PORTO-
FREI

Tod an der Goldküste

Kriminalroman

von Götschi, Silvia   (Autor)

Inspiriert von einer wahren Begebenheit. Als die vermögende Witwe Merlinde Vonlanthen auf einer Kreuzfahrt ausgeraubt wird, ahnt niemand, dass sich die Geschichte wiederholen könnte. Doch wenige Monate später wird sie erneut überfallen. Kurz darauf wird ihr Bodyguard in ihrer Villa ermordet - und Merlinde gerät unter Tatverdacht. Das Detektivpaar Maximilian von Wirth und Federica Hardegger nimmt sich des Falls an. Wer will der alten Dame schaden? Auf der Suche nach der Wahrheit tun sich menschliche Abgründe auf - und Maximilian und Federica geraten selbst in Gefahr.

Buch ()

EUR 15,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 01. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Inspiriert von einer wahren Begebenheit. Als die vermögende Witwe Merlinde Vonlanthen auf einer Kreuzfahrt ausgeraubt wird, ahnt niemand, dass sich die Geschichte wiederholen könnte. Doch wenige Monate später wird sie erneut überfallen. Kurz darauf wird ihr Bodyguard in ihrer Villa ermordet - und Merlinde gerät unter Tatverdacht. Das Detektivpaar Maximilian von Wirth und Federica Hardegger nimmt sich des Falls an. Wer will der alten Dame schaden? Auf der Suche nach der Wahrheit tun sich menschliche Abgründe auf - und Maximilian und Federica geraten selbst in Gefahr. 

Leseprobe

®Ein Geräusch im Entr‚e liess sie zusammenfahren. Sie musste eingeschlafen sein.
Vor dem Fenster war die Welt eine andere.
Die Sonne entflammte die Wolken über dem Zürichsee.
Jemand drehte einen Schlüssel im Schloss um.¯ 

Autoreninfo

Götschi, SilviaSilvia Götschi zählt zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen der Schweiz. Ihre Krimis ¯Einsiedeln® und ¯Bürgenstock® landeten auf dem ersten Platz der Schweizer Taschenbuch-Bestsellerliste. Für beide Krimis wurde sie mit dem GfK No 1 Buch Award ausgezeichnet. Seit ihrer Jugend zählen Schreiben, Fotografieren und Psychologie zu ihren Leidenschaften. Geboren wurde sie 1958 in Stans, lebte und arbeitete erst in Davos und dann im Kanton Schwyz. Sie hat drei Söhne und zwei Töchter und wohnt heute mit 

Mehr vom Verlag:

Emons Verlag

Mehr vom Autor:

Götschi, Silvia

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 350
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2022
Sonstiges: Klappenbroschur
Maße: 205 x 138 mm
Gewicht: 419 g
ISBN-10: 3740814071
ISBN-13: 9783740814076

Bestell-Nr.: 31953261 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 217950
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 4,91 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 3,07 €

LIBRI: 2802793
LIBRI-EK*: 9.11 € (35%)
LIBRI-VK: 15,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11200 

KNO: 94957708
KNO-EK*: 9.11 € (35%)
KNO-VK: 15,00 €
KNV-STOCK: 47

KNO-SAMMLUNG: Maximilan von Wirth
KNOABBVERMERK: 2022. 352 S. 20.50 cm
KNOSONSTTEXT: Klappenbroschur
Einband:
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie