PORTO-
FREI

Qui a tué mon père

von Louis, Edouard   (Autor)

Die ideale Vorbereitung für Lehrende - unser kostenloses Online-Seminar zum Titel: * 19.10.2022 | 15:30-16:30 Uhr Originaltext mit Annotationen sowie Glossar mit hilfreichen Informationen zum Inhalt Die Kindheit des Autors und Erzählers ist geprägt von Armut, Gewalt und Homophobie in seinem Herkunftsmilieu. Die Beziehung zu seinem Vater ist schwierig und widersprüchlich. Trotz eines schweren Arbeitsunfalls ist der Vater gezwungen, für seinen Lebensunterhalt zu arbeiten, was seinen Körper zerstört und ihm die Lebensfreude nimmt. Im Erwachsenenalter beginnt der Sohn, sich mit dem Schicksal seines Vaters auseinanderzusetzen, um ihn besser zu verstehen. Édouard Louis prangert ein politisches System an, in dem die Schwächsten keinen Platz haben. Sein Roman ermöglicht es, verschiedene Themen anzusprechen: Zusammenleben, Gesellschaft, Identität, Kampf, Wahrnehmung des Anderen, Werte.

Buch (Kartoniert)

EUR 7,50

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. Januar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Die ideale Vorbereitung für Lehrende - unser kostenloses Online-Seminar zum Titel:

* 19.10.2022 | 15:30-16:30 Uhr

Originaltext mit Annotationen sowie Glossar mit hilfreichen Informationen zum Inhalt

Die Kindheit des Autors und Erzählers ist geprägt von Armut, Gewalt und Homophobie in seinem Herkunftsmilieu. Die Beziehung zu seinem Vater ist schwierig und widersprüchlich. Trotz eines schweren Arbeitsunfalls ist der Vater gezwungen, für seinen Lebensunterhalt zu arbeiten, was seinen Körper zerstört und ihm die Lebensfreude nimmt. Im Erwachsenenalter beginnt der Sohn, sich mit dem Schicksal seines Vaters auseinanderzusetzen, um ihn besser zu verstehen.

Édouard Louis prangert ein politisches System an, in dem die Schwächsten keinen Platz haben. Sein Roman ermöglicht es, verschiedene Themen anzusprechen: Zusammenleben, Gesellschaft, Identität, Kampf, Wahrnehmung des Anderen, Werte. 

Mehr vom Verlag:

Klett Sprachen GmbH

Mehr vom Autor:

Louis, Edouard

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 54
Sprache: Deutsch, Französisch
Erschienen: Mai 2022
Maße: 197 x 129 mm
Gewicht: 83 g
ISBN-10: 3125974011
ISBN-13: 9783125974012
Verlagsbestell-Nr.: 597401

Bestell-Nr.: 32358598 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 7694
Libri-Relevanz: 30 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 597401

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 1,05 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: -0,79 €

LIBRI: 2838302
LIBRI-EK*: 5.96 € (15%)
LIBRI-VK: 7,50 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 18500 

KNO: 95493939
KNO-EK*: 5.55 € (14.5%)
KNO-VK: 7,50 €
KNV-STOCK: 100

KNO-SAMMLUNG: ditions Klett
KNOABBVERMERK: 2022. 54 S. 198 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch, Französisch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie