PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Ungarn-Jahrbuch 36 (2020)

Zeitschrift für interdisziplinäre Hungarologie

von Pustet, Friedrich GmbH

Das "Ungarn-Jahrbuch. Zeitschrift für inter-disziplinäre Hungarologie" wird im Auftrag des Ungarischen Instituts München e. V. vom Ungarischen Institut der Universität Regensburg redigiert und herausgegeben. Es versammelt Ergebnisse der ungarischen und internationalen Grundlagenforschung über das historische und heutige Ungarn in seinen überregionalen und transnationalen Bezügen. Band 36 behandelt u. a. den Zusammenbruch und die völkerrechtliche Aufteilung Altungarns mit den Folgen für die ungarische Kultur sowie die Beziehungen zwischen Mutterstaat und Magyaren in den Nachbarstaaten, gewährt Einblicke in Ungarns Erinnerungs- und Salonkultur seit der Frühen Neuzeit bzw. im österreichisch-ungarischen Dualismus und spürt den Anfängen der deutsch-ungarischen literarischen Übersetzungen im 19. Jahrhundert nach.

Buch (Gebunden)

EUR 48,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Das "Ungarn-Jahrbuch. Zeitschrift für inter-disziplinäre Hungarologie" wird im Auftrag des Ungarischen Instituts München e. V. vom Ungarischen Institut der Universität Regensburg redigiert und herausgegeben. Es versammelt Ergebnisse der ungarischen und internationalen Grundlagenforschung über das historische und heutige Ungarn in seinen überregionalen und transnationalen Bezügen. Band 36 behandelt u. a. den Zusammenbruch und die völkerrechtliche Aufteilung Altungarns mit den Folgen für die ungarische Kultur sowie die Beziehungen zwischen Mutterstaat und Magyaren in den Nachbarstaaten, gewährt Einblicke in Ungarns Erinnerungs- und Salonkultur seit der Frühen Neuzeit bzw. im österreichisch-ungarischen Dualismus und spürt den Anfängen der deutsch-ungarischen literarischen Übersetzungen im 19. Jahrhundert nach. 

Autoreninfo

Dr. phil. habil. Zsolt K. Lengyel, geb. 1960, ist Direktor des Hungaricum - Ungarisches Institut der Universität Regensburg. 

Mehr vom Verlag:

Pustet, Friedrich GmbH

Mehr aus der Reihe:

Ungarn-Jahrbuch (Pustet)

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 372
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2021
Maße: 234 x 162 mm
Gewicht: 688 g
ISBN-10: 3791732293
ISBN-13: 9783791732299
Verlagsbestell-Nr.: 3229

Bestell-Nr.: 30300023 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 3229

LIBRI: 2254188
LIBRI-EK*: 33.64 € (25.00%)
LIBRI-VK: 48,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15510 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): GB

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie