PORTO-
FREI

Gigantische Visionen

Architektur und Hochtechnologie im Nationalsozialismus

von Ellenbogen, Michael   (Autor)

Fällt der Begriff "Gigantismus", dann löst er in der Regel Assoziationen wie "Monumentalität" oder "Maßlosigkeit" aus. Häufig ist dieser Begriff im Zusammenhang mit den Großbauten des Nationalsozialismus zu hören. Dass sich der "Gigantismus" keineswegs in der Architektur erschöpfte, verdeutlichen die verkehrs- und waffentechnischen Projekte des Nationalsozialismus. Auch hier fällt der Befund zwiespältig aus, stehen doch auch heute noch beeindruckende, zukunftsweisende ingenieurstechnische Leistungen neben Verstiegenheiten, die zu keinem Zeitpunkt eine realistische Aussicht auf Verwirklichung hatten.

Buch (Gebunden)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

So gigantisch die vom Dritten Reich verwirklichten oder geplanten Bauprojekte waren, so wenig kommt ihnen eine isolierte Stellung in der Architekturgeschichte zu - vergleicht man sie mit den Repräsentationsbauten der Stalin-Zeit, den beginnenden Hochhausprojekten in Amerika oder den Visionen eines Architekten wie Le Corbusier. Neben der Architektur werden waffentechnische Großprojekte behandelt, die nicht nur wegen ihres Gigantismus ins Auge fallen, sondern zum Teil auch wegen ihrer visionären Kühnheit. . Die geplanten Großbauten in München, Wien, Hamburg und Berlin - der künftigen Hauptstadt "Germania", deren "Große Halle" mit einem Platz für 180.000 Menschen das weltgrößte Gebäude sein sollte. . Die errichteten Großbauten - das Parteitagsgelände in Nürnberg und die "Prora-Anlage", der größte Hotelkomplex des Dritten Reiches auf Rügen. . Breitspurbahn und Reichsautobahn als gigantische Verkehrsprojekte. . Großwaffen für das Heer: - die Midgard-Schlange, das größte jemals geplante Fahrzeug mit einer Länge von über 500 Metern - das Projekt "Ratte", ein 1.000 Tonnen schwerer Panzer von der Größe eines mittleren Wohnhauses - die Amerika-Rakete A9 . Gigantische Projekte der Luftwaffe: - Die "Amerikabomber"-Projekte - Nurflügler als Zukunftsvision im Flugzeugbau . Großkampfschiffe der deutschen Kriegsmarine: - das Schlachtschiff Bismarck - der Flugzeugträger - der deutsche U-Boot-Typ XXI . Das geheimnisvolle Führerhauptquartier Riese in Niederschlesien Der Autor Michael Ellenbogen, geb. 1962, lebt und arbeitet als freier Journalist in Wien. Seit frühester Jugend Interesse für Geschichte, militärhistorische Themen sowie Waffentechnologie. 

Mehr vom Verlag:

ARES Verlag

Mehr vom Autor:

Ellenbogen, Michael

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 263
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2006
Maße: 246 x 169 mm
Gewicht: 835 g
ISBN-10: 3902475250
ISBN-13: 9783902475251

Bestell-Nr.: 2930529 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
 

LIBRI: 4824849
LIBRI-EK*: 12.46 € (33.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15570 

KNO: 16327930
KNO-EK*: 13.02 € (30.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 4

P_ABB: Mit ca. 17 sw-Abb.
KNOABBVERMERK: 2006. 263 S. m. zahlr. Abb. 24,5 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie