PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Die Mineralien des Harzes

Entdecken - Sammeln - Bestimmen

von Ließmann, Wilfried / Gröbner, Joachim   (Autor)

Der landschaftlich reizvolle Harz zeichnet sich neben einer großen geologischen Vielfalt und einem bemerkenswerten Reichtum an Bodenschätzen vor allem als Fundgebiet für zahlreiche schöne und oft sehr seltene Mineralien aus. Dieser neuartige Feldführer gibt einen Überblick über die interessantesten Mineralbildungen des Harzes für Einsteiger und fortgeschrittene Mineralienfreunde. Nach einer Kurzeinführung in die Mineralbestimmung nach äußeren Kennzeichen stellen Wilfried Ließmann und Joachim Gröbner 350 Mineralienarten vor. Sie sind gruppenweise nach Bildungsmilieu und chemischer Zusammensetzung geordnet. GPS-Koordinaten zu 100 bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten, Aufschlüssen und Fundstellen unterstützen die Entdeckungstouren.

Buch (Gebunden)

EUR 24,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der landschaftlich reizvolle Harz zeichnet sich neben einer großen geologischen Vielfalt und einem bemerkenswerten Reichtum an Bodenschätzen vor allem als Fundgebiet für zahlreiche schöne und oft sehr seltene Mineralien aus. Dieser neuartige Feldführer gibt einen Überblick über die interessantesten Mineralbildungen des Harzes für Einsteiger und fortgeschrittene Mineralienfreunde. Nach einer Kurzeinführung in die Mineralbestimmung nach äußeren Kennzeichen stellen Wilfried Ließmann und Joachim Gröbner 350 Mineralienarten vor. Sie sind gruppenweise nach Bildungsmilieu und chemischer Zusammensetzung geordnet. GPS-Koordinaten zu 100 bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten, Aufschlüssen und Fundstellen unterstützen die Entdeckungstouren. 

Autoreninfo

Dr. Wilfried Ließmann ist Diplom-Mineraloge und verwaltet die Professur für Mineralogie, Geochemie und Salzlagerstätten am Institut für Endlagerforschung der TU Clausthal. Er ist wissenschaftlicher Leiter des dort seit 1979 bestehenden Harzer Mineralienseminars und Mitbegründer der 1988 entstandenen AG Bergbau in Sankt Andreasberg und Mitarbeiter des Lehrbergwerks Grube Roter Bär.Dr. Joachim Gröbner ist promovierter Mineraloge. Seit seiner Kindheit beschäftigt er sich intensiv mit Mineralien. Dabei konzentriert er sich vor allem auf die Erzlagerstätten Mitteleuropas. Er ist Autor zahlreicher Publikationen in Fachzeitschriften über Mineralienvorkommen sowie von Büchern über die Mineralien des Harzes.  

Mehr vom Verlag:

Quelle + Meyer

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 518
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2020
Sonstiges: 494-01826
Maße: 192 x 132 mm
Gewicht: 784 g
ISBN-10: 349401826X
ISBN-13: 9783494018263
Verlagsbestell-Nr.: 494-01826

Bestell-Nr.: 29607326 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 134111
Libri-Relevanz: 18 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 494-01826

LIBRI: 2036239
LIBRI-EK*: 17.49 € (25.00%)
LIBRI-VK: 24,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14270 

KNO: 84126366
KNO-EK*: 15.72 € (25.00%)
KNO-VK: 24,95 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 584 farbige Abbildungen, 15 Tabellen
KNOABBVERMERK: 2020. 520 S. m. 584 farb. Abb. u. 15 Tabellen. 19 cm
KNOSONSTTEXT: 494-01826
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie