PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Sozialdemokratie in Brandenburg (1868-1933)

Lebenswege zwischen Aufbruch, Aufstieg und Abgrund

von Dietz Verlag J.H.W. Nachf

Die Frauen und Männer, deren Lebenswege in diesem Band in 19 biografischen Porträts und 40 Kurzbiografien nachgezeichnet werden, haben das Land Brandenburg seit Ende des 19. Jahrhunderts revolutionär oder reformerisch geprägt - in der Frauenbewegung, den Gewerkschaften und in der Sozialdemokratischen Partei. Dank ihres Einsatzes war das "rote Brandenburg" bis zum Ende von Weimar ein "Bollwerk gegen den Faschismus". Die Geschichte der Sozialdemokratie in Brandenburg spiegelt sich exemplarisch in diesen unterschiedlichen biografischen Weichenstellungen und verdeutlicht den Aufstieg im Kaiserreich und in der Weimarer Republik trotz aller Konflikte und Spaltungen - ebenso wie die Niederlagen in der Parteispitze und an der Basis am Ende. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Kämpfen um den Erhalt der Weimarer Republik, als weder das "Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold" noch die "Eiserne Front" den Untergang der Demokratie verhindern konnten.

Buch (Kartoniert)

EUR 24,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Die Frauen und Männer, deren Lebenswege in diesem Band in 19 biografischen Porträts und 40 Kurzbiografien nachgezeichnet werden, haben das Land Brandenburg seit Ende des 19. Jahrhunderts revolutionär oder reformerisch geprägt - in der Frauenbewegung, den Gewerkschaften und in der Sozialdemokratischen Partei. Dank ihres Einsatzes war das "rote Brandenburg" bis zum Ende von Weimar ein "Bollwerk gegen den Faschismus". Die Geschichte der Sozialdemokratie in Brandenburg spiegelt sich exemplarisch in diesen unterschiedlichen biografischen Weichenstellungen und verdeutlicht den Aufstieg im Kaiserreich und in der Weimarer Republik trotz aller Konflikte und Spaltungen - ebenso wie die Niederlagen in der Parteispitze und an der Basis am Ende. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Kämpfen um den Erhalt der Weimarer Republik, als weder das "Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold" noch die "Eiserne Front" den Untergang der Demokratie verhindern konnten. 

Mehr vom Verlag:

Dietz Verlag J.H.W. Nachf

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 357
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2021
Sonstiges: 120596
Maße: 206 x 141 mm
Gewicht: 496 g
ISBN-10: 3801205967
ISBN-13: 9783801205966
Verlagsbestell-Nr.: 120596

Bestell-Nr.: 30378374 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 126028
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 120596

LIBRI: 2336327
LIBRI-EK*: 14.58 € (35.00%)
LIBRI-VK: 24,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25520 

KNO: 89692973
KNO-EK*: 14.58 € (35.00%)
KNO-VK: 24,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2021. 360 S. 205 mm
KNOSONSTTEXT: 120596
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Carl, Willi; Gorholt, Martin; Hering, Sabine
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie