PORTO-
FREI

Kaiser Karl der Vierte

Das Beben der Welt

von Rader, Olaf B.   (Autor)

DER KAISER, DER DIE WELT ERSCHÜTTERTE - OLAF B. RADERS GROSSE BIOGRAPHIE KARLS IV. Wer nach Prag reist, erlebt - mit Karlsbrücke, Veitsdom und Universität - die Goldene Stadt Karls IV. Der Herrscher aus dem Hause Luxemburg regierte von hier aus ein Reich, das sich von Südfrankreich und Oberitalien bis nach Norddeutschland erstreckte. Olaf B. Rader erzählt auf der Grundlage neu erschlossener Quellen anschaulich das Leben des kunstsinnigen Kaisers, der im Bewusstsein göttlicher Erwählung seine Macht ebenso klug wie rücksichtslos ausbaute und in seiner Grabinschrift als "Beben der Welt" verewigt wurde. Das dramatische 14. Jahrhundert - eine Zeit der wirtschaftlichen und kulturellen Blüte sowie tiefer Krisen wie der Großen Pest, Überschwemmungen und der beginnenden Kleinen Eiszeit - war das Jahrhundert Karls IV. (1316-1378). Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs und König von Böhmen baute die Macht seiner Dynastie mit Kriegen und diplomatischem Geschick zielstrebig aus und erließ mit der Goldenen Bulle das wichtigste Grundgesetz des Reichs, das bis zu dessen Auflösung 1806 in Kraft blieb. In Prag gründete er die erste Universität und beschäftigte mit den Parlern die besten Baumeister und Bildhauer der damaligen Zeit. Dass dieser fromme, Reliquien sammelnde, auf Recht und Gesetz bedachte Kaiser von der Ausplünderung und Verfolgung der Juden profitierte, ja dazu aufrief, hat viele Historiker irritiert. Olaf B. Rader zeichnet in seinem glänzend geschriebenen Buch ein neues Bild des mächtigsten spätmittelalterlichen Kaisers, der Deutschland und Europa nachhaltiger geprägt hat, als uns heute bewusst ist. * Der Kaiser, der Prag zur glanzvollen Hauptstadt ausbaute und mit der Goldenen Bulle das Reich neu ordnete * Ein neues Bild eines der mächtigsten Herrscher des Mittelalters * Auf der Grundlage neu erschlossener Quellen * Der Autor ist als Herausgeber der Urkunden aus der Zeit Karls IV. der führende Experte

Buch (Gebunden)

EUR 38,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 15. April 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

DER KAISER, DER DIE WELT ERSCHÜTTERTE - OLAF B. RADERS GROSSE BIOGRAPHIE KARLS IV.

Wer nach Prag reist, erlebt - mit Karlsbrücke, Veitsdom und Universität - die Goldene Stadt Karls IV. Der Herrscher aus dem Hause Luxemburg regierte von hier aus ein Reich, das sich von Südfrankreich und Oberitalien bis nach Norddeutschland erstreckte. Olaf B. Rader erzählt auf der Grundlage neu erschlossener Quellen anschaulich das Leben des kunstsinnigen Kaisers, der im Bewusstsein göttlicher Erwählung seine Macht ebenso klug wie rücksichtslos ausbaute und in seiner Grabinschrift als "Beben der Welt" verewigt wurde.

Das dramatische 14. Jahrhundert - eine Zeit der wirtschaftlichen und kulturellen Blüte sowie tiefer Krisen wie der Großen Pest, Überschwemmungen und der beginnenden Kleinen Eiszeit - war das Jahrhundert Karls IV. (1316-1378). Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs und König von Böhmen baute die Macht seiner Dynastie mit Kriegen und diplomatischem Geschick zielstrebig aus und erließ mit der Goldenen Bulle das wichtigste Grundgesetz des Reichs, das bis zu dessen Auflösung 1806 in Kraft blieb. In Prag gründete er die erste Universität und beschäftigte mit den Parlern die besten Baumeister und Bildhauer der damaligen Zeit. Dass dieser fromme, Reliquien sammelnde, auf Recht und Gesetz bedachte Kaiser von der Ausplünderung und Verfolgung der Juden profitierte, ja dazu aufrief, hat viele Historiker irritiert. Olaf B. Rader zeichnet in seinem glänzend geschriebenen Buch ein neues Bild des mächtigsten spätmittelalterlichen Kaisers, der Deutschland und Europa nachhaltiger geprägt hat, als uns heute bewusst ist.

* Der Kaiser, der Prag zur glanzvollen Hauptstadt ausbaute und mit der Goldenen Bulle das Reich neu ordnete

* Ein neues Bild eines der mächtigsten Herrscher des Mittelalters

* Auf der Grundlage neu erschlossener Quellen

* Der Autor ist als Herausgeber der Urkunden aus der Zeit Karls IV. der führende Experte 

Inhaltsverzeichnis

Prolog: Der Fluch der Wenzelskrone
"Symbole der Treue" und die sieben Schlüssel
Auserwählte als Werkzeug Gottes
Granit und Regenbogen

ERSTER TEIL - ERWÄHLT
1. Der Jüngling
2. Der Gegenkönig
3. Der Kriegsherr
4. Der Zeitzeuge

ZWEITER TEIL - ERHÖHT
5. Der Kronensammler
6. Der Gesetzgeber
7. Der Bauherr
8. Der Dynast
9. Der Hegemon

DRITTER TEIL - VERWEHT
10. Der Geplagte
11. Der Entseelte

Epilog: Der Erinnerte


Dank
Stammtafel der Luxemburger
Zeittafel
Abkürzungen
Anmerkungen
Quellen und Literatur
Bild- und Kartennachweis
Personenregister 

Kritik

"Ein facettenreiches Bild des 14. Jahrhunderts und seines wohl bedeutendsten Herrschers. ... Zeigt das Leben eines ausserordentlichen Herrschers in seiner Vielfalt und Widersprüchlichkeit."
Neue Zürcher Zeitung, Clemens Klünemann

"Ganz sicher ist diese Biographie eine der lesenswertesten dieses Jahres."
Christian Döring

"Olaf Rader ist nicht nur ein exzellenter Kenner der Materie, sondern auch ein überaus lustvoller Erzähler, der seine Leserschaft zu unterhalten weiß - für an mittelalterliche Geschichte Interessierte ein Genuss!"
Christian Jostmann

"Eine sehr lesenswerte Biografie ... Olaf Rader ist sicherlich einer der wichtigsten Experten auf diesem Gebiet und kennt sich, vor allen Dingen was die historischen Quellen angeht, allerbestens aus."
mdr KULTUR, Stefan Nölke 

Autoreninfo

Olaf B. Rader lehrte als Professor Kulturgeschichte des Mittelalters und gibt bei den Monumenta Germaniae Historica an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Quellen aus der Zeit Kaiser Karls IV. heraus.  

Mehr vom Verlag:

C.H. Beck

Mehr vom Autor:

Rader, Olaf B.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 544
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2023
Maße: 220 x 149 mm
Gewicht: 834 g
ISBN-10: 3406804284
ISBN-13: 9783406804281

Bestell-Nr.: 35893216 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 19657
Libri-Relevanz: 16 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 10,65 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 7,90 €

LIBRI: 2953888
LIBRI-EK*: 24.86 € (30%)
LIBRI-VK: 38,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15550 

KNO: 96407999
KNO-EK*: 20.93 € (30%)
KNO-VK: 38,00 €
KNV-STOCK: 14

P_ABB: mit 38 Abbildungen, 2 Karten und 1 Stammtafel
KNOABBVERMERK: 2023. 544 S. mit 38 Abbildungen, 2 Karten und 1 Stammtafel. 217 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie