PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Netzwerk Seidenstraße

Brücke zwischen Ost und West, Vergangenheit und Gegenwart

von Feldbacher, Rainer   (Autor)

Die Seidenstraße war und ist eine Route durch Wüsten und Oasen, über eisige Gebirge und breite Ströme. Sie erlebte Sand- und Mongolenstürme, führte durch Städte aus Lehm, vorbei an zahllosen türkisfarbenen, mit Arabesken geschmückten Gebäuden, durch Gassen mit überkuppelten Basaren, über große Plätze mit Medresen, Moscheen und Zitadellen. Dieses Netzwerk ist heute mehr denn je wieder in aller Munde, weckt einerseits Hoffnungen, andererseits Misstrauen.

Buch (Gebunden)

EUR 38,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. September 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Symbol einer frühen globalisierten Welt: Auf den Spuren der Seidenstraße

Sie führt durch Wüsten und Oasen, über eisige Gebirge und breite Ströme - die Seidenstraße fasziniert nicht nur durch ihre spektakuläre Route. Seit Jahrtausenden prägt sie den Handel und die Kultur entlang ihres Verlaufs.

Dieses Buch bietet einen kompakten Überblick über die Geschichte der Seidenstraße: von den frühesten Anfängen, dem »offiziellen Beginn« unter dem Han-Kaiser Wudi bis zu den Forschungen der Neuzeit und ihrer »Wiederentdeckung«.

Der Autor Rainer Feldbacher ist Orientalist und Archäologe. Er deckt chronologisch die Phasen von der Bronzezeit zum klassischen Altertum, von der Spätantike bis ins Mittelalter ab. Geographisch spannt er den Bogen vom »Reich der Mitte« im Osten bis ins »westliche Asien« am Mittelmeer. Kenntnisreich beschreibt er die Rolle der Seidenstraße als kontaktschaffende Verbindung und analysiert die Muster überregionaler kultureller Vernetzung.

* Frühe globale Handelsströme: Was macht den Erfolg der Seidenstraße aus?

* 133 Farbabbildungen fangen die beeindruckende Szenerie der Strecke ein

* Reisen verändert: Kultureller Austausch entlang der Route

* Geschichte der Seidenstraße sowie einiger ihrer nördlicher Steppenrouten

* Faszinierendes Geschenk für Geschichtsinteressierte

Alte und neue Seidenstraße: Der Weg aus der antiken Welt in die Gegenwart

Welche Einflüsse übten antike Völker entlang der Seidenstraße aufeinander aus? Wie verlaufen die unterschiedlichen Routen und welche Rolle spielt die moderne Seidenstraße heute für die Globalisierung?

Mit eindrucksvollem Bildmaterial von zahlreichen Reisen durch Zentralasien und China beleuchtet Rainer Feldbacher das Phänomen »Seidenstraße« aus archäologischer Sicht: ein Symbol des friedlichen Miteinanders, in dem sich Kulturen austauschten und einander befruchteten. 

Inhaltsverzeichnis

9 VORWORT12 GRÜNDE FÜR DEN ERFOLG - Wo liegen die Ursprünge der Seidenstraße?19 NICHT-MATERIELLER AUSTAUSCH - Die Seidenstraße als Schmelztiegel von Religionen21 EIN GEGEN- ODER NEBENEINANDER DER HERRSCHENDEN - Wechselnde Machtverhältnisse25 GEOLOGIE, RESSOURCEN UND UMWELTBEDINGUNGEN - Einfluss auf Lebensweise und Austausch28 DAS KOMPLEXE NETZ DER SEIDENSTRASSE - Ein Überblick30 SCHRIFTZEUGNISSE ANTIKER AUTOREN - Eigen- und Fremdwahrnehmung34 TRANSPORT UND VERSORGUNG - Bedeutung der Infrastruktur38 FORTSCHRITT DURCH KONFLIKTE - Technologische Entwicklungen rund um die Seidenstraße44 VOM MYTHOS ZUR GESCHICHTE ... UND ZURÜCK ZUM MYTHOS - Völker, Sprachen und Schriften entlang der Seidenstraße48 DAS REICH DER MITTE - China als Kerngebiet53 DIE ®WESTLICHEN GEBIETE¯ - Chinas bis heute offenes Tor nach Westen57 KASACHSTAN - Land mit stolzer Vergangenheit65 KIRGISIEN - Geburtsland der Seidenstraße68 USBEKISTAN - Land der Oasen und Festungen75 TURKMENISTAN - Land der Wüste80 IRAN - Land aus 1001 Nacht86 ARMENIEN - Land zwischen Europa und Asien91 GEORGIEN - Land zwischen zwei Meeren98 ®WESTLICHES ASIEN¯ - Länder abseits der bekannten Pfade103 ALLTAG UND TRADITION - Brücke zwischen alter und neuer Lebensart111 EPILOG: MUSTER DER GLOBALISIERUNG - Seidenstraße gestern, heute und morgen116 ANHANG116 Zeittafel China bis Mittelasien118 Zitate118 Literatur120 Bildnachweis120 Adresse des Autors 

Autoreninfo

Rainer Feldbacher ist Orientalist und Archäologe. In den letzten Jahren hat er sich auf die Forschung entlang der Seidenstraße spezialisiert und wurde im Zuge dessen mit einer Professur in Nanjing und Beijing betraut. 

Mehr vom Verlag:

wbg Philipp von Zabern

Mehr vom Autor:

Feldbacher, Rainer

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2022
Maße: 302 x 212 mm
Gewicht: 816 g
ISBN-10: 380535360X
ISBN-13: 9783805353601

Bestell-Nr.: 32586372 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 116767
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,88 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 6,13 €

LIBRI: 2855406
LIBRI-EK*: 26.64 € (25%)
LIBRI-VK: 38,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15530 

KNO: 95650344
KNO-EK*: 24.86 € (25%)
KNO-VK: 38,00 €
KNV-STOCK: 8

P_ABB: 120 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2022. 112 S. 120 Farbabb. 297 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie