PORTO-
FREI

Dendrologischer Atlas der Wörlitzer Anlagen

von Dölling und Galitz Verlag

Der ab 1764 gestaltete Wörlitzer Park stellt ein historisches Gartenkunstwerk von Weltrang dar, das seit dem Jahr 2000 als Bestandteil des Gartenreichs Dessau-Wörlitz zum UNESCO-Welterbe gehört. Hier wurden besonders frühzeitig auf dem europäischen Kontinent die in England aufgekommenen Gestaltungsprinzipien des landschaftlichen Stils praktiziert. Wesentliche Motivation dieser neuen Richtung war das Streben nach Vielfalt und Abwechslung, vor allem in der Kombination unterschiedlicher Arten und Formen von Gehölzen und anderen Pflanzen. Die Wörlitzer Anlagen galten schon zu Lebzeiten ihres Schöpfers, des Fürsten Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740 - 1817), wegen ihres reichen Bestandes an Gehölzarten als Sehenswürdigkeit und Bildungsstätte. Bereits der ältesten Beschreibung des »Englischen Gartens zu Wörlitz« von August von Rode (1788) war ein Verzeichnis der hier kultivierten Pflanzenarten angefügt. Informationen zum vorhandenen Artenspektrum von A wie Abies cephalonica (Griechische Tanne) bis Z wie Zelkova serrata (Japanische Zelkove) zu liefern und das Auffinden des jeweiligen Gehölzes im Park zu ermöglichen, ist auch die Intention des neuen »Dendrologischen Atlas der Wörlitzer Anlagen«. Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz betreut die Kernbereiche des UNESCO-Welterbes Gartenreich Dessau-Wörlitz im Bundesland Sachsen-Anhalt. Dabei handelt es sich um fünf Schlösser mit den dazugehörigen Gärten, zahlreiche denkmalgeschützte Einzelbauwerke sowie 7.000 Hektar Wald und landwirtschaftliche Flächen. Bearbeitet von Jörgen Ringenberg, Ludwig Trauzettel, Sebastian Doil und Michael Keller.

Buch (Gebunden)

EUR 34,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der ab 1764 gestaltete Wörlitzer Park stellt ein historisches Gartenkunstwerk von Weltrang dar, das seit dem Jahr 2000 als Bestandteil des Gartenreichs Dessau-Wörlitz zum UNESCO-Welterbe gehört. Hier wurden besonders frühzeitig auf dem europäischen Kontinent die in England aufgekommenen Gestaltungsprinzipien des landschaftlichen Stils praktiziert. Wesentliche Motivation dieser neuen Richtung war das Streben nach Vielfalt und Abwechslung, vor allem in der Kombination unterschiedlicher Arten und Formen von Gehölzen und anderen Pflanzen. Die Wörlitzer Anlagen galten schon zu Lebzeiten ihres Schöpfers, des Fürsten Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740 - 1817), wegen ihres reichen Bestandes an Gehölzarten als Sehenswürdigkeit und Bildungsstätte. Bereits der ältesten Beschreibung des »Englischen Gartens zu Wörlitz« von August von Rode (1788) war ein Verzeichnis der hier kultivierten Pflanzenarten angefügt. Informationen zum vorhandenen Artenspektrum von A wie Abies cephalonica (Griechische Tanne) bis Z wie Zelkova serrata (Japanische Zelkove) zu liefern und das Auffinden des jeweiligen Gehölzes im Park zu ermöglichen, ist auch die Intention des neuen »Dendrologischen Atlas der Wörlitzer Anlagen«. Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz betreut die Kernbereiche des UNESCO-Welterbes Gartenreich Dessau-Wörlitz im Bundesland Sachsen-Anhalt. Dabei handelt es sich um fünf Schlösser mit den dazugehörigen Gärten, zahlreiche denkmalgeschützte Einzelbauwerke sowie 7.000 Hektar Wald und landwirtschaftliche Flächen. Bearbeitet von Jörgen Ringenberg, Ludwig Trauzettel, Sebastian Doil und Michael Keller. 

Mehr vom Verlag:

Dölling und Galitz Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 280
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2020
Maße: 236 x 174 mm
Gewicht: 892 g
ISBN-10: 3862181316
ISBN-13: 9783862181315

Bestell-Nr.: 29437890 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2757166
LIBRI-EK*: 21.29 € (33.00%)
LIBRI-VK: 34,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AD AE AF AG AI AL AM AN AO AQ AR AS AT AU AW AX AZ BA BB BD BE BF BG BH BI BJ BL BM BN BO BQ BR BS BT BV BW BY BZ CA CC CD CF CG CH CI CK CL CM CN CO CR CU CV CW CX CY CZ DE DJ DK DM DO DZ EC EE EG EH ER ES ET FI FJ FK FM FO FR GA GB GD GE GF GG GH GI GL GM GN GP GQ GR GS GT GU GW GY HK HM HN HR HT HU ID IE IL IM IN IO IQ IR IS IT JE JM JO JP KE KG KH KI KM KN KP KR KW KY KZ LA LB LC LI LK LR LS LT LU LV LY MA MC MD ME MF MG MH MK ML MM MN MO MP MQ MR MS MT MU MV MW MX MY MZ NA NC NE NF NG NI NL NO NP NR NU NZ OM PA PE PF PG PH PK PL PM PN PR PS PT PW PY QA RE RO RS RU RW SA SB SC SD SE SG SH SI SJ SK SL SM SN SO SR SS ST SV SX SY SZ TC TD TF TG TH TJ TK TL TM TN TO TR TT TV TW TZ UA UG UM US UY UZ VA VC VE VG VI VN VU WF WS YE YT ZA ZM ZW
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 16740 

KNO: 83907244
KNO-EK*: 18.57 € (35.00%)
KNO-VK: 34,00 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 68 Detailkarten, 70 Farbabbildungen
KNOABBVERMERK: 2., überarb. Aufl. 2020. 280 S. 68 Detailkarten, 70 Farbabbildungen. 23 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Mang, Brigitte; Kulturstiftung Dessau-Wörlitz
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie