Selbstermächtigung

Die Offenbarung des zutiefst Weiblichen - Die Lehren der Großmütter

von McErlane, Sharon   (Autor)

»Wenn die Weisheit der Großmütter vernommen wird, wird die Welt heilen.« Sharon McErlane hat viele Jahre als Therapeutin gearbeitet und unmittelbar erfahren, wie sehr unsere männlich dominierte Sicht- und Lebensweise viele Menschen traurig, krank und unglücklich macht. In einer inneren Schau begegnet ihr eines Tages der »Große Rat der Großmütter«, der ihr ein energetisches Gewand schenkt. Anschließend lernt sie schamanisch zu reisen und immer wieder mit den Großmüttern Verbindung aufzunehmen. Dieses Buch erzählt von diesen Reisen und vermittelt die Lehren der Großmütter. Es möchte die Frau wieder in ihre eigene Macht führen, die so ganz anders ist als männliche Macht. Auch die Männer leiden, wenn Yin und Yang nicht im Gleichgewicht sind. Wenn ein Baum nur in den Himmel wächst und die Wurzeln verdorren, weil das Tiefe, Dunkle, Weiche und Feuchte geringgeschätzt wird, dann wird er bald sterben. Was wir heute in unserer Welt erleben, ist die Raserei des Yang, das sich immer mehr erschöpft und die Lebenswelt bedroht. Es ist an den Frauen, das Yin wieder stark zu machen, damit sich der Urgrund des Seins, in dem alles Leben wurzelt, wieder regenerieren kann. Sharon McErlane arbeitet seit 2006 mit den Großmüttern und hat gemeinsam mit vielen anderen Frauen ein weltweites Lichtnetz geknüpft: www.grandmothersspeak.com, www.netoflight.org

Buch ()

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 19. Oktober 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

»Wenn die Weisheit der Großmütter vernommen wird, wird die Welt heilen.« Sharon McErlane hat viele Jahre als Therapeutin gearbeitet und unmittelbar erfahren, wie sehr unsere männlich dominierte Sicht- und Lebensweise viele Menschen traurig, krank und unglücklich macht. In einer inneren Schau begegnet ihr eines Tages der »Große Rat der Großmütter«, der ihr ein energetisches Gewand schenkt. Anschließend lernt sie schamanisch zu reisen und immer wieder mit den Großmüttern Verbindung aufzunehmen. Dieses Buch erzählt von diesen Reisen und vermittelt die Lehren der Großmütter. Es möchte die Frau wieder in ihre eigene Macht führen, die so ganz anders ist als männliche Macht. Auch die Männer leiden, wenn Yin und Yang nicht im Gleichgewicht sind. Wenn ein Baum nur in den Himmel wächst und die Wurzeln verdorren, weil das Tiefe, Dunkle, Weiche und Feuchte geringgeschätzt wird, dann wird er bald sterben. Was wir heute in unserer Welt erleben, ist die Raserei des Yang, das sich immer mehr erschöpft und die Lebenswelt bedroht. Es ist an den Frauen, das Yin wieder stark zu machen, damit sich der Urgrund des Seins, in dem alles Leben wurzelt, wieder regenerieren kann. Sharon McErlane arbeitet seit 2006 mit den Großmüttern und hat gemeinsam mit vielen anderen Frauen ein weltweites Lichtnetz geknüpft: (...), (...) 

Inhaltsverzeichnis

Danksagungen 8 Vorwort: Ein Ruf nach Veränderung 10 Kapitel 1: Besuch von den
Großmüttern 13 »Der Große Rat der Großmütter erschien, um der Frau ihre
Selbstgewissheit wiederzugeben.« Kapitel 2: Wir bringen der Erde etwas vom
Himmel 24 Alltägliche und nicht-alltägliche Realität Kapitel 3: Schönheit und
Macht sind ein und dasselbe 39 »Die Macht liegt in den Flügeln« Kapitel 4: Eine
andere Ebene 47 »Wer an seinem Platz ist, tut immer etwas Bedeutsames.« Kapitel
5: Des Tuns zu viel 55 Zu Besuch in der Kindheit - und einer anderen Welt
Kapitel 6: Wir erfüllen dich ganz 70 Weitergabe der Ermächtigung der Großmütter
Kapitel 7: Weibliche Macht ist eine furchterregende Sache 87 Die Kraft der Würde
Kapitel 8: Du musst in deinen Geist hineinwachsen 91 »Die Yang-Kraft ist völlig
außer Kontrolle.« Kapitel 9: Das Netz aus Licht 98 Stärkung von Yin Kapitel 10:
Es ist Zeit für Yin und Yang, sich zu bewegen 11 3Die Wolke der Angst Kapitel
11: Die Neuordnung von Yin und Yang 119 Das weibliche Prinzip verstehen Kapitel
12: Das Gewebe des Seins 133 »Realität« ist nicht real; die große Leere Kapitel
13: Unsere Ermächtigung festigt unsere Lehre 147 Yin die Erde durchdringen
lassen Kapitel 14: Die Kraft des zutiefst Weiblichen 154 Mutter Erde will ihr
Eigenes zurück Kapitel 15: Die Rolle der Männer 163 Die Rolle der Männer und die
Frauen, das Reservoir von Yin Kapitel 16: Der Baum des Lebens 178 Für den Baum
sorgen - der Schmerz der Männer Kapitel 17: Macht euer Leben heilig 186 Das
Leben mit und ohne Zeremonien Kapitel 18: Es ist Zeit 202 Wir warten auf deinen
Ruf Kapitel 19: Das Arbeitsbuch der Großmütter 214 Über die Autorin 235
Anmerkungen zum Schluss 236 

Autoreninfo

Sharon McErlane war mehr als drei Jahrzehnte Lehrerin und Ehe- und Familienberaterin. Ihre Arbeit konzentriert sich darauf, Klienten und Schülern Techniken zur spirituellen und emotionalen Integration zu vermitteln, die sie auf ihrem Weg durchs Leben begleiten. Sie unterrichtet Schamanisches Reisen und reist durch die Welt, um mit Gruppen zu sprechen und die Botschaft der Großmütter zu verbreiten. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann und einem Golden Retriever in Laguna Beach, Kalifornien. 

Mehr vom Verlag:

Neue Erde GmbH

Mehr vom Autor:

McErlane, Sharon

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 236
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2020
Maße: 203 x 147 mm
Gewicht: 380 g
ISBN-10: 3890607713
ISBN-13: 9783890607719

Bestell-Nr.: 29560535 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 15355
Libri-Relevanz: 400 (max 9.999)
 

LIBRI: 2072176
LIBRI-EK*: 11.78 € (30.00%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14710 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband:
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie