PORTO-
FREI

Moderner Rechnungswesenunterricht 2020

Status quo und Entwicklungen aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive

Der Rechnungswesenunterricht macht in den Curricula der 55 kaufmännischen Ausbildungsberufe ca. 38 Prozent der Inhalte aus - dennoch zeigen Studien der vergangenen Jahrzehnte Lernschwierigkeiten in diesem Bereich. Gleichzeitig verändern sich im Zuge der Digitalisierung die Anforderungen in der Praxis an den Umgang mit dem "Werkzeug" Rechnungswesen. Die Autor*innen fassen vor diesem Hintergrund die Forschungsergebnisse zum Rechnungswesenunterricht der vergangenen Jahrzehnte zusammen und geben Einblicke in mögliche zukünftige Entwicklungen aus der Perspektive von Betrieben, Schulen und Hochschulen.

Buch (Kartoniert)

EUR 69,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Der Rechnungswesenunterricht macht in den Curricula der 55 kaufmännischen Ausbildungsberufe ca. 38 Prozent der Inhalte aus - dennoch zeigen Studien der vergangenen Jahrzehnte Lernschwierigkeiten in diesem Bereich. Gleichzeitig verändern sich im Zuge der Digitalisierung die Anforderungen in der Praxis an den Umgang mit dem "Werkzeug" Rechnungswesen. Die Autor*innen fassen vor diesem Hintergrund die Forschungsergebnisse zum Rechnungswesenunterricht der vergangenen Jahrzehnte zusammen und geben Einblicke in mögliche zukünftige Entwicklungen aus der Perspektive von Betrieben, Schulen und Hochschulen. 

Inhaltsverzeichnis

Status quo und zukünftige Perspektiven des Rechnungswesenunterrichts.- Befunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.- Einblicke in die Praxis des Rechnungswesenunterrichts von Betrieben und Hochschulen. 

Autoreninfo


PD Dr. Florian Berding ist akademischer Rat am Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
Dr. Heike Jahncke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
Dr. Andreas Slopinski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 420
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020
Sonstiges: 978-3-658-31145-2
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 541 g
ISBN-10: 3658311452
ISBN-13: 9783658311452
Verlagsbestell-Nr.: 978-3-658-31145-2

Bestell-Nr.: 29677886 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 978-3-658-31145-2

LIBRI: 2218232
LIBRI-EK*: 49.06 € (25.00%)
LIBRI-VK: 69,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 17260 

KNO: 84397280
KNO-EK*: 44.11 € (25.00%)
KNO-VK: 69,99 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 89 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2020. 2020. vi, 412 S. 89 SW-Abb. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 978-3-658-31145-2
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Berding, Florian; Jahncke, Heike; Slopinski, Andreas
Einband: Kartoniert
Auflage: 1. Aufl. 2020
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie