PORTO-
FREI

Eichmann im Kalten Krieg

Die deutsch-deutsche Berichterstattung über den Eichmann-Prozess

von Absolut Medien GmbH

Der Prozess gegen Adolf Eichmann, der 1961 in Jerusalem stattfand, gilt als Wendepunkt der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Holocaust. Kaum ein anderes Land berichtete ausführlicher über das Gerichtsverfahren als die BRD. Der NDR hatte zwei Korrespondenten entsandt, die in 36 Sendungen der Reihe Eine Epoche vor Gericht darüber hinaus das Land Israel vorstellten. In der DDR wurde keine eigene Sendung zum Prozess entwickelt, aber sowohl in der Aktuellen Kamera als auch im Schwarzen Kanal wiederholt berichtet. Die Thematisierung des Prozesses diente hier primär dazu, auf mögliche frühere NS-Täter in der Bonner Regierung zu verweisen. Das spannend zusammengestellte Material aus TV und Presse offenbart die Zuspitzung des deutsch-deutschen Konflikts und die Rhetorik des Kalten Krieges. Herausgeberinnen: Judith Keilbach, Irmgard Zündorf Bearbeiterinnen: Tabea Georges, Linda Graul, Anna Kokenge Vivien Püschel In Kürze das Online Booklet: https://film.absolutmedien.de/ Eichmann im Kalten Krieg/

Film (DVD-Video)

EUR 14,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca. 14 Tage.

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Prozess gegen Adolf Eichmann, der 1961 in Jerusalem stattfand, gilt als Wendepunkt der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Holocaust. Kaum ein anderes Land berichtete ausführlicher über das Gerichtsverfahren als die BRD. Der NDR hatte zwei Korrespondenten entsandt, die in 36 Sendungen der Reihe Eine Epoche vor Gericht darüber hinaus das Land Israel vorstellten. In der DDR wurde keine eigene Sendung zum Prozess entwickelt, aber sowohl in der Aktuellen Kamera als auch im Schwarzen Kanal wiederholt berichtet. Die Thematisierung des Prozesses diente hier primär dazu, auf mögliche frühere NS-Täter in der Bonner Regierung zu verweisen. Das spannend zusammengestellte Material aus TV und Presse offenbart die Zuspitzung des deutsch-deutschen Konflikts und die Rhetorik des Kalten Krieges. Herausgeberinnen: Judith Keilbach, Irmgard Zündorf Bearbeiterinnen: Tabea Georges, Linda Graul, Anna Kokenge Vivien Püschel In Kürze das Online Booklet: film.absolutmedien/ Eichmann im Kalten Krieg/ 

Inhaltsverzeichnis

1Die Prozessvorbereitung
2Der Prozessbeginn
3Der Prozess im Ausland
4Journalist*innen vor Ort
5Kritik an Globke
6Friedrich Karl Kaul in Israel
7Die Zeug*innen
8Israelis über Deutsche
9Vergangenheitsbewältigung in der Kritik
10Eichmanns Vernehmung
11Urteilsverkündung 

Mehr vom Verlag:

Absolut Medien GmbH

Produktdetails

Medium: Film
Format: DVD-Video
Laufzeit: 218 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2021
Sonstiges: 1 DVD in Box. INFO-Programm gem. § 14 JuSchG
Maße: 191 x 134 mm
Gewicht: 120 g
ISBN-10: 3848820161
ISBN-13: 9783848820160

Bestell-Nr.: 30855141 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 219535
Libri-Relevanz: 20 (max 9.999)
 

LIBRI: 2604654
LIBRI-EK*: 8.76 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 001 lieferbar innerhalb 14 Tagen * EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AT CH DE LI
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 45580 

KNO: 90938331
KNO-EK*: 11.27 € (30.00%)
KNO-VK: 14,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2021. 190 mm
KNOSONSTTEXT: 1 DVD in Box. INFO-Programm gem. § 14 JuSchG
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Keilbach, Judith; Zündorf, Irmgard
Einband: DVD-Video
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 218 Min.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie