PORTO-
FREI

Neue Überlegungen zur Existenzphilosophie

Anschlüsse an Barth, Jaspers und Heidegger

von Möbuß, Susanne   (Autor)

Was sind die wesentlichen Merkmale der Existenzphilosophie? Warum ist dieses ambitionierte Denken, das mit dem Willen zur Erneuerung angetreten ist, in der heutigen philosophischen Landschaft kaum noch präsent? Warum ist es für die Diskussion gegenwärtiger Fragen aus der Mode gekommen? Gut 100 Jahre nachdem der Begriff der Existenzphilosophie eingeführt wurde, wendet sich Susanne Möbuß diesen Fragen zu. Ihr Ausgangspunkt ist eine Darstellung der Konzeptionen von Heinrich Barth, Karl Jaspers und Martin Heidegger. Die Umformulierung einiger Begriffe erlaubt schließlich ein Konzept der Existenzphilosophie, das sie als Denken für unsere Zeit ausweisen könnte.

Buch (Gebunden)

EUR 52,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Was sind die wesentlichen Merkmale der Existenzphilosophie? Warum ist dieses ambitionierte Denken, das mit dem Willen zur Erneuerung angetreten ist, in der heutigen philosophischen Landschaft kaum noch präsent? Warum ist es für die Diskussion gegenwärtiger Fragen aus der Mode gekommen? Gut 100 Jahre nachdem der Begriff der Existenzphilosophie eingeführt wurde, wendet sich Susanne Möbuß diesen Fragen zu. Ihr Ausgangspunkt ist eine Darstellung der Konzeptionen von Heinrich Barth, Karl Jaspers und Martin Heidegger. Die Umformulierung einiger Begriffe erlaubt schließlich ein Konzept der Existenzphilosophie, das sie als Denken für unsere Zeit ausweisen könnte. 

Autoreninfo

Susanne Möbuß studierte Philosophie und Geschichte und lehrt an den Universitäten Oldenburg und Hannover. In ihren Veröffentlichungen beschäftigt sie sich mit Existenzphilosophie und Jüdischer Philosophie. 

Mehr vom Verlag:

Schwabe Verlag Basel

Mehr vom Autor:

Möbuß, Susanne

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 245
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2021
Sonstiges: 4334
Maße: 226 x 157 mm
Gewicht: 450 g
ISBN-10: 3796543340
ISBN-13: 9783796543340
Verlagsbestell-Nr.: 4334

Bestell-Nr.: 31457367 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 145879
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 4334

LIBRI: 2781099
LIBRI-EK*: 36.45 € (25.00%)
LIBRI-VK: 52,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15210 

KNO: 91927862
KNO-EK*: 36.45 € (25.00%)
KNO-VK: 52,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2021. 245 S. 22.4 cm
KNOSONSTTEXT: 4334
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie