PORTO-
FREI

Frerichs, H: Biografie Erich und Ruth Levy

"Hart und mühevoll war ihr Lebensweg"

von Frerichs, Holger   (Autor)

Die Beschreibung des Lebens und Wirkens Erich Levys und seiner Ehefrau Ruth. Sie haben die Verfolgung jüdischer Bürger in Deutschland während der Herrschaft der Nationalsozialisten überlebt und sind unmittelbar nach der Befreiung 1945 aus ihrem Exil in einem Berliner "Judenhaus" in ihre Heimatstadt Jever zurückgekehrt. Erich Levy hat sich unverzüglich daran gemacht, das wenige, was von dem einst blühenden Leben der jüdischen Gemeinde Jevers übrig geblieben war, zu retten und zu sichern. Ohne sein Wirken wären die jüdischen Friedhöfe im ganzen Landkreis Friesland nicht so frühzeitig wieder hergestellt oder einige Zeugnisse jüdischen Lebens in Jever für die Nachwelt gesichert worden. Der Autor Holger Frerichs hat mehr als fünf Jahrzehnte nach dem Tod Levys in gründlicher Erforschung der Archive das fast vergessene Leben und Wirken dieses jüdischen Bürgers und seiner Ehefrau dokumentiert.

Buch (Gebunden)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. Oktober 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Die Beschreibung des Lebens und Wirkens Erich Levys und seiner Ehefrau Ruth. Sie haben die Verfolgung jüdischer Bürger in Deutschland während der Herrschaft der Nationalsozialisten überlebt und sind unmittelbar nach der Befreiung 1945 aus ihrem Exil in einem Berliner "Judenhaus" in ihre Heimatstadt Jever zurückgekehrt. Erich Levy hat sich unverzüglich daran gemacht, das wenige, was von dem einst blühenden Leben der jüdischen Gemeinde Jevers übrig geblieben war, zu retten und zu sichern. Ohne sein Wirken wären die jüdischen Friedhöfe im ganzen Landkreis Friesland nicht so frühzeitig wieder hergestellt oder einige Zeugnisse jüdischen Lebens in Jever für die Nachwelt gesichert worden. Der Autor Holger Frerichs hat mehr als fünf Jahrzehnte nach dem Tod Levys in gründlicher Erforschung der Archive das fast vergessene Leben und Wirken dieses jüdischen Bürgers und seiner Ehefrau dokumentiert. 

Mehr vom Verlag:

Isensee Florian GmbH

Mehr vom Autor:

Frerichs, Holger

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 158
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2020
Maße: 246 x 177 mm
Gewicht: 606 g
ISBN-10: 3730817051
ISBN-13: 9783730817056

Bestell-Nr.: 30107801 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,61 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 2,86 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 13.08 € (30%)
LIBRI-VK: 20,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15510 

KNO: 87806925
KNO-EK*: 13.08 € (30%)
KNO-VK: 20,00 €
KNV-STOCK: 2

P_ABB: zahlreiche s/w Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2020 158 S. zahlreiche s/w Abbildungen 24.5 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Landig, Volker
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie