PORTO-
FREI

Beinahe beste Freunde. Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe

von Strauss, Dieter   (Autor)

Der Band berichtet über reale Reisen, Ansichten und Anekdoten von Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe, denen der Erzähler eine literarische Form gibt, die zugleich informiert und unterhält. In fiktiven Dialogen, inneren Monologen, Briefen oder Berichten diskutieren die beiden Protagonisten vor dem Hintergrund ihrer Expeditions- bzw. Reiseerfahrungen über die großen Probleme der Welt. Zu den angeschnittenen Themen gehören der menschengemachte Klimawandel, die Komplementarität der Alten und Neuen Welt, Kolonialismus und Sklaverei, interkulturelle Grenzüberschreitungen, Bau des Panamakanals sowie Evolutionstheorie und Christentum. Dabei entspricht die Chronologie der Ereignisse der Realität und das jeweils angesprochene Problem wurde von den beiden Protagonisten zu dem angegebenen Zeitpunkt auch so wahrgenommen.

Buch (Gebunden)

EUR 24,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Band berichtet über reale Reisen, Ansichten und Anekdoten von Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe, denen der Erzähler eine literarische Form gibt, die zugleich informiert und unterhält. In fiktiven Dialogen, inneren Monologen, Briefen oder Berichten diskutieren die beiden Protagonisten vor dem Hintergrund ihrer Expeditions- bzw. Reiseerfahrungen über die großen Probleme der Welt. Zu den angeschnittenen Themen gehören der menschengemachte Klimawandel, die Komplementarität der Alten und Neuen Welt, Kolonialismus und Sklaverei, interkulturelle Grenzüberschreitungen, Bau des Panamakanals sowie Evolutionstheorie und Christentum. Dabei entspricht die Chronologie der Ereignisse der Realität und das jeweils angesprochene Problem wurde von den beiden Protagonisten zu dem angegebenen Zeitpunkt auch so wahrgenommen. 

Inhaltsverzeichnis

Expeditionen Alexander von Humboldt - Reisen Goethes - Diskussion von
Weltproblemen - Klimawandel - anthropozentrische Weltsicht - Komplementarität
der Alten und Neuen Welt - Kolonialismus und Sklaverei - Interkulturelle
Grenzüberschreitungen - Evolution und Christentum - Bau des Panamakanals -
Einfluss von Goethes Lateinamerika-Interesse auf sein Werk. 

Autoreninfo

Dieter Strauss ist Germanist und Historiker. Er unterrichtete an den Universitäten Bonn und Nimwegen, bevor er zum Goethe-Institut wechselte. Er war Leiter der Institute in Santiago de Chile, Sao Paulo, Paris und Rabat/Casablanca sowie stv. Generalsekretär. Heute arbeitet er als freier Referent, Ausstellungorganisator und Autor. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Strauss, Dieter

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 146
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2020
Sonstiges: 283426
Maße: 216 x 153 mm
Gewicht: 310 g
ISBN-10: 3631834268
ISBN-13: 9783631834268

Bestell-Nr.: 30298349 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 218288
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 18.65 € (20.00%)
LIBRI-VK: 24,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15610 

KNO: 88517348
KNO-EK*: 18.65 € (20.00%)
KNO-VK: 24,95 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: NED. 2020. 146 S. 4 Abb. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 283426
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): HC gerader Rücken kaschiert

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie