Mord zwischen den Zeilen

von Hallett, Janice   (Autor)

Ein Schicksalsschlag bringt eine englische Dorfgemeinde zusammen: Die kleine Poppy Reswick ist an Krebs erkrankt. Schnell hat die lokale Theatergruppe «The Fairway Players» 250000 Pfund für die Behandlung zusammengespendet. Aber plötzlich ist das Geld weg! Könnte jemand so abgebrüht sein, von einem kranken Kind zu stehlen? Die Antwort ist: Ja - und er oder sie schreckt nicht vor einem Mord zurück, um die Tat zu vertuschen. Doch in den E-Mails, die innerhalb der Gruppe hin und her gehen, hat sich jemand verraten. Zwischen den Zeilen zeigen die Mitglieder ihr wahres Gesicht, denn jeder der Beteiligten verfolgt seine eigenen Ziele, und niemand weiß besser als die Fairway-Players, wie man eine Show abzieht.

Buch (Kartoniert)

EUR 14,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein Schicksalsschlag bringt eine englische Dorfgemeinde zusammen: Die kleine Poppy Reswick ist an Krebs erkrankt. Schnell hat die lokale Theatergruppe «The Fairway Players» 250000 Pfund für die Behandlung zusammengespendet. Aber plötzlich ist das Geld weg! Könnte jemand so abgebrüht sein, von einem kranken Kind zu stehlen? Die Antwort ist: Ja - und er oder sie schreckt nicht vor einem Mord zurück, um die Tat zu vertuschen. Doch in den E-Mails, die innerhalb der Gruppe hin und her gehen, hat sich jemand verraten. Zwischen den Zeilen zeigen die Mitglieder ihr wahres Gesicht, denn jeder der Beteiligten verfolgt seine eigenen Ziele, und niemand weiß besser als die Fairway-Players, wie man eine Show abzieht. 

Autoreninfo

Hallett, Janice
Janice Hallett ist ehemalige Zeitschriftenredakteurin und Journalistin, zudem schreibt sie politische Reden. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie mit diversen Preisen ausgezeichnet. Mittlerweile ist sie in vielen Bereichen erfolgreiche Vollzeit-Autorin, einige ihrer Theaterstücke wurden bereits aufgeführt und ihr erstes Drehbuch verfilmt. "Mord zwischen den Zeilen" ist ihr erster Roman.
Schilasky, Sabine
Sabine Schilasky lebt und arbeitet in Hamburg. Sie hat u.a. M.C. Beaton, Alex Kava, Kwei Quartey, M.W. Craven, N. Richards/M. Costello, Clare Mackintosh und Owen Mullen übersetzt. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Hallett, Janice

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 528
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2021
Sonstiges: 24526
Originaltitel: The Appeal
Maße: 191 x 125 mm
Gewicht: 322 g
ISBN-10: 3499004461
ISBN-13: 9783499004469
Verlagsbestell-Nr.: 24526

Bestell-Nr.: 30211718 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 43767
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 24526

LIBRI: 2197394
LIBRI-EK*: 9.16 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 88501185
KNO-EK*: 9.16 € (30.00%)
KNO-VK: 14,00 €
KNV-STOCK: 35

P_ABB: Mit 3 s/w Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2021. 528 S. Mit 3 s/w Abb. 190 mm
KNOSONSTTEXT: 24526
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Schilasky, Sabine
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie