PORTO-
FREI

Praxisbuch Usability und UX

Bewährte Usability- und UX-Methoden praxisnah erklärt

von Jacobsen, Jens / Meyer, Lorena   (Autor)

Von Praktikern für Praktiker: Dieses Buch enthält alles, was Sie für die Planung und Umsetzung nutzerfreundlicher Webseiten wissen sollten. Mit modernen Tools, neuen Mapping-Methoden und aktualisierten Guidelines zu Audio, Video und Dashboards ist es auf der Höhe der Zeit. Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung und lernen Sie, wie Sie Seiten navigierbar gestalten, Inhalte zugänglich präsentieren und User begeistern. Die Anleitung für alle, die neue Websites erstellen oder bestehende verbessern möchten. Auch geeignet als Nachschlagewerk! Aus dem Inhalt: * User Centered Design * Usability-Engineering in agilen Projekten * Personas und Journey Maps * Nutzerführung und Seitengestaltung * Mockups und Wireframes * Usability-/UX-Metriken * Gestaltung für unterschiedliche Nutzungskontexte * Nutzerfreundlich schreiben * A/B-Tests und Analysen

Buch (Gebunden)

EUR 39,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. Februar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Von Praktikern für Praktiker: Dieses Buch enthält alles, was Sie für die Planung und Umsetzung nutzerfreundlicher Webseiten wissen sollten. Mit modernen Tools, neuen Mapping-Methoden und aktualisierten Guidelines zu Audio, Video und Dashboards ist es auf der Höhe der Zeit. Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung und lernen Sie, wie Sie Seiten navigierbar gestalten, Inhalte zugänglich präsentieren und User begeistern. Die Anleitung für alle, die neue Websites erstellen oder bestehende verbessern möchten. Auch geeignet als Nachschlagewerk!

Aus dem Inhalt:

* User Centered Design

* Usability-Engineering in agilen Projekten

* Personas und Journey Maps

* Nutzerführung und Seitengestaltung

* Mockups und Wireframes

* Usability-/UX-Metriken

* Gestaltung für unterschiedliche Nutzungskontexte

* Nutzerfreundlich schreiben

* A/B-Tests und Analysen 

Inhaltsverzeichnis

Usability und UX - Ihr Weg zum Erfolg ... 21




TEIL I Was brauche ich, wenn ich anfange zu konzipieren, zu gestalten oder zu
programmieren? ... 29



1. Von der Usability zur User Experience ... 31


1.1 ... Usability als Erfolgsfaktor für gute digitale Produkte ... 32

1.2 ... User Experience als umfassendes Nutzungserlebnis ... 32

1.3 ... Abgrenzung zwischen Usability und User Experience ... 33



2. Erkenntnisse aus Studien, Forschung und Projekten liefern Fakten ... 35


2.1 ... Können wir nicht einfach den Nutzer fragen? ... 36

2.2 ... Wer schnell zum Ziel will, hält sich an den Weg ... 37

2.3 ... Wer setzt die Standards? ... 40



3. Menschliche Wahrnehmung - Gestaltgesetze & Co. ... 43


3.1 ... Kurzzeitgedächtnis nicht überfordern ... 43

3.2 ... Auswahl ist gut, aber zu viel ist schlecht ... 44

3.3 ... Menschliche Wahrnehmung - Gestaltgesetze ... 44

3.4 ... Menschliche Wahrnehmung - weitere Erkenntnisse aus der Forschung ... 48

3.5 ... Sozialpsychologie ... 53



4. ISO 9241 & Co. - Normen und Gesetze rund um Usability ... 57


4.1 ... ISO 9241 - Ergonomie der Mensch-System-Interaktion ... 59

4.2 ... ISO 9241-210 - Prozess zur Gestaltung gebrauchstauglicher interaktiver
Systeme ... 60

4.3 ... ISO 14915 - Software-Ergonomie für Multimedia-Benutzungsschnittstellen
... 62

4.4 ... ISO 25000 - Software-Engineering - Qualitätskriterien und Bewertung von
Softwareprodukten ... 62

4.5 ... ISO 9000 und 9001 ... 63

4.6 ... Praxisrelevanz der Normen ... 63

4.7 ... Gibt es ein Usability-Gesetz? ... 63

4.8 ... Leichte Sprache und Einfache Sprache ... 67

4.9 ... DSGVO - Datenschutz und UX ... 70



5. Das mobile Zeitalter und die Auswirkung auf interaktive Konzepte ... 73


5.1 ... Mit responsivem Design für verschiedene Endgeräte optimieren ... 75

5.2 ... Mobile First in die Konzeption einsteigen ... 75

5.3 ... Context First - den Nutzungskontext berücksichtigen ... 76

5.4 ... Touch, Gesten und Sprache - mobile Interaktionsmechanismen ... 76



6. Von Smartwear, Sprachsteuerung und anderen Revolutionen ... 79


6.1 ... Gute Werkzeuge sind langlebig ... 80

6.2 ... Gute Werkzeuge sind anpassungsfähig ... 81

6.3 ... Praxisbeispiel Sprachsteuerung - Wizard of Oz ... 82

6.4 ... Alles ist testbar - von Smartwear bis zum Internet of Things ... 83

6.5 ... Herausforderungen bei der Konzeption für neue Geräte ... 84

6.6 ... Remote-Arbeiten - nicht nur die Anwendungen selbst, sondern auch die Art
der Arbeit ändern sich ... 86



7. Nutzer in die Produktentwicklung einbinden - der optimale Projektablauf ...
87


7.1 ... Nutzerzentrierte Entwicklung ... 87

7.2 ... Ein optimaler Projektablauf ... 88

7.3 ... Aller Anfang ist schwer - UX-Reifegrad im Unternehmen steigern ... 90



8. Agil ans Ziel - Usability Engineering in agilen Prozessen ... 93


8.1 ... Warum agile Entwicklung? ... 93

8.2 ... Wie geht agile Entwicklung? ... 94

8.3 ... Agil oder Lean? ... 95

8.4 ... Agiles Arbeiten in der Praxis ... 95

8.5 ... Was ist Usability Engineering? ... 98

8.6 ... DevOps - DesignOps - ResearchOps ... 98




TEIL II Nutzer kennen lernen und für sie konzipieren ... 101



9. Fokusgruppen und Befragungen - Erkenntnisse über das derzeitige
Nutzungsverhalten ... 103


9.1 ... Was sind Fokusgruppen? Was sind Befragungen? ... 103

9.2 ... Wie führt man Fokusgruppen durch? ... 105

9.3 ... Wie setzt man Befragungen auf? ... 109



10. Vor-Ort-Beobachtungen und Tagebuchstudien - den Nutzer im Alltag beobachten
... 115


10.1 ... Nutzungskontextanalyse - wozu? ... 115

10.2 ... Was sind Vor-Ort-Beobachtungen und Tagebuchstudien? ... 116



11. Personas - aus Erkenntnissen prototypische Nutzer entwickeln ... 119


11.1 ... Was sind Personas? ... 119

11.2 ... Wie sehen Personas aus? ... 120

11.3 ... Wie macht man Personas? ... 123

11.4 ... Wann setze ich Personas ein? ... 128



12. Mapping-Methoden - Interaktionen des Nutzers strukturiert erfassen ... 131


12.1 ... Welche Mapping-Methoden gibt es? ... 131

12.2 ... Wann setze ich welche Map ein? ... 137

12.3 ... Wie sieht eine Customer Journey Map genau aus? ... 137

12.4 ... Wie erstellt man eine Customer Journey Map? ... 140



13. Card Sorting - Entwicklung der Informationsarchitektur ... 141


13.1 ... Was ist Card Sorting? ... 141

13.2 ... Wie läuft ein Card Sorting ab? ... 146

13.3 ... Wie sieht eine Informationsarchitektur aus? Was erhalten Sie als
Ergebnis aus einem Workshop? ... 150

13.4 ... Wer sollte ein Card Sorting durchführen? ... 151

13.5 ... Wann setze ich Card Sorting ein? ... 151



14. Scribbles - erste Ideen auf dem Weg zum Design ... 153


14.1 ... Was sind Scribbles? ... 153

14.2 ... Wie sehen Scribbles aus? ... 154

14.3 ... Wie macht man Scribbles? ... 157

14.4 ... Tipps zum Zeichnen ... 157

14.5 ... Scribbeln mit dem Tablet ... 160

14.6 ... Kommentare, Dokumentation und Überarbeitung ... 161

14.7 ... Scribbeln im Team ... 162

14.8 ... Wer sollte scribbeln? ... 163

14.9 ... Wann setze ich Scribbles ein? ... 163



15. Wireframes - sich an das optimale Produkt annähern ... 165


15.1 ... Was heißt Wireframe? ... 165

15.2 ... Wozu Wireframes? ... 166

15.3 ... Programme für Wireframes ... 167

15.4 ... Für welche Seiten brauche ich Wireframes? ... 171

15.5 ... Was in einen Wireframe gehört ... 171

15.6 ... Was nicht in einen Wireframe gehört ... 173

15.7 ... Was manchmal in einen Wireframe gehört ... 174

15.8 ... Responsives Design und Wireframes ... 176

15.9 ... Arbeitserleichterung für die Entwickler ... 177

15.10 ... Bibliotheken zur eigenen Arbeitserleichterung ... 178

15.11 ... Wie geht es weiter mit den Wireframes? ... 178



16. Papierprototypen - Ideen schnell greifbar machen ... 181


16.1 ... Was sind Papierprototypen? ... 181

16.2 ... Wie erstelle ich einen Papierprototyp? ... 182

16.3 ... Wann setze ich Papierprototypen ein? ... 186



17. Mockups und Prototypen - konkretisieren, visualisieren, designen ... 187


17.1 ... Was sind Mockups, was Prototypen? ... 187

17.2 ... Wie sehen Prototypen aus? ... 189

17.3 ... Wie erstelle ich einen Prototyp? ... 191

17.4 ... Wann setze ich Prototypen ein? ... 196



18. Design Sprints, Design Thinking und ausgewählte Ideation-Methoden -
Projektideen entwickeln und validieren ... 199


18.1 ... Was ist ein Design Sprint? ... 199

18.2 ... Was ist Design Thinking? ... 203

18.3 ... Ausgewählte Kreativitäts- und Ideation-Techniken ... 206



19. Usability-Tests - die Klassiker unter den Nutzertests ... 209


19.1 ... Was sind Usability-Tests? Welche Formen gibt es? ... 210

19.2 ... Wie läuft ein Usability-Test ab? ... 218

19.3 ... Wer sollte Usability-Tests durchführen? ... 227

19.4 ... Wann setze ich Usability-Tests ein? ... 230



20. Online-Usability-Tests - von zuhause aus testen lassen ... 231


20.1 ... Was sind Online-Usability-Tests? ... 231

20.2 ... Wann setze ich Online-Usability-Tests ein? ... 232

20.3 ... Moderierter Online-Usability-Test ... 232

20.4 ... Unmoderierter Online-Usability-Test ... 237



21. Guerilla-Usability-Tests - informell und schnell Erkenntnisse sammeln ...
241


21.1 ... Warum Guerilla? ... 241

21.2 ... Wie finde ich Probanden? ... 243

21.3 ... Was kann ich testen? ... 245

21.4 ... Tipps für die Durchführung ... 245

21.5 ... Auswerten und präsentieren ... 246



22. Usability-Reviews - Expertenmeinung einholen statt Nutzer rekrutieren ...
247


22.1 ... Was sind Usability-Reviews? ... 247

22.2 ... Wie läuft ein Usability-Review ab? ... 248

22.3 ... Wer sollte einen Usability-Review durchführen? ... 250

22.4 ... Wann setze ich Usability-Reviews ein? ... 250



23. A/B-Tests - Varianten gegeneinander antreten lassen ... 251


23.1 ... Was bringen A/B-Tests? ... 252

23.2 ... Was kann man alles testen? ... 252

23.3 ... Was kann man nicht testen? ... 253

23.4 ... Wie sieht eine gute Fragestellung aus? ... 254

23.5 ... Wie definiere ich Erfolg? ... 255

23.6 ... Bitte nicht stören - Fehlerquellen ausschließen ... 256

23.7 ... Wie viele Testpersonen/Aufrufe brauche ich? ... 256

23.8 ... Multivariate Tests ... 260

23.9 ... Ergebnisse mit Hirn interpretieren ... 260

23.10 ... Womit testen? - Tools ... 261

23.11 ... Erkenntnisse in Verbesserungen umsetzen ... 262



24. Analytics - aus dem aktuellen Nutzerverhalten lernen ... 265


24.1 ... Was kann man alles messen? ... 265

24.2 ... Womit analysieren? - Tools ... 272



25. Metriken ... 275


25.1 ... Warum Metriken für UX? ... 275

25.2 ... Statistik auch für kleine Stichproben ... 276

25.3 ... Die richtigen Metriken auswählen ... 278

25.4 ... Signifikanz - was messen wir da überhaupt? ... 280

25.5 ... Performance - Core Web Vitals und PageSpeed Insights ... 281




TEIL III Usability-Guidelines - Anleitung für die Umsetzung ... 285



26. Struktur der Anwendung - Informations- und Navigationsarchitektur ... 287


26.1 ... Grobsortierung der Inhalte ... 288

26.2 ... Feingliederung der Inhalte ... 288

26.3 ... Sitestruktur festlegen und darstellen ... 291

26.4 ... Zeichnen der Sitemap ... 291

26.5 ... Zeige ich die Sitemap auf der Site? ... 292

26.6 ... Navigation für den Nutzer planen ... 293



27. Ordnung auf den Seiten - Gestaltungsraster und responsives Design ... 295


27.1 ... Gestaltungsraster helfen beim Anordnen von Inhalten und Elementen auf
den Seiten ... 295

27.2 ... Wie ein Rastersystem aufgebaut ist ... 297

27.3 ... Was bedeutet responsives Webdesign? ... 301

27.4 ... Das sollten Sie bei der Konzeption responsiver Websites bedenken ...
303



28. Navigationskonzepte - Mega-Dropdowns, Flyouts, Hamburger-Menü, Off-Canvas
... 309


28.1 ... Horizontale Navigationsleisten und Tableiste ... 309

28.2 ... Navigationsmenü mit Burger-Icon, Hamburger-Menü ... 311

28.3 ... Navigationshub ... 314

28.4 ... Mega-Dropdown-Menü ... 315

28.5 ... Akkordeonmenü ... 316

28.6 ... Off-Canvas-Navigation, Off-Canvas-Flyout ... 317



29. Popups, Banner und Modals ... 319


29.1 ... Popups wollen auffallen, Banner werben für etwas und Modals erzwingen
eine Nutzerinteraktion ... 319

29.2 ... Tipps für die Gestaltung ... 323

29.3 ... Cookie Consent Banner oder Popup - wie Sie ihn optimieren ... 326



30. Kopfzeilen - Header nutzenstiftend umsetzen ... 329


30.1 ... Zentrale Elemente eines Headers auswählen und erwartungskonform
platzieren ... 329

30.2 ... Darstellung auf mobilen Endgeräten ... 332

30.3 ... Headerverhalten im Navigationsfluss ... 333



31. Fußzeilen - Footer sinnvoll gestalten ... 335


31.1 ... Elemente zweckgebunden im Footer platzieren ... 335

31.2 ... Darstellung auf mobilen Endgeräten ... 340



32. Farbe, Ästhetik und Usability ... 341


32.1 ... Was ist Farbe überhaupt? ... 342

32.2 ... Welche Wirkung hat Farbe? ... 345

32.3 ... Die richtigen Farben für meine Nutzer finden ... 346

32.4 ... Fehler bei der Farbwahl vermeiden ... 348

32.5 ... Brauche ich einen Nachtmodus? ... 351



33. Schriftarten und Textformatierung ... 355


33.1 ... Von Punkten und Pixeln - Grundlagen der Darstellung ... 356

33.2 ... Das Bildschirm-Grundstück - Screen Real Estate ... 359

33.3 ... Die richtige Schriftart aussuchen ... 360

33.4 ... Schriftarten gut kombinieren ... 362

33.5 ... Wie groß sollte Fließtext sein? ... 362

33.6 ... Großbuchstaben und andere Hervorhebungen ... 364

33.7 ... Blocksatz niemals, zentriert selten ... 365

33.8 ... Die richtige Zeilenbreite ... 366

33.9 ... Der richtige Zeilenabstand ... 366

33.10 ... Typografie für Legastheniker ... 367



34. Sprachwahl und mehrsprachige Sites ... 369


34.1 ... Sprachumschaltung bei Apps ... 369

34.2 ... Sprachumschaltung bei Websites ... 370



35. Nutzerfreundlich schreiben ... 379


35.1 ... Vorgehen beim Schreiben ... 380

35.2 ... Wie schreibe ich lesbaren und verständlichen Text? ... 383

35.3 ... Überschriften ... 386

35.4 ... Listen und Kästen ... 387

35.5 ... Tabellen, Diagramme, Bilder und Videos ... 388

35.6 ... Hervorhebungen ... 388

35.7 ... Text und SEO ... 389



36. Bilder für Benutzer auswählen ... 391


36.1 ... Was ist eigentlich ein Bild? ... 391

36.2 ... Wofür brauchen wir Bilder? ... 391

36.3 ... Vorteile von Bildern ... 395

36.4 ... Nachteile von Bildern ... 396

36.5 ... Tipps für richtigen Einsatz und Auswahl von Bildern ... 396

36.6 ... Tipps für die nutzerfreundliche Darstellung von Bildern ... 403



37. Bildbühne, Karussell, Slideshow - mehrere Bilder an einer Stelle ... 413


37.1 ... Was ist eine Bildbühne? ... 413

37.2 ... Wann nutzt man Bildbühnen? ... 413

37.3 ... Vorteile von Bildbühnen ... 415

37.4 ... Nachteile von Bildbühnen ... 416

37.5 ... Tipps für die Gestaltung von Bildbühnen ... 418

37.6 ... Alternativen ... 424



38. Audio und Video einbinden und steuern ... 429


38.1 ... Wann sind Audio und Video überhaupt sinnvoll? ... 429

38.2 ... Audio und Video zugänglich machen ... 430

38.3 ... Audio und Video steuern ... 431

38.4 ... Normen zur Steuerung von Audio und Video ... 431



39. Icons aussagekräftig auswählen ... 433


39.1 ... Icons nutzenstiftend einsetzen ... 433

39.2 ... Icon mit oder ohne Label - das ist die Frage ... 434

39.3 ... Labels bei Icons bewusst positionieren ... 436

39.4 ... Icons eindeutig gestalten ... 437



40. Links und Buttons formatieren und formulieren ... 439


40.1 ... Welche Links biete ich an? ... 440

40.2 ... Wo kommen Links hin? ... 440

40.3 ... Wie sehen Links aus? ... 441

40.4 ... Links formulieren ... 442

40.5 ... Seitennamen ... 443

40.6 ... Dateinamen, URLs und Pfade ... 443

40.7 ... Buttons - Schaltflächen, Tasten oder Knöpfe? ... 444

40.8 ... Nicht jeder ist gleich wichtig - Hierarchie ... 446

40.9 ... Man sieht nicht immer gleich aus - Button-Zustände ... 451

40.10 ... Klick - Buttons und Sound ... 453

40.11 ... Wie groß darf's denn sein? ... 454

40.12 ... Spezielle Buttons - Checkboxen, Radiobuttons, Selektoren ... 455



41. Formulare zielführend realisieren ... 459


41.1 ... Formulare - vielfach angewandt und bekannt ... 459

41.2 ... Wofür werden Formulare eingesetzt? ... 460

41.3 ... Tipps für die Gestaltung von Formularen ... 465

41.4 ... Tipps zur Unterstützung des Nutzers bei der Eingabe ... 473

41.5 ... Tipps zur Unterstützung des Nutzers beim Abschicken des Formulars
(Aktionen) ... 480



42. Labels und Auszeichnungen formulieren und positionieren ... 485


42.1 ... Labels zielführend positionieren ... 485

42.2 ... Labels verständlich formulieren ... 488



43. Fehlermeldungen hilfreich umsetzen ... 491


43.1 ... Fehlern vorbeugen (Inline-Validierung) ... 491

43.2 ... Fehlermeldungen optimal positionieren ... 493

43.3 ... Fehlermeldungen aufmerksamkeitsstark gestalten ... 494

43.4 ... Fehlermeldungen verständlich formulieren ... 495



44. Listen und Tabellen formatieren ... 497


44.1 ... Listen lockern Texte auf ... 497

44.2 ... Von eindimensionalen zu mehrdimensionalen Listen ... 497

44.3 ... Von Listen zu Tabellen ... 498

44.4 ... Listen fürs Lesen formatieren ... 499

44.5 ... Was kommt nach der Liste? ... 501

44.6 ... Keine Liste ohne Sortierung ... 503

44.7 ... Lange Listen bändigen ... 503

44.8 ... Listen filtern und Spalten ein-/ausblenden ... 505

44.9 ... Vergleichstabellen, die zum Kauf motivieren ... 506



45. Aufklappelemente/Akkordeons richtig umsetzen ... 509


45.1 ... Akkordeons zeigen und verstecken Inhalte nach Interaktion des Nutzers
... 509

45.2 ... Akkordeons für Menüs, FAQ-Listen und komplexe Formulare - vor allem
mobil im Einsatz ... 511

45.3 ... Vorteile von Akkordeons ... 511

45.4 ... Nachteile von Akkordeons ... 512

45.5 ... Tipps für die Gestaltung von Akkordeons ... 512



46. Diagramme auswählen und gestalten ... 517


46.1 ... Wann Diagramm, wann Tabelle? ... 517

46.2 ... Das richtige Diagramm für meine Daten ... 518

46.3 ... Werte unterschiedlicher Skalen vergleichen ... 524

46.4 ... Formatierung nach Usability, nicht nach Ästhetik ... 525



47. (Mikro-)Animation sinnvoll einsetzen ... 527


47.1 ... Animation belebt ... 527

47.2 ... Was ist eigentlich Animation? ... 527

47.3 ... Anwendung von Animationen ... 529

47.4 ... Wie sieht eine gute Animation aus? ... 531



48. Suchfunktionen zielführend gestalten ... 537


48.1 ... Wofür werden Suchfunktionen eingesetzt? ... 538

48.2 ... Tipps für die Auffindbarkeit von Suchfunktionen ... 540

48.3 ... Tipps für die Gestaltung der Suchfunktion ... 542

48.4 ... Tipps zur Unterstützung des Nutzers bei der Sucheingabe ... 543

48.5 ... Tipps für eine eindeutige, gut strukturierte Trefferdarstellung ... 547

48.6 ... Alternativen ... 553



49. Filter und Facetten integrieren und positionieren ... 555


49.1 ... Filter grenzen schnell ein, Facetten unterstützen bei der Suche ... 555

49.2 ... Tipps für die Auswahl und Benennung von Filtern/Facetten ... 559

49.3 ... Tipps für die Gestaltung von Filtern/Facetten ... 561



50. Designsysteme, Styleguides und Pattern Libraries ... 569


50.1 ... Standards berücksichtigen ... 569

50.2 ... Wie unterscheiden sich Designsystem, Styleguide und Pattern Library?
... 573

50.3 ... Designsysteme nachhaltig etablieren ... 578



Index ... 579 

Kritik

¯Insgesamt bietet das Buch viele hilfreiche Ratschläge und zeigt auf, warum das Projekt "Website" oder "App" ein wohldurchdachtes sein sollte. Wer sicher gehen möchte, dass er keinen Aspekt vergisst, ist hier sicher aufgehoben.® MuK Blog 202202 

Autoreninfo

Jens Jacobsen ist Konzepter und Berater für interaktive Projekte. Er unterstützt Unternehmen bei der Planung und Konzeption von Inhalten. Seine Schwerpunkte sind Websites, Podcast-Produktion und Usability. Er ist Autor zahlreicher Bücher.Lorena Meyer hat über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Umfeld gesammelt - zunächst in der Tourismusbranche, mittlerweile branchenübergreifend. Sie konzipierte und realisierte als Projektleiterin innovative und komplexe Website-Projekte. Dabei entwickelte sie unter anderem Informationsarchitekturen, Content-Strategien und kreative Leitideen und verantwortete die Umsetzung in disziplinübergreifenden Teams. In diesen Jahren sammelte sie umfangreiche Praxiserfahrung in der Anwendung von Usability- und UX-Methoden. Seit 2015 ist sie für die eResult GmbH, einem Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im UX-Bereich, als Senior User Experience Consultant tätig und leitet den Münchner Standort. Sie ist zertifizierter "Usability Engineer" und Mitglied im Berufsverband der German Usability Professionals Association e.V. 

Mehr vom Verlag:

Rheinwerk Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Rheinwerk Computing

Mehr vom Autor:

Jacobsen, Jens / Meyer, Lorena

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 592
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2022
Auflage: 3. Auflage
Sonstiges: 459/08840
Maße: 244 x 174 mm
Gewicht: 1218 g
ISBN-10: 3836288400
ISBN-13: 9783836288408
Verlagsbestell-Nr.: 459/08840

Bestell-Nr.: 31823507 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 69252
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 459/08840

Ist ein Paket? 1
Rohertrag: 9,32 €
Porto: 3,35 €
Deckungsbeitrag: 5,97 €

LIBRI: 2793871
LIBRI-EK*: 27.97 € (25%)
LIBRI-VK: 39,90 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16360 

KNO: 94686100
KNO-EK*: 27.97 € (25%)
KNO-VK: 39,90 €
KNV-STOCK: 7

KNOABBVERMERK: 3., erw. Aufl. 2022. 592 S. 24 cm
KNOSONSTTEXT: 459/08840
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.78982045.
Einband: Gebunden
Auflage: 3. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie