Sieh hin!

Ein offener Blick auf die Kunst

von Zeil, Wieteke van   (Autor)

NEU SEHEN LERNEN DURCH DIE KUNST Erfrischend und enthusiastisch erklärt uns dieses Buch, wie wir die Welt mit anderen Augen sehen können. In 42 inspirierenden Geschichten richtet die niederländische Kunsthistorikerin und Kulturjournalistin Wieteke van Zeil den Blick auf vermeintliche Nebensächlichkeiten in der Malerei. Sie verknüpft die schönsten Details in der Kunst der großen Meister mit spannenden Betrachtungen zu unserer Gegenwart. Unterstützt durch wissenschaftliche Erkenntnisse über die menschliche Wahrnehmung, ermuntert sie mit ganz praktischen Tipps zu einer Kunstbetrachtung voll Vergnügen und Leichtigkeit. Dazu spricht sie auch mit Experten aus kunstfernen Disziplinen, die uns ihre ganz persönlichen Wege zum aufmerksamen Beobachten verraten. Für alle, die bewusster schauen und mehr wahrnehmen wollen Eine inspirierende Anleitung mit praktischen Tipps Die schönsten Details der Malerei in 42 mitreißenden Geschichten Verborgene Botschaften von Bosch, Bruegel, Rubens und Gentileschi entdecken Piloten, Augenärzte und andere Experten des Sehens im Gespräch über die Geheimnisse der Aufmerksamkeit EIN AUGE FÜRS DETAIL ENTWICKELN Auch auf ihrem beliebten Instagram-Account "artpophistory" vermittelt Wieteke van Zeil, dass zuvor unbeachtete Details in Kunstwerken uns ganz neue Perspektiven eröffnen können. Während wir weitgehend unbewusst auf unsere Umwelt schauen und vieles einfach an uns vorbeigeht, haben Künstler:innen einen scharfen Blick. Sie sehen nicht nur das, was uns entgangen ist, sie zeigen uns auch eine andere Sichtweise auf die Dinge. Die Betrachtung von Kunst hilft uns genauer hinzuschauen, denn jedes gute Gemälde hat Geheimnisse. Scheinbar unbedeutende Einzelheiten können der Schlüssel für ein besseres Verständnis jahrhundertealter Kunstwerke sein und häufig sind sie viel aktueller, als man vermuten würde. Diese Anleitung zur kunstvollen Achtsamkeit macht einfühlsamer - im Museum und auch darüber hinaus. KONZENTRATION AUF DAS WESENTLICHE "Sieh hin!" ist ein Bestseller in den Niederlanden und der perfekte Leitfaden für alle, die lernen wollen, bewusster zu sehen. Ähnlich wie die Klassiker der Kunstwissenschaft von Ernst Gombrich und John Berger vermittelt Wieteke van Zeil ihren Leser:innen einen neuen, offenen Blick auf die Kunst. Das Buch folgt mit Beschreibungen zu Bildern aus den bedeutenden Gemäldegalerien Europas den Spuren von Künstler:innen wie Hieronymus Bosch, Piero della Francesca, Édouard Manet, Clara Peeters oder Artemisia Gentileschi. Mit spannenden und lehrreichen Kunstbetrachtungen macht dieses Buch definitiv Lust auf den nächsten Museumsbesuch.

Buch (Kartoniert)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 09. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

NEU SEHEN LERNEN DURCH DIE KUNST Erfrischend und enthusiastisch erklärt uns dieses Buch, wie wir die Welt mit anderen Augen sehen können. In 42 inspirierenden Geschichten richtet die niederländische Kunsthistorikerin und Kulturjournalistin Wieteke van Zeil den Blick auf vermeintliche Nebensächlichkeiten in der Malerei. Sie verknüpft die schönsten Details in der Kunst der großen Meister mit spannenden Betrachtungen zu unserer Gegenwart. Unterstützt durch wissenschaftliche Erkenntnisse über die menschliche Wahrnehmung, ermuntert sie mit ganz praktischen Tipps zu einer Kunstbetrachtung voll Vergnügen und Leichtigkeit. Dazu spricht sie auch mit Experten aus kunstfernen Disziplinen, die uns ihre ganz persönlichen Wege zum aufmerksamen Beobachten verraten. Für alle, die bewusster schauen und mehr wahrnehmen wollen Eine inspirierende Anleitung mit praktischen Tipps Die schönsten Details der Malerei in 42 mitreißenden Geschichten Verborgene Botschaften von Bosch, Bruegel, Rubens und Gentileschi entdecken Piloten, Augenärzte und andere Experten des Sehens im Gespräch über die Geheimnisse der Aufmerksamkeit EIN AUGE FÜRS DETAIL ENTWICKELN Auch auf ihrem beliebten Instagram-Account "artpophistory" vermittelt Wieteke van Zeil, dass zuvor unbeachtete Details in Kunstwerken uns ganz neue Perspektiven eröffnen können. Während wir weitgehend unbewusst auf unsere Umwelt schauen und vieles einfach an uns vorbeigeht, haben Künstler:innen einen scharfen Blick. Sie sehen nicht nur das, was uns entgangen ist, sie zeigen uns auch eine andere Sichtweise auf die Dinge. Die Betrachtung von Kunst hilft uns genauer hinzuschauen, denn jedes gute Gemälde hat Geheimnisse. Scheinbar unbedeutende Einzelheiten können der Schlüssel für ein besseres Verständnis jahrhundertealter Kunstwerke sein und häufig sind sie viel aktueller, als man vermuten würde. Diese Anleitung zur kunstvollen Achtsamkeit macht einfühlsamer - im Museum und auch darüber hinaus. KONZENTRATION AUF DAS WESENTLICHE "Sieh hin!" ist ein Bestseller in den Niederlanden und der perfekte Leitfaden für alle, die lernen wollen, bewusster zu sehen. Ähnlich wie die Klassiker der Kunstwissenschaft von Ernst Gombrich und John Berger vermittelt Wieteke van Zeil ihren Leser:innen einen neuen, offenen Blick auf die Kunst. Das Buch folgt mit Beschreibungen zu Bildern aus den bedeutenden Gemäldegalerien Europas den Spuren von Künstler:innen wie Hieronymus Bosch, Piero della Francesca, Édouard Manet, Clara Peeters oder Artemisia Gentileschi. Mit spannenden und lehrreichen Kunstbetrachtungen macht dieses Buch definitiv Lust auf den nächsten Museumsbesuch. 

Kritik

"Sie ist unglaublich komisch. Es liest sich wirklich wahnsinnig unterhaltsam. Was mir auch gut gefallen hat, ist, dass sie das Gesehene - und sei es eben hunderte Jahre alt - an das Heute anbindet. Und damit tut sie auch der Kunst einen gefallen, denn damit zeigt sie wirklich so unterhaltsam und lustig, dass alte Meisterwerke alles andere als langweilig sind und auch heute noch Relevanz haben. Das ist super erfrischend. Es macht sehr viel Freude, das zu lesen." Eva Hepper, Buchkritik, Deutschlandfunk Kultur Buchkritik, Deutschlandfunk Kultur "Das schöne an Wieteke van Zeil ist, hier muss wirklich niemand gar nichts. Ihr Stil, wie sie das beschreibt, ist sehr locker, extrem lebendig, sehr cool, aber ihre Begeisterung für gute Kunst, die ist enorm. [...] Super unterhaltsam." Gesa Ufer, radioeins ab zehn, radioeins radioeins ab zehn, radioeins "Wer die Meilensteine-Rubrik in art schätzt, dem sei Sieh hin! Ein offener Blick auf die Kunst ans Herz gelegt. ... Wieteke van Zeil analysiert darin oft übersehene Kleinigkeiten auf berühmten Bildern ... Mit dem Blick einer Kriminalkommissarin betrachtet sie 42 Meisterwerke wie Beweisstücke aus einer Asservatenkammer", Barbara Hein, art - das Kunstmagazin, Ausgabe 7/2022 art - das Kunstmagazin, Ausgabe 7/2022 

Mehr vom Verlag:

Seemann Henschel GmbH

Mehr vom Autor:

Zeil, Wieteke van

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 223
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2022
Sonstiges: Broschur
Maße: 228 x 148 mm
Gewicht: 488 g
ISBN-10: 386502470X
ISBN-13: 9783865024701

Bestell-Nr.: 32119672 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 33031
Libri-Relevanz: 160 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 9,16 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 7,32 €

LIBRI: 2820061
LIBRI-EK*: 17.01 € (35%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25820 

KNO: 95399417
KNO-EK*: 16.28 € (33%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 23

P_ABB: 80 farbige Fotos
KNOABBVERMERK: 2022. 224 S. 80 Farbfotos. 230 mm
KNOSONSTTEXT: Broschur
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Jänicke, Bärbel
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Broschur

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie