PORTO-
FREI

Bewusstsein & Kosmos

Technologie als kosmologischer Faktor

von Ahrendt, Thomas   (Autor)

Mit Technologie als kosmologischem Faktor kann Leben die weitere Entwicklung des Weltalls steuern und ihm einen Sinn und Zweck verleihen.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Großartige Möglichkeiten und Visionen die
Raumfahrt betreffend zeichnen sich am
Horizont ab: In den nächsten Jahrzehnten
werden Menschen sehr wahrscheinlich nicht
nur zum Mond zurückkehren, sondern auch
auf dem Roten Planeten landen und sich
dauerhaft auf diesen Welten niederlassen, sie
besiedeln und Kolonien gründen. Dann, in 100
oder 1000 Jahren wird diese zukünftige
Menschheit zu einer interplanetaren Spezies.
Noch weiterreichende Extrapolationen gehen
sogar von interstellaren Flügen aus; vielleicht
von Komet zu Komet, vielleicht auch von
Stern zu Stern - auf vielfältige Weise: in
Multigenerationenschiffen, in relativistischen
Photonenraketen oder als Emulationen.
Wenn es unseren Nachfahren
beziehungsweise intelligenten technischen
Lebensformen gelingt, interstellare und
möglicherweise intergalaktische Räume zu
kolonisieren, könnte Bewusstsein über die
Technologie sogar zum kosmologischen
Faktor werden und auf das Universum
einwirken, um die weitere Entwicklung des
Weltalls steuern. 

Autoreninfo

Ahrendt, Thomas
Mein Name ist Thomas Ahrendt. Ich bin 46 Jahre alt, zweifacher Vater und seit 20 Jahren glücklich mit meiner Frau verheiratet. Ich war Koch, Zeitsoldat und hab in den letzten Jahren in einer Tankstelle gearbeitet. Mit Astronomie, Kosmologie, Raumfahrt, Weltraumtechnologien und überhaupt unserer Zukunft beschäftige ich mich als Wissenschaftsautor aus ästhetischen und philosophischen Gründen; aus Spaß, weil ich SF + Star Trek-Fan bin und davon überzeugt bin, dass Wissenschaft und Technik, speziell Raumfahrt die Lösungen unserer Probleme sind und uns darüber hinaus Wohlstand und qualitatives Wachstum (statt bloßer blindwütiger Vermehrung) ermöglichen. Ich denke, dass nur Raumfahrt und Weltraumtechnologien unser langfristiges Überleben sichern können. 

Mehr vom Verlag:

epubli

Mehr vom Autor:

Ahrendt, Thomas

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: 2020
Gewicht: 435 g
ISBN-13: 9783752955958

Bestell-Nr.: 29575921 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: € (%)
LIBRI-VK: 0,00 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17100 

KNO: 84012237
KNO-EK*: 7.64 € (30.00%)
KNO-VK: 12,99 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2020. 372 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Schulbücher & Lernhilfen › Lehren & Unterrichten › Wissen für Lehrer › Didaktik, Methodik, Unterricht › Didaktik

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie