PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Alltag im Mittelalter

Natürliches Lebensumfeld und menschliches Miteinander

von Schubert, Ernst   (Autor)

Wie ging der mittelalterliche Mensch mit seinem Lebensumfeld, mit der Natur, mit seinen Mitmenschen um? Wie konnte er in seiner Welt bestehen? Ernst Schubert gelingt es, die Alltagsgeschichte des mittelalterlichen Mannes und der mittelalterlichen Frau aus dem Volke zu schreiben. Anschaulich und quellennah, derb und amüsant.

Buch (Gebunden)

EUR 38,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. Mai 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Von Wäldern und (Ab)Wässern, vom Fluchen und von der Liebe, vom Unrat auf den Straßen und von Gotteslästerung im Mittelalter handelt dieses Buch. Diese scheinbar weit auseinander liegenden Themen werden von der Frage geleitet, wie der mittelalterliche Mensch mit seinem Lebensumfeld, mit der Natur, mit seinen Mitmenschen umging. Wie konnte er in seiner Welt bestehen? Ernst Schubert gelingt es glänzend, die Alltagsgeschichte der mittelalterlichen Männer Frau aus dem Volke zu schreiben, indem er die spezialisierten Zweige der Geschichtsforschung - historische Geographie und literaturwissenschaftliche Mediävistik, Mentalitätsgeschichte und Umweltgeschichte - zusammenführt. Anschaulich und quellennah, derb und amüsant, kommt dem Leser nach der Lektüre manches weit fremder vor, als er es sich vorgestellt hatte, manches aber auch weit >unmittelalterlicher<. 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9Erster Teil:Natürliches Lebensumfeld . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 271 Das Klima und die Sorge um frische Luft . . . . . . . . . . . . . . . . . 282 Der Mensch und die Erde: Das Beispiel des Waldes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 563 Das Wasser: Voraussetzung des Lebens und Grundlage der Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1114 Der unmittelbare Umgang mit Gottes Schöpfung: Menschen und Tiere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1905 Umrisse des Natur- und Umweltbewußtseins . . . . . . . . . . 214Zweiter Teil:Menschliches Miteinander . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2611 "Deutsch reden": Grundlagen der Kommunikation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2622 Umgangsformen: Der Alltag hinter der höfischen Etikette . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2733 Direktheit: Wie beurteilen die Menschen einander? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2944 Die Beschimpfung des Mitmenschen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3085 Flüche und Segen: Gott und seine Heiligen im alltäglichen Umgang . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3236 Gefährliche Direktheit: Jähzorn und spontane Gewalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3367 Mitleid, die Grenzen des Mitgefühls und die Schadenfreude . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3518 Die Grundlage des Umgangs: Mißtrauen und Vertrauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3629 Freundschaft, Gesellschaft, Nachbarschaft . . . . . . . . . . . . 36710 Die Menschenkenntnis des Mittelalters . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37511 Kinder, Ehefrauen, Ehemänner: Wie ging man innerhalb der Familie miteinander um? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38312 Die Liebe als Thema des Umgangs der Menschen miteinander . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 428Schluß: Wie 'mittelalterlich' war das Mittelalter? . . . . . . 470Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 488Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 555Abbildungsnachweis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 579Register . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 580 

Mehr vom Verlag:

wbg Theiss

Mehr vom Autor:

Schubert, Ernst

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 600
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2022
Auflage: 4. Auflage
Maße: 220 x 155 mm
Gewicht: 856 g
ISBN-10: 3806244383
ISBN-13: 9783806244380

Bestell-Nr.: 31966947 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 153159
Libri-Relevanz: 16 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 10,65 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 7,90 €

LIBRI: 2803806
LIBRI-EK*: 24.86 € (30.00%)
LIBRI-VK: 38,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15550 

KNO: 95021371
KNO-EK*: 24.86 € (30.00%)
KNO-VK: 38,00 €
KNV-STOCK: 3

P_ABB: 61 schwarz-weiße Abbildungen
KNOABBVERMERK: 4., NED. 2022. 600 S. 61 SW-Abb. 215 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.74832738.
Einband: Gebunden
Auflage: 4. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie