PORTO-
FREI

Entwicklung und Validierung eines Verfahrens zur Untersuchung des Schlagregenschutzes von Fassaden denkmalgeschützter Bestandsgebäude.

Dissertationsschrift

von Stelzmann, Mario   (Autor)

Das Buch beschreibt die Entwicklung und die Validierung des sogenannten Wasseraufnahmemessgeräts (kurz: WAM). Das bauphysikalische Messinstrument untersucht das Wassereindringverhalten von Fassadenoberflächen direkt am Gebäude. Neben der reinen Geräteentwicklung bietet diese Arbeit Ansätze für die Abschätzung verschiedener Effekte, die In-situ-Prüfungen beeinflussen können. Hierzu zählen die Korrektur dreidimensionalen Saugens im Bereich des Randes der Benetzungsfläche, abweichende Wassertemperaturen, vorhandene Startfeuchtegehalte der Fassadenbaustoffe oder Einflüsse aus dem Winddruck.

Buch (Kartoniert)

EUR 39,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die präzise messtechnische Erfassung des Wasseraufnahmeverhaltens spielt für die Beurteilung des Schlagregenschutzes von Fassaden eine wichtige Rolle. Ausgehend von denkmalgeschützten Fassaden erscheint eine zerstörende Entnahme von Proben für eine anschließende Untersuchung im Labor nicht in jedem Fall sinnvoll.

Im Rahmen dieser Arbeit wurde das sogenannte Wasseraufnahmemessgerät (kurz: WAM) entwickelt, dass das Wasseraufnahmeverhalten von Fassadenoberflächen in situ, mit einer dem Laborversuch vergleichbaren Qualität bestimmen kann. Neben der reinen Geräteentwicklung bietet diese Arbeit Ansätze für die Abschätzung verschiedener Effekte, die In-situ-Prüfungen beeinflussen können. Hierzu zählen die Korrektur dreidimensionalen Saugens im Bereich des Randes der Benetzungsfläche, abweichende Wassertemperaturen oder vorhandene Startfeuchtegehalte der Fassadenbaustoffe. Während bei Schlagregenereignissen stets ein Windstaudruck wirkt, wurde im Rahmen dieser Arbeit das Wasseraufnahmeverhalten verschiedener Fassadenkonstruktionen mit verschiedenen Prüfdrücken untersucht. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Stelzmann, Mario

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 138
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2020
Sonstiges: tud-ibk_7
Maße: 240 x 170 mm
Gewicht: 276 g
ISBN-10: 3738804862
ISBN-13: 9783738804867

Bestell-Nr.: 29419647 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 25.51 € (30.00%)
LIBRI-VK: 39,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16860 

KNO: 83418754
KNO-EK*: 25.51 € (30.00%)
KNO-VK: 39,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Schriftenreihe / Publication Series - Technische Universität Dresden, Institut für Bauklimatik
KNOABBVERMERK: 2020. 138 S. 59 Farbabb. 240 mm
KNOSONSTTEXT: tud-ibk_7
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Technische Universität Dresden Zentrum für Bauforschung
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie