PORTO-
FREI

Politische Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland

Eine quantitativ-empirische Analyse

von Müssig, Stephanie   (Autor)

Eine quantitativ-empirische Analyse

Buch (Kartoniert)

EUR 64,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Stephanie Müssig analysiert Unterschiede in der politischen Partizipation zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland. Sie betrachtet entlang der religiösen, politischen und bildungsbezogenen Prägung im Herkunftsland sowie entlang der Aufenthaltsdauer, der politischen Rechte, der familialen Situation und der religiösen Partizipation im Zielland, wer politisch aktiv wird und wer nicht. Ihre Analysen zu Wahlbeteiligung, protestorientierter und parteinaher Partizipation zeigen, dass diese Faktoren vielfältige Folgen für die politische Gleichheit zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund haben. 

Inhaltsverzeichnis

Analysen zur politischen Partizipation von Migranten mit und ohne deutscher Staatsangehörigkeit, ihren Nachkommen und den Menschen ohne Migrationshintergrund.-ÿZusammenhänge mit dem Vorfeld der Migration, der Aufenthaltsdauer und der Situation in Deutschland.-ÿErklärungsmodell der politischen Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund.-ÿWeitreichende Analysen basierend auf der deutschen Teilstudie des European Social Surveyÿ1 7. 

Kritik

"... Im Mittelpunkt der Analyse stehen die Unterschiede innerhalb der politischen Partizipation zwischen Personen (mit Migrationshintergrund) der ersten Generation, der Folgegeneration sowie zwischen Personen ohne Migrationshintergrund. ... Die Arbeit ... konnte die bestehenden Unterschiede in der politischen Partizipation innerhalb der Bevölkerung mit Migrationshintergrund sichtbar machen und dieses Feld mit einer umfassenden ressourcenbasierten Analyse auf essenzielle migrationsspezifische Faktoren hin untersuchen ..." (Christoph Nuschko, in: Portal für Politikwissenschaft, pw-portal, 16. November 2020) 

Autoreninfo

Stephanie Müssig ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa EZIRE der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Müssig, Stephanie

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 424
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020
Sonstiges: 978-3-658-30414-0
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 545 g
ISBN-10: 3658304146
ISBN-13: 9783658304140
Verlagsbestell-Nr.: 978-3-658-30414-0

Bestell-Nr.: 29411560 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 313574
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 978-3-658-30414-0

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 13,97 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 11,22 €

LIBRI: 2756734
LIBRI-EK*: 46.77 € (23%)
LIBRI-VK: 64,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 17440 

KNO: 83387324
KNO-EK*: 37.81 € (25%)
KNO-VK: 64,99 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 26 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2020. 2020. xx, 401 S. XX, 401 S. 26 Abb. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 978-3-658-30414-0
Einband: Kartoniert
Auflage: 1. Aufl. 2020
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie