PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Die Corona-Bilanz

Die Würde des Menschen ist unantastbar

von Höhler, Gertrud   (Autor)

In ihrer scharfen, wachrüttelnden Analyse stellt Gertrud Höhler die zielführenden Fragen: Sind wir vorschnell dem Vorbild autoritärer Staaten gefolgt? Warum trennt Gesundheitspolitik die Menschen voneinander, um sie zu retten? Weshalb werden alte Menschen eingezäunt, dürfen Kinder nicht mehr singen? Muss Corona-Politik wirklich die Marktwirtschaft abschalten? Wenn Gesundheitspolitik mehr zerstört als das Virus verwüsten kann, dann geht sie auf Kosten der Würde, die unser Grundgesetz »unantastbar« nennt: »Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.« >

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In ihrer scharfen, wachrüttelnden Analyse stellt Gertrud Höhler die zielführenden Fragen: Sind wir vorschnell dem Vorbild autoritärer Staaten gefolgt? Warum trennt Gesundheitspolitik die Menschen voneinander, um sie zu retten? Weshalb werden alte Menschen eingezäunt, dürfen Kinder nicht mehr singen? Muss Corona-Politik wirklich die Marktwirtschaft abschalten? Wenn Gesundheitspolitik mehr zerstört als das Virus verwüsten kann, dann geht sie auf Kosten der Würde, die unser Grundgesetz »unantastbar« nennt: »Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.« > 

Autoreninfo

Prof. Dr. Gertrud Höhler ist Beraterin für Wirtschaft und Politik in Berlin. Studium der Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in Bonn, Berlin, Zürich, Mannheim, Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes. 1967 Promotion zum Dr. phil., ab 1976 Professorin für allgemeine Literaturwissenschaft und Germanistik; Arbeiten für Rundfunk, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften. Seit 1985 Tätigkeit als freie Unternehmerin und Beraterin. 1987-1990 Beratervertrag beim Vorstandssprecher Deutsche Bank, Dr. Alfred Herrhausen. Non-Executive Director der Grand Metropolitan PLC, London; Verwaltungsratsmitglied der CIBA Specialty Chemical, Basel, sowie der Bâloise Insurance, Basel, und der Georg Fischer AG, Schaffhausen. Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz. Autorin zahlreicher Bücher zu gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Themen. Zuletzt erschienen: Götzendämmerung: Die Geldreligion frisst ihre Kinder; Die Patin: Wie Angela Merkel Deutschland umbaut; Demokratie im Sinkflug; Angela Merkel: Das Requiem. 

Mehr vom Verlag:

Heyne Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Höhler, Gertrud

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2020
Auflage: Originalausgabe
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur.
Maße: 205 x 135 mm
Gewicht: 185 g
ISBN-10: 345360590X
ISBN-13: 9783453605909

Bestell-Nr.: 30144666 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 45907
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 2108522
LIBRI-EK*: 7.85 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27410 

KNO: 87871230
KNO-EK*: 7.85 € (30.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 100

KNOABBVERMERK: 2020 128 S. 207 mm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur.
Einband: Kartoniert
Auflage: Originalausgabe
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie