Die Autorin bricht eine Lanze (oh, Verzeihung, ein Phallussymbol!) für die Vulva und das gesamte 'untenrum' von Frauen.® Susanne Steppat, HEBAMMEN FORUM ¯Kauft dieses brillante Buch und verschenkt es an Vulven, die euch am Herzen liegen® Cordelia Röders Arnold, EINHORN ¯Aufklärung mit Humor.® Noemi Gradwohl, SRF KULTUR ¯Einen Blick sollte man sich nicht entgehen lassen, denn es steckt viel Spannung in dieser außergewöhnlichen Auseinandersetzung.® TO GO BERLIN ¯Wunderschön ästhetisch und poetisch!® Alfred Pranzl, SKUG MUSIKKULTUR 

Autoreninfo

LISA FRISCHEMEIER lebt in Berlin und steht regelmäßig als Stand-up-Comedienne auf der Bühne. Unter anderem hostet sie die feministische Show 'Witch Hunt'. Ihre Comedy wurde schon als ¯dark®, ¯edgy® und ¯sehr verstörend® beschrieben - alles von Leuten, die generell schockiert und überrascht sind vom Konzept Frau. 

Mehr vom Verlag:

DuMont Buchverlag GmbH

Mehr vom Autor:

Frischemeier, Lisa

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2023
Auflage: 2. Auflage
Maße: 174 x 132 mm
Gewicht: 238 g
ISBN-10: 3832169369
ISBN-13: 9783832169367

Bestell-Nr.: 36043680 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 19789
Libri-Relevanz: 30 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,89 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 4,05 €

LIBRI: 2971061
LIBRI-EK*: 10.93 € (35%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 96476392
KNO-EK*: 10.93 € (35%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: (Fast) immer lustig 14
P_ABB: 80 farb. Abbildungen, Gebunden mit farbigem Vorsatzpapier
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2023. 112 S. 80 farb. Abb., Gebunden mit farbigem Vorsatzpapier. 170 mm
Einband: Gebunden
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie