PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Little Women. Vier Schwestern halten zusammen

Neuübersetzung zur Verfilmung

von Alcott, Louisa May   (Autor)

>Litte Women< gilt in den USA als einer der erfolgreichsten und beliebtesten Klassiker und hat Autorinnen wie Simone de Beauvoir, Elena Ferrante, Doris Lessing, Zadie Smith und J. K. Rowling in ihrem Schreiben beeinflusst. Nicht nur für sie, sondern auch für Millionen anderer junger Frauen galt die Protagonistin Jo, die sich den vorgegebenen Geschlechterrollen widersetzt und ihren Traum, Autorin zu werden, verfolgt, als Vorbild. >Little Women< erzählt die Geschichte von gleich vier beeindruckenden jungen Frauen, die alle ihren eigenen Weg finden - und ist dabei erstaunlich aktuell.

Buch (Gebunden)

EUR 16,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

>Litte Women< gilt in den USA als einer der erfolgreichsten und beliebtesten Klassiker und hat Autorinnen wie Simone de Beauvoir, Elena Ferrante, Doris Lessing, Zadie Smith und J. K. Rowling in ihrem Schreiben beeinflusst. Nicht nur für sie, sondern auch für Millionen anderer junger Frauen galt die Protagonistin Jo, die sich den vorgegebenen Geschlechterrollen widersetzt und ihren Traum, Autorin zu werden, verfolgt, als Vorbild. >Little Women< erzählt die Geschichte von gleich vier beeindruckenden jungen Frauen, die alle ihren eigenen Weg finden - und ist dabei erstaunlich aktuell. 

Autoreninfo

Alcott, Louisa May
Louisa May Alcott, 1832 - 1888, ist eine der beliebtesten amerikanischen Kinderbuchautorinnen. Ihr autobiografischer Roman 'Little Women', in dem sie die Kindheitserlebnisse von sich und ihren drei Schwestern verarbeitete, wurde innerhalb kürzester Zeit zum Welterfolg. Der Roman wurde in über 50 Sprachen übersetzt, etliche Male verfilmt und inspirierte weltweit Millionen von jungen Frauen.

Münch, Bettina
Bettina Münch studierte Germanistik und Anglistik/Amerikanistik in Deutschland, England und den USA. Sie hat u. a. Werke von David Walliams, P. B. Kerr und Rebecca Solnit ins Deutsche übertragen. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main. 

Mehr vom Verlag:

Atrium Verlag

Mehr vom Autor:

Alcott, Louisa May

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 399
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2020
Sonstiges: ab 11 J.
Maße: 218 x 151 mm
Gewicht: 616 g
ISBN-10: 385535653X
ISBN-13: 9783855356539

Bestell-Nr.: 29303481 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 19097
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
 

LIBRI: 2750789
LIBRI-EK*: 9.72 € (35.00%)
LIBRI-VK: 16,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 12500 

KNO: 83576800
KNO-EK*: 8.74 € (35.00%)
KNO-VK: 16,00 €
KNV-STOCK: 16

KNOABBVERMERK: 2020. 304 S. 21.5 cm
KNOSONSTTEXT: ab 11 J.
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Münch, Bettina
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie