PORTO-
FREI

Was dir bleibt

Roman

von Saucier, Jocelyne   (Autor)

Ohne Ankündigung besteigt die 76-jährige Gladys den Northlander-Zug und verschwindet spurlos aus ihrem kanadischen Dorf. Über Tausende von Kilometern und in Dutzenden Zügen reist sie durch die Weiten Nordkanadas, kehrt zurück an die Orte ihrer Kindheit und spricht auf ihrem Weg mit unzähligen Menschen. Doch was genau führt sie im Schilde, was hat sie dazu bewogen, ihr gut eingerichtetes Leben aufzugeben - und vor allem: Aus welchem Grund hat sie ihre hilfsbedürftige Tochter Lisana zurückgelassen? Was dir bleibt ist ein Roman von unbändiger Lebenskraft - die bewegende Geschichte einer rätselhaften Reise, die durch die Wälder Kanadas führt und tief unter die Haut geht.

Buch (Kartoniert)

EUR 11,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. September 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Ohne Ankündigung besteigt die 76-jährige Gladys den Northlander-Zug und verschwindet spurlos aus ihrem kanadischen Dorf. Über Tausende von Kilometern und in Dutzenden Zügen reist sie durch die Weiten Nordkanadas, kehrt zurück an die Orte ihrer Kindheit und spricht auf ihrem Weg mit unzähligen Menschen. Doch was genau führt sie im Schilde, was hat sie dazu bewogen, ihr gut eingerichtetes Leben aufzugeben - und vor allem: Aus welchem Grund hat sie ihre hilfsbedürftige Tochter Lisana zurückgelassen?

Was dir bleibt ist ein Roman von unbändiger Lebenskraft - die bewegende Geschichte einer rätselhaften Reise, die durch die Wälder Kanadas führt und tief unter die Haut geht. 

Kritik

¯Ein Buch zum Verlieben.®
Kleine Zeitung 11.10.2020 

Autoreninfo

Saucier, JocelyneJocelyne Saucier, geboren 1948 in der kanadischen Provinz New Brunswick, arbeitete lange als Journalistin, bevor sie mit dem literarischen Schreiben begann. Ihr vierter Roman Ein Leben mehr, der 2015 bei Insel erschien, war ein Bestseller und wurde verfilmt. Saucier lebt heute in einem Zehn-Seelen-Ort im Wald, im nördlichen Qu‚bec.Finck, SonjaSonja Finck, geboren 1978 in Moers, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf. Inzwischen lebt sie als literarische Übersetzerin in Berlin und Gatineau (Kanada). 

Mehr vom Verlag:

Insel Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Insel-Taschenbücher

Mehr vom Autor:

Saucier, Jocelyne

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 253
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2021
Originaltitel: À train perdu
Maße: 190 x 122 mm
Gewicht: 240 g
ISBN-10: 3458681760
ISBN-13: 9783458681762

Bestell-Nr.: 30747989 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 13084
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 3,08 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 1,24 €

LIBRI: 2547694
LIBRI-EK*: 7.2 € (30%)
LIBRI-VK: 11,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 90493940
KNO-EK*: 7.2 € (30%)
KNO-VK: 11,00 €
KNV-STOCK: 5

KNO-SAMMLUNG: insel taschenbuch 4876
KNOABBVERMERK: 2021. 255 S. 190 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Finck, Sonja
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie