Hypochonder leben länger

und andere gute Nachrichten aus meiner psychiatrischen Praxis

von Hein, Jakob   (Autor)

Als Psychiater bist du nicht für Antworten zuständig, sondern für Fragen. Der Schriftsteller Jakob Hein arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren als Psychiater. Und er liebt seinen medizinischen Beruf mindestens genauso sehr wie das Verfassen von Romanen. Kein Wunder, denn auf beiden Gebieten kann er das, was ihn am meisten ausmacht, umsetzen: seine liebe- und humorvolle Zugewandtheit dem Menschen gegenüber. In seinem Buch nimmt Jakob Hein die Leser mit auf eine Reise durch seinen Alltag als Psychiater. Er erzählt von seinen Erfahrungen im Umgang mit bestimmten Themen, und dabei auch von seiner Skepsis gegenüber einengenden Diagnosen und der Geste des Experten. Er erzählt von hilfreichen Gesprächen, Placebos und Medikamenten. Vor allem aber macht er begreifbar, dass jeder Mensch den Code zum Schatz seines Lebens in sich trägt und es immer aufs Neue darum geht, diesen zu entschlüsseln. Und dass die allermeisten Weisheiten zum Menschen stimmen. Oder auch nicht. Denn: Hypochonder leben länger!

Buch (Gebunden)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 15. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Platz 6 der Sachbuch-Bestenliste von Deutschlandfunk Kultur, Die Zeit & ZDF - seit Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste

Als Psychiater bist du nicht für Antworten zuständig, sondern für Fragen.

Der Schriftsteller Jakob Hein arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren als Psychiater. Und er liebt seinen medizinischen Beruf mindestens genauso sehr wie das Verfassen von Romanen. Kein Wunder, denn auf beiden Gebieten kann er das, was ihn am meisten ausmacht, umsetzen: seine liebe- und humorvolle Zugewandtheit dem Menschen gegenüber.

In seinem Buch nimmt Jakob Hein die Leser mit auf eine Reise durch seinen Alltag als Psychiater. Er erzählt von seinen Erfahrungen im Umgang mit bestimmten Themen, und dabei auch von seiner Skepsis gegenüber einengenden Diagnosen und der Geste des Experten. Er erzählt von hilfreichen Gesprächen, Placebos und Medikamenten. Vor allem aber macht er begreifbar, dass jeder Mensch den Code zum Schatz seines Lebens in sich trägt und es immer aufs Neue darum geht, diesen zu entschlüsseln. Und dass die allermeisten Weisheiten zum Menschen stimmen. Oder auch nicht. Denn: Hypochonder leben länger! 

Kritik

Aus dem großen Erfahrungsschatz, den er in der Arbeit mit den Patienten angesammelt hat, destilliert er in erhellenden Aufsätzen und sehr lustigen Anekdoten jene Phänomene, die ihm im Praxisalltag immer wieder begegnen. (...) Mit den analytischen Fähigkeiten des Naturwissenschaftlers und mit Liebe erzählt Jakob Hein davon, wie Menschen sich in sich selbst verkanten und davon, wie schön es ist, ihnen dabei zu helfen, ihre missliche Lage zu erkennen, zu lindern, nicht selten sogar zu beseitigen. Katja Oskamp DLF Kultur Lesart 20201210 

Mehr vom Verlag:

Galiani, Verlag

Mehr vom Autor:

Hein, Jakob

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 233
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2020
Sonstiges: 4002765
Maße: 211 x 130 mm
Gewicht: 350 g
ISBN-10: 3869712724
ISBN-13: 9783869712727
Verlagsbestell-Nr.: 4002765

Bestell-Nr.: 29457032 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 12 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 4002765

LIBRI: 2758773
LIBRI-EK*: 13.08 € (30.00%)
LIBRI-VK: 20,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15310 

KNO: 83729421
KNO-EK*: 11.76 € (30.00%)
KNO-VK: 20,00 €
KNV-STOCK: 52

KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2020. 240 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 4002765
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie