Monschau

(Hörbuch)

von Kopetzky, Steffen   (Autor)

Eine Stadt unter Quarantäne, eine Liebe in besonderen Zeiten Im Jahr 1962 macht sich der junge Mediziner Nikolaos Spyridakis zu einer heiklen Mission in die Eifel auf. Im Kreis Monschau sind die Pocken ausgebrochen. Nun droht Quarantäne. Doch der mächtige Chef der Rither-Werke will die Fabrik um jeden Preis offen halten. In Monschau trifft Nikolaos auf die junge Alleinerbin der Werke Vera Rither. So unterschiedlich der kretische Arzt und die reiche Vollwaise auch sind, beide kommen sich näher. Doch die Krankheitsfälle häufen sich, und das Virus nimmt sich, was es kriegen kann.

Hörbuch (MP3)

EUR 24,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Eine Stadt unter Quarantäne, eine Liebe in besonderen Zeiten
Im Jahr 1962 macht sich der junge Mediziner Nikolaos Spyridakis zu einer heiklen Mission in die Eifel auf. Im Kreis Monschau sind die Pocken ausgebrochen. Nun droht Quarantäne. Doch der mächtige Chef der Rither-Werke will die Fabrik um jeden Preis offen halten. In Monschau trifft Nikolaos auf die junge Alleinerbin der Werke Vera Rither. So unterschiedlich der kretische Arzt und die reiche Vollwaise auch sind, beide kommen sich näher. Doch die Krankheitsfälle häufen sich, und das Virus nimmt sich, was es kriegen kann. 

Autoreninfo

Kopetzky, Steffen

Steffen Kopetzky, geboren 1971, ist Autor von Romanen, Erzählungen, Hörspielen und Theaterstücken. Sein Roman "Risiko" (2015) stand monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste und war für den Deutschen Buchpreis nominiert, der Spiegel-Bestseller "Propaganda" (2019) für den Bayerischen Buchpreis. Von 2002 bis 2008 war Kopetzky künstlerischer Leiter der Theater-Biennale Bonn. Er lebt mit seiner Familie in seiner Heimatstadt Pfaffenhofen an der Ilm.
von Bülow, Johann
Johann von Bülow beeindruckt als ausdrucksstarker, charismatischer Schauspieler in Filmen wie "Frantz" von Fran‡ois Ozon, "Der Geschmack von Apfelkernen" von Vivian Naefe oder "Winterreise" von Hans Steinbichler. Als Hörbuchsprecher versteht er es, Geschichten so mitreißend wie klug und feinfühlig zu interpretieren. 

Mehr vom Verlag:

Argon Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Kopetzky, Steffen

Produktdetails

Medium: Hörbuch
Format: MP3
Gattung: Hörbuch
KNO-Samml.: argon edition
Laufzeit: 0 Sek.
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2021
Sonstiges: 2005564
Maße: 140 x 138 mm
Gewicht: 104 g
ISBN-10: 3839818664
ISBN-13: 9783839818664
Verlagsbestell-Nr.: 2005564

Bestell-Nr.: 30153621 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 40 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 2005564

LIBRI: 2113413
LIBRI-EK*: 15.16 € (35.00%)
LIBRI-VK: 24,95 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 51110 

KNO: 88312681
KNO-EK*: 15.16 € (35.00%)
KNO-VK: 24,95 €
KNV-STOCK: 28

Gattung: Hörbuch
KNO-SAMMLUNG: argon edition
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2021. 145 mm
KNOSONSTTEXT: 2005564
KNOMITARBEITER: Gesprochen:von Bülow, Johann
Einband: MP3
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 0 Sek.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie