Richtig vererben und verschenken

von Bretzinger, Otto N.   (Autor)

Den Nachlass regeln - aber wie?- Vermögensübertragung je nach der individuellen Lebenssituation- NEU: Pflegeverpflichtung als Gegenleistung bei vorweggenommener Erbfolge, Verwaltungsanordnung bei Vermögensübertragung an minderjährige Kinder- Neue Beispiele, Mustertestamente und aktualisierte Rechtsprechung

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. Mai 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Den Nachlass regeln - aber wie? Gut 100.000 steuerpflichtige Erbschaften werden jährlich in Deutschland gezählt, dazu noch einmal rund 25.000 steuerpflichtige Schenkungen. Wer rechtliche und steuerliche Fehlplanungen vermeiden will, sollte sich rechtzeitig und intensiv mit dem eigenen oder gemeinsamen Nachlass befassen - ganz konkret: mit dem Zeitpunkt, den rechtlichen Möglichkeiten, den steuerlichen Rahmenbedingungen und persönlichen Lebensumständen. . Vermögensübertragung je nach der individuellen Lebenssituation . NEU: Pflegeverpflichtung als Gegenleistung bei vorweggenommener Erbfolge, Verwaltungsanordnung bei Vermögensübertragung an minderjährige Kinder . Neue Beispiele, Mustertestamente und aktualisierte Rechtsprechung 

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines übers Vererben und Verschenken8 Individuelle Lebenssituation12 So stellen Sie ein Vermögensverzeichnis auf_ Wenn Vermögen zu Lebzeiten übertragen werden soll18 Motive für die lebzeitige Vermögensübertragung18 Vor- und Nachteile der lebzeitigen Vermögensübertragung19 Instrumente zur lebzeitigen Vermögensübertragung_ Wenn über die gesetzliche Erbfolge übertragen werden soll42 Gesetzliche Erbfolge mit Überraschungseffekt42 Grundsätze des gesetzlichen Erbrechts46 Gesetzliches Erbrecht nicht ehelicher Kinder48 Gesetzliches Erbrecht der Eltern und Geschwister_ Wenn das Vermögen durch Testament oder Erbvertrag übertragen werden soll58 Verfügungen von Todes wegen59 Testierfreiheit60 Gesetzliche Zuwendungsverbote61 Testier- und Geschäftsfähigkeit63 Eigenhändiges Testament68 Notarielles Testament71 Gemeinschaftliches Testament der Eheleute77 Berliner Testament86 Erbvertrag_ Welche erbrechtlichen Anordnungen getroffen werden können98 Erbeinsetzung101 Einsetzung eines Ersatzerben103 Enterbung104 Vor- und Nacherbfolge112 Vermächtnis122 Auflage125 Testamentsvollstreckung129 Anordnungen für die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft131 Familienrechtliche Anordnungen133 Regelung des "digitalen Nachlasses"136 Rechtswahlbestimmung bei Vermögen im EU-Ausland_ Warum bei der Nachlassplanung Pflichtteilsansprüche zu berücksichtigen sind140 Grundsätzliches zum Pflichtteilsrecht140 Pflichtteilsberechtigte Personen141 Anspruch auf den Pflichtteil142 Höhe des Pflichtteils145 Restpflichtteil145 Pflichtteil bei Anrechnung von Zuwendungen zu Lebzeiten146 Pflichtteilsergänzung bei Schenkungen der vererbenden Person149 Vermeidung und Beschränkung von Pflichtteilsansprüchen_ Welche steuerlichen Gesichtspunkte zu beachten sind158 Steuerpflichtige Zuwendungen159 Steuerfreie Zuwendungen161 Bewertung des Vermögens162 Abzug von Nachlassverbindlichkeiten163 Berechnung der Steuer167 Persönliche Steuerpflicht167 Entstehung und Fälligkeit168 Individuelle steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten_ Wie über Vermögen in individuellen Lebenssituationen verfügt werden kann176 Vermögensübertragung auf den Ehemann oder die Ehefrau183 Verfügungen getrennt lebender Eheleute183 Verfügungen geschiedener Eheleute185 Vermögensübertragung auf die Kinder192 Vermögensübertragung in der Patchworkfamilie195 Vermögensübertragung auf den nicht ehelichen Lebenspartner198 Vermögensübertragung auf verschuldete Personen200 Verfügungen einer alleinstehenden Person201 Testamentarische Gestaltung für die Versorgung von TierenAnhang204 Stichwortverzeichnis208 Impressum 

Autoreninfo

Dr. Otto N. Bretzinger ist Jurist und Journalist. Er hat bereits mehrere Ratgeber für die Verbraucherzentrale verfasst. 

Mehr vom Verlag:

Verbraucherzentrale NRW

Mehr vom Autor:

Bretzinger, Otto N.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 256
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2023
Auflage: 4. Auflage
Sonstiges: TR86-04
Maße: 208 x 146 mm
Gewicht: 310 g
ISBN-10: 3863366530
ISBN-13: 9783863366537
Verlagsbestell-Nr.: TR86-04

Bestell-Nr.: 35843297 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 4348
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: TR86-04

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,89 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 4,05 €

LIBRI: 2949508
LIBRI-EK*: 10.93 € (35%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17710 

KNO: 96393350
KNO-EK*: 10.93 € (35%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 24

KNO-SAMMLUNG: Reihe Recht
KNOABBVERMERK: 4., überarb. Aufl. 2023. 256 S. 21 cm
KNOSONSTTEXT: TR86-04
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.83798580.
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Verbraucherzentrale NRW
Einband: Kartoniert
Auflage: 4. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie