PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Roms fließende Grenzen

Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen 2021/2022

von wbg Theiss

Mehr als 400 Jahre bildete der Niedergermanische Limes die Grenze zwischen der römischen Provinz Niedergermanien und dem germanischen Siedlungsgebiet. Doch wie entstand diese rund 400 km lange Flussgrenze entlang des Rheins und wie veränderte sie sich? Über das Leben am Limes erzählt der reich illustrierte Begleitband zur Archäologischen Landesausstellung NRW.

Buch (Gebunden)

EUR 40,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. Mai 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Der Niedergermanische Limes: Leben an und mit der nassen Grenze am Rhein

Mehr als 400 Jahre trennte der Niedergermanische Limes die römische Provinz Niedergermanien vom germanischen Siedlungsgebiet. Er begann in Bad Breisig und endete bei Katwijk an der Nordsee. Doch er war kein römischer Grenzwall, sondern eine rund 400 km lange Flussgrenze.

War dieser Teil des Limes eine Grenze nach unserem heutigen Verständnis? Gab es ein friedliches Miteinander mit Handel und Austausch oder eher ein Gegeneinander mit vielen kriegerischen Konflikten? Pflegte die Bevölkerung links des Rheins nur die römische Lebensweise und die rechts des Rheins nur die germanische? Wie lebten die Menschen in den Römerkastellen und Städten am Limes, wie auf dem Land?

Auf all diese Fragen und viele mehr gibt der Begleitband zur Archäologischen Landesausstellung Nordrhein-Westfalen Antworten. In 86 reich bebilderten Beiträgen bündelt er die aktuellen archäologischen Erkenntnisse, die fünf unterschiedliche Ausstellungen zu »Roms fließenden Grenzen« an fünf Museums-Standorten - Bonn, Xanten, Köln, Haltern am See und Detmold - beleuchten.

* Das römische Rheinland - Vom Werden der Provinz Niedergermanien

* Roms Adler am Rhein - Der Niedergermanische Limes als nordwestliche Grenze des römischen Imperiums

* Mediterrane Lebensart - Die römischen Städte Köln und Xanten

* Vici, Villen, Wohnstallhäuser - Leben auf dem Lande

* Leben mit Rom - Römischer Einfluss und germanische Tradition in der Germania magna

Mit spannenden Berichten über spektakuläre Neufunde und detaillierten Abbildungen originalgetreuer Nachbauten lässt dieser Begleitband die Zeit der Römer in Nordrhein-Westfalen wieder lebendig werden!

Roms fließende Grenzen. Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen in folgenden Museen:

24. September 2021 - 27. Februar 2022 Lippisches Landesmuseum Detmold: Grenzüberschreitung am Limes

30. September 2021 - 16. Oktober 2022 LVR-Archäologische Park Xanten / LVR-RömerMuseum: Der Limes am Niederrhein

25. November 2021 - 29. Mai 2022 LVR-LandesMuseum Bonn: Leben am Limes

25. März 2022 - 30. Oktober 2022 LWL-Römermuseum Haltern am See: Rom in Westfalen 2.0

29. April 2022 - 9. Oktober 2022 Kulturzentrum am Neumarkt Köln: Rom am Rhein 

Inhaltsverzeichnis

ImpressumGrußwortVorwortRoms fließende Grenzen - Archäologische Landesausstellung Nordrhein-WestfalenDer Rhein im Brennpunkt der GeschichteDas römische Rheinland - Die Provinz NiedergermanienRoms Adler am Rhein - Der Niedergermanische Limes in Nordrhein-WestfalenMediterrane Lebensart - Römische Städte im RheinlandVici, Villen, Wohnstallhäuser - Leben auf dem LandeDrehscheibe Niedergermanien - Wirtschaft und HandelVon Göttern zu Gott - Kulte und ReligionenWestfalen zur Römerzeit - Die Germania magna zwischen Rhein und WeserRom auf Zeit - Die Lager an der LippeLeben mit Rom - Einfluss und Tradition zwischen Rhein und WeserAnhängeAutorinnen- und AutorenanschriftenAbbildungsnachweis 

Mehr vom Verlag:

wbg Theiss

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 584
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2021
Maße: 298 x 232 mm
Gewicht: 3070 g
ISBN-10: 3806244286
ISBN-13: 9783806244281

Bestell-Nr.: 31739792 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 47907
Libri-Relevanz: 60 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 1
Rohertrag: 11,21 €
Porto: 4,06 €
Deckungsbeitrag: 7,15 €

LIBRI: 2788588
LIBRI-EK*: 26.17 € (30.00%)
LIBRI-VK: 40,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15530 

KNO: 94381924
KNO-EK*: 26.17 € (30.00%)
KNO-VK: 40,00 €
KNV-STOCK: 8

P_ABB: 410 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2021. 584 S. 410 Farbabb. 290 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Claßen, Erich; Schürmann, Thomas; Rind, Michael M.; Trier, Marcus
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie