PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Wer will schon einen Traummann

(Tb) (Roman)

von Phillips, Susan Elizabeth   (Autor)

Störrische junge Frau triftt auf attraktiven Witwer - und sofort sprühen die Funken! Vom Leben im goldenen Käfig hat Cornelia Litchfield Case die Nase voll. Trickreich gelingt der jungen, schönen Witwe des amerikanischen Präsidenten die Flucht in die Anonymität. Mat Jorik, als Witwer mit seinen beiden Töchtern auf der Fahrt zur Großmutter unterwegs, nimmt die Anhalterin mit. Spontan verliebt Cornelia sich in die beiden Kinder, ehe sie den unverschämt gut aussehenden Vater unter die Lupe nimmt ... >Band 1: Kein Mann für eine Nacht Band 2: Komm, und küss mich! Band 3: Kopfüber in die Kissen Band 4: Wer will schon einen Traummann? Band 5: Aus Versehen verliebt Band 6: Der schönste Fehler meines Lebens Band 7: Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen

Buch (Kartoniert)

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Störrische junge Frau triftt auf attraktiven Witwer - und sofort sprühen die Funken!

Vom Leben im goldenen Käfig hat Cornelia Litchfield Case die Nase voll. Trickreich gelingt der jungen, schönen Witwe des amerikanischen Präsidenten die Flucht in die Anonymität. Mat Jorik, als Witwer mit seinen beiden Töchtern auf der Fahrt zur Großmutter unterwegs, nimmt die Anhalterin mit. Spontan verliebt Cornelia sich in die beiden Kinder, ehe sie den unverschämt gut aussehenden Vater unter die Lupe nimmt ...

>Band 1: Kein Mann für eine Nacht

Band 2: Komm, und küss mich!

Band 3: Kopfüber in die Kissen

Band 4: Wer will schon einen Traummann?

Band 5: Aus Versehen verliebt

Band 6: Der schönste Fehler meines Lebens

Band 7: Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen 

Leseprobe

auf der ganzen Welt sie auf dem Fernsehschirm beobachteten.
Seinen toten Gatten begraben zu m ssen konnte einem wahrhaftig den ganzen Tag verderben.
Sie erschauderte, versuchte jedoch tapfer, die aufsteigende Hysterie hinunterzuschlucken - doch ihre Beherrschung hing nur mehr an einem seidenen Faden. Lady Case zwang sich, ihre Aufmerksamkeit auf den wundersch nen Oktobertag zu richten und darauf, wie herrlich die Sonne auf den gleichf rmigen Grabsteinen des Arlington National Cemetery funkelte; aber der Himmel hing zu tief, die Sonne war viel zu nahe. Selbst die Erde schien n r zu kommen und sie erdr cken zu wollen.
Die beiden rechts und links von ihr stehenden M er r ckten dichter an sie heran. Der neue Pr dent der Vereinigten Staaten ergriff sie beim Arm. Ihr Vater nahm ihren Ellbogen. Direkt hinter ihr stand Terry Ackerman, der engste Freund und Berater ihres Mannes, und sein Kummer schien sie wie eine gro , finstere Welle zu berrollen. Diese Herrengruppe erdr ckte sie, nahm ihr die Luft zum Atmen.
Cornelia hielt den Schrei, der sich aus ihrer Kehle l sen wollte, zur ck, indem sie die Zehen in ihren schwarzen Lederpumps kr mmte, sich in die Innenseite ihrer Unterlippe biss und an den Song Goodbye Yellow Brick Road dachte. Dieser Elton-John-Song erinnerte sie daran, dass er noch ein anderes Lied geschrieben hatte, eins f r eine tote Prinzessin. Ob er nun auch ein Lied f r den ermordeten Pr denten schreiben w rde?
Nein! Nicht daran denken! An ihre Haare konnte sie denken, an ihre juckende Nase. Daran, dass sie kaum mehr einen Bissen herunterbrachte, seit ihr ihre Sekret n die Nachricht berbracht hatte, dass Dennis drei Blocks vom Wei n Haus entfernt von einem fanatischen Waffenbesitzer, der glaubte, sein Recht auf das Tragen von Waffen beinhalte auch das Recht, den Pr denten als Zielscheibe zu ben tzen, niedergestreckt worden war. Den M rder hatte noch am Tatort ein Polizeibeamter erschossen; aber das erte nichts an der Tatsache, dass der Mann, den sie einmal geliebt hatte, nun in einem schimmernden schwarzen Sarg vor ihr lag.
Da sie die kleine Emaillebrosche in Form der amerikanischen Flagge, die sie sich auf das Revers ihres schwarzen Kost ms geheftet hatte, ber hren wollte, entzog sie ihrem Vater den Arm. Es war der Anh er, den Dennis so oft getragen hatte. Sie w rde ihn Terry schenken. Am liebsten w rde sie sich jetzt gleich zu ihm umdrehen und sie ihm geben, um seinen Kummer vielleicht ein wenig zu lindern.
Sie brauchte Hoffnung - etwas Positives, an das sie sich klammern konnte -, aber das war nicht leicht zu finden, nicht einmal f r eine so berzeugte Optimistin wie sie. Doch dann kam ihr der rettende Gedanke
Wenigstens war sie nicht mehr die First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika.
Vierundzwanzig Stunden sp r wurde ihr jedoch selbst dieser Trost von Lester Vandervort, dem neuen US-Pr denten, wieder genommen. Er stand im Oval Office und b 

Autoreninfo

Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Chicago. 

Mehr vom Verlag:

Blanvalet Taschenbuchverl

Mehr aus der Reihe:

Blanvalet Taschenbücher

Mehr vom Autor:

Phillips, Susan Elizabeth

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 416
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2001
Originaltitel: First Lady
Maße: 185 x 118 mm
Gewicht: 334 g
ISBN-10: 3442353947
ISBN-13: 9783442353941

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Herrlich erfrischend und lebendig

- von Petra Palfner aus 72517 Sigmaringendorf, 28.03.2004 -

Abwechslungs- und Temporeich. Eben mal was anderes
Kann man immer wieder lesen. Wunderbar zum Träumen und Faulenzen! 

Bestell-Nr.: 303732 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 166992
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 3526518
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 08855125
KNO-EK*: 5.86 € (30.00%)
KNO-VK: 9,99 €
KNV-STOCK: 3

Gattung: Roman
KNO-SAMMLUNG: Blanvalet Taschenbuch 35394
KNOABBVERMERK: 2001. 414 S. 183 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Wittich, Gertrud
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie