PORTO-
FREI

Ethik der Appropriation

von Balzer, Jens   (Autor)

Ein Reizthema der Gegenwart, bei dem es lohnt, es sich nicht zu einfach zu machen

Buch (Kartoniert)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Die Rede von kultureller Aneignung ist allgegenwärtig. Infrage steht mit ihr gerade für eine progressive politische Position die Legitimität kultureller Produktion, die sich an den Beständen anderer, ihr »fremder« Traditionen bedient. Während viele diese als eine Form des Diebstahls an marginalisierten Gruppen kritisieren, weisen andere den Vorwurf zurück: Er drücke eine Vorstellung von Identität aus, die Berührungspunkte mit der völkischen Rechten aufweise. Tatsächlich, so zeigt Jens Balzer, beruht jede Kultur auf Aneignung. Die Frage ist daher nicht, ob Appropriation berechtigt ist, sondern wie man richtig appropriiert. Kenntnisreich skizziert Balzer im Rückgriff auf die Entstehung des Hip Hop wie auf die erstaunliche Beliebtheit des Wunsches, »Indianer« zu sein, in der bundesdeutschen Nachkriegszeit eine Ethik der Appropriation. In ihr stellt er einer schlechten, weil naturalisierenden und festlegenden, eine gute, ihre eigene Gemachtheit bewusst einsetzende Aneignung entgegen. Ausgehend von dem Denken des Kreolischen Édouard Glissants und Paul Gilroys »Schwarzem Atlantik« sowie der Queer Theory Judith Butlers wird eine solche Aneignungsethik auch zur Grundlage eines aufgeklärten Verhältnisses zur eigenen Identität. 

Autoreninfo


Jens Balzer, geboren 1969, lebt in Berlin und ist Autor im Feuilleton von DIE ZEIT. 

Mehr vom Verlag:

Matthes & Seitz Verlag

Mehr aus der Reihe:

Fröhliche Wissenschaft

Mehr vom Autor:

Balzer, Jens

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 87
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2022
Auflage: 2. Auflage
Sonstiges: Klappenbroschur
Maße: 180 x 97 mm
Gewicht: 86 g
ISBN-10: 3751805354
ISBN-13: 9783751805353

Bestell-Nr.: 32775898 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 1346
Libri-Relevanz: 400 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 3,09 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 1,25 €

LIBRI: 2868509
LIBRI-EK*: 6.26 € (33%)
LIBRI-VK: 10,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27410 

KNO: 95925932
KNO-EK*: 7.29 € (30%)
KNO-VK: 10,00 €
KNV-STOCK: 81

KNO-SAMMLUNG: Fröhliche Wissenschaft 207
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2022. 87 S. 180 mm
KNOSONSTTEXT: Klappenbroschur
Einband: Kartoniert
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie