PORTO-
FREI

Metropole Osaka

Historische Einblicke in die Stadtentwicklung

von Kruth, Jörg   (Autor)

Von den stadtgeschichtlichen Anfängen bis hin zu den Stadtplanungs- und Restrukturierungsprojekten der Gegenwart versucht das vorliegende Buch zu ergründen, wie es durch die gewachsene Stadtstruktur und -kultur zur Entwicklung der heutigen Metropole Osaka kommen konnte. Die Händler der Region erlangten in der Edo-Zeit großen Einfluss, da die Stadt Zentrum des Reishandels wurde. Mit den an der Reisbörse von Dojima in Osaka entwickelten Handelsregeln wurde überregional Geschichte geschrieben. Durch die Beleuchtung der unterschiedlichen geographischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Voraussetzungen und ihrer regionalen Ausprägung wird es möglich sein zu verstehen, auf welche Weise es über die Jahrhunderte zur Entstehung der Metropolregion kam, die heute eine der größten der Welt ist.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. Mai 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Von den stadtgeschichtlichen Anfängen bis hin zu den Stadtplanungs- und Restrukturierungsprojekten der Gegenwart versucht das vorliegende Buch zu ergründen, wie es durch die gewachsene Stadtstruktur und -kultur zur Entwicklung der heutigen Metropole Osaka kommen konnte. Die Händler der Region erlangten in der Edo-Zeit großen Einfluss, da die Stadt Zentrum des Reishandels wurde. Mit den an der Reisbörse von Dojima in Osaka entwickelten Handelsregeln wurde überregional Geschichte geschrieben. Durch die Beleuchtung der unterschiedlichen geographischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Voraussetzungen und ihrer regionalen Ausprägung wird es möglich sein zu verstehen, auf welche Weise es über die Jahrhunderte zur Entstehung der Metropolregion kam, die heute eine der größten der Welt ist. 

Autoreninfo

Jörg Kruth, Jahrgang 1977, studierte Ethnologie, Japanologie und Soziologie an der Universität zu Köln und der Ritsumeikan Universität, Kyoto. Er war Stipendiat der Heinz-Schwarzkopf-Stiftung, der Japan Society for the Promotion of Science und Postdoctoral Fellow an der Kansai Universität. 2008 Promotion an der Universität zu Köln im Fachbereich Japanologie und dort im Anschluss Wissenschaftlicher Mitarbeiter. 2016-2018 Mitarbeiter im EU-Projekt ¿Sprachräume¿. Heute ist er Lehrbeauftragter an unterschiedlichen Institutionen der Erwachsenenbildung, lehrt an der Universität Duisburg-Essen und der Bergischen Universität Wuppertal. 

Mehr vom Verlag:

Shaker Verlag

Mehr vom Autor:

Kruth, Jörg

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 113
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2023
Maße: 206 x 145 mm
Gewicht: 170 g
ISBN-10: 3844088938
ISBN-13: 9783844088939

Bestell-Nr.: 35273677 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 9,75 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 7,91 €

LIBRI: 2925929
LIBRI-EK*: 18.1 € (35%)
LIBRI-VK: 29,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15520 

KNO: 96236889
KNO-EK*: 18.1 € (25%)
KNO-VK: 29,80 €
KNV-STOCK: 0
KNO: 15

KNO-SAMMLUNG: Berichte aus der Geschichtswissenschaft
KNOABBVERMERK: 2023. 118 S. 13 Farbabb. 21 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie