PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Grundzüge der Außereuropäischen Christentumsgeschichte

Asien, Afrika und Lateinamerika 1450-2000

von Koschorke, Klaus   (Autor)

Die Mehrheit der christlichen Weltbevölkerung lebt heute im globalen Süden. Kenntnisse ihrer Geschichte sind darum unerlässlich. Dieses Lehrbuch bietet einen ebenso kompakten wie anschaulichen Überblick über die Christentumsgeschichte Asiens, Afrikas und Lateinamerikas seit ca. 1450. Vielfalt und Verflechtung, lokale Akteure und globale Auswirkungen stehen im Fokus der Darstellung. Karten, Abbildungen und zahlreiche Fotos sowie laufende Verweise auf leicht zugängliche Quellentexte unterstützen das Selbststudium und die Gestaltung des Unterrichts.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 01. Oktober 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Die Mehrheit der christlichen Weltbevölkerung lebt heute im globalen Süden. Kenntnisse ihrer Geschichte sind darum unerlässlich. Dieses Lehrbuch bietet einen ebenso kompakten wie anschaulichen Überblick über die Christentumsgeschichte Asiens, Afrikas und Lateinamerikas seit ca. 1450. Vielfalt und Verflechtung, lokale Akteure und globale Auswirkungen stehen im Fokus der Darstellung. Karten, Abbildungen und zahlreiche Fotos sowie laufende Verweise auf leicht zugängliche Quellentexte unterstützen das Selbststudium und die Gestaltung des Unterrichts. 

Inhaltsverzeichnis

VorwortVStatt einer Einleitung: "Christen und Gewürze" - oder: die Vielzahl regionaler Zentren in der globalen ChristentumsgeschichteXIIITechnische Hinweise zur BenutzungXIXI. 1450-16001Kapitel 1: Die christliche Welt um 150031.1 Das christliche Europa um 150031.2 Die islamische Welt41.3 Kenntnisse außereuropäischer Kulturen, Wahrnehmungen Europas von außen51.4 Christen und Kirchen in Afrika und Asien7Kapitel 2: Die iberische Expansion des 15./16. Jahrhunderts112.1 Die Portugiesen auf dem Weg um Afrika (1415 ff )112.2 Spanien, Kolumbus und die "Entdeckung" der "Neuen Welt" (1492) 132.3 Aufteilung der Interessensphären ('Inter Cetera' 1493, Tordesillas 1494)142.4 Begegnungen: Vasco da Gama und die indischen Thomaschristen (1498 ff )17Kapitel 3: Iberoamerika I: Kolonisierung und Christianisierung203.1 Die amerindischen Kulturen am Vorabend der iberischen Invasion203.2 Stationen der Eroberung213.3 Rechtstitel: Patronat und 'Requerimiento'223.4 Missionspersonal, Dualität von Missions- und Kolonialkirche24Kapitel 4: Iberoamerika II: Debatten und Kontroversen284.1 Religionsgespräche: Franziskaner und Azteken in Mexiko 1524284.2 Kolonialethische Debatten: Antonio de Montesinos, Bartolom‚ de las Casas294.3 Experimente zur Ausbildung einer indianischen Kirche334.4 Anfänge schwarzer Sklaverei in Amerika34Kapitel 5: Mission unter dem Padroado: Begegnungen und Konflikte in Afrika und Asien375.1 Äthiopien: Portugiesen als Gäste und Verbündete im christlichen Kaiserreich375.2 Anfänge katholischer Präsenz im subsaharischen Afrika395.3 Goa als kirchliches und politisches Zentrum415.4 Franz Xaver: Indien, Malakka, Molukken, Japan, Pläne für China (1542-1552)43Kapitel 6: Formen einheimischen Christentums476.1 Asien: Die südindischen Paraver und die Märtyrer von Mannar (Sri Lanka)476.2 Afrika: Das christliche Kongo-Königreich in seinen transatlantischen Verbindungen496.3 Iberoamerika: Stimmen indianischer und mestizischer Christen51Kapitel 7: Die Rezeption des Tridentinums in Übersee und das Ende lokaler Experimente557.1 Stand der Ausbreitung Ende des 16. Jahrhunderts557.2 Trient und seine Auswirkungen auf Spanisch-Amerika567.3 Indien: Die Synode zu Diamper 1599 und die Zwangsvereinigung der Thomaschristen597.4 Äthiopien: Vertreibung der Jesuiten unter Kaiser Fasilidas (seit 1632/33)60Abbildungen zu Teil I64II. 17./18. Jahrhundert69Kapitel 8: Veränderte Rahmenbedingungen718.1 Expansionsgeschichtliche Aspekte718.2 Stationen der Missionsgeschichte728.3 Aufklärung und andere Debatten748.4 Regionale Zentren, transkontinentale Austauschbeziehungen74Kapitel 9: Lateinamerika779.1 Die Kirche in der kolonialen Stadt779.2 Indianische und mestizische Stimmen809.3 Jesuitenreduktionen (1609-1768)829.4 Am Vorabend der Unabhängigkeit84Kapitel 10: Afrika8810.1 Äthiopien: Zeit selbstgewählter Isolation8810.2 Regionale Entwicklungen8910.3 Protestantische Anfänge9110.4 Transatlantischer Sklavenhandel, Vision einer Rückkehr nach Afrika 92Kapitel 11: Asien9611.1 Japan: Das Ende des "Christlichen Jahrhunderts"9611.2 China: Akkomodationsstrategien und Ritenstreit9811.3 Sri Lanka und Philippinen: Widerstand im kolonialen Kontext9911.4 Korea: selbstgegründete Märtyrerkirche (1784 ff)10111.5 Tranquebar 1706 und die Anfänge protestantischer Mission in Asien 103Abbildungen zu Teil II106III. 1800-1890115Kapitel 12: Das Ende des ersten Kolonialzeitalters und der Beginn des "protestantischen Jahrhunderts"11712.1 Kollaps der alten Kolonialsysteme (Iberoamerika, Afrika, Asien)11712.2 Tiefpunkt der katholischen Missionen (Asien, Afrika, Amerika)11812.3 Entwicklungen in der protestantischen Welt12012.4 Transkontinentale Migrationsströme, Anfänge afroamerikanischer Mission122Kapitel 13: Asien12613.1 Südasien: Mission als Faktor der Modernisierung12613.2 Nordostasien (China, Japan, Korea): Opiumhandel und Bibelschmuggel13213.3 Philippinen, Vi 

Autoreninfo

Geboren 1948; Studium der Ev. Theologie und verschiedener Nebenfächer; 1986 Promotion; 1991 Habilitation; 1993-2013 Inhaber des Lehrstuhls für Ältere und weltweite Kirchengeschichte an der LMU München; zahlreiche Gastprofessuren in Asien (China, Japan, Korea, Sri Lanka), Afrika (Südafrika, Äthiopien) und anderen Ländern; gegenwärtig Gastprofessur in Liverpool (UK) und Senior Fellow an der KFG des Hist. Dept. der Universität Frankfurt. 

Mehr vom Verlag:

UTB GmbH

Mehr vom Autor:

Koschorke, Klaus

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 361
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2022
Maße: 216 x 154 mm
Gewicht: 503 g
ISBN-10: 382525934X
ISBN-13: 9783825259341

Bestell-Nr.: 32624201 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 116816
Libri-Relevanz: 120 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 6,77 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 4,02 €

LIBRI: 2861468
LIBRI-EK*: 20.33 € (25%)
LIBRI-VK: 29,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25440 

KNO: 95775538
KNO-EK*: 21.03 € (25%)
KNO-VK: 29,00 €
KNV-STOCK: 4

P_ABB: 250 Fotos
KNOABBVERMERK: 2022. 381 S. 250 Fotos. 215 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie