PORTO-
FREI

Erbrecht

Ein Lehrbuch mit Fällen und Kontrollfragen

von Leipold, Dieter   (Autor)

Bei der umfassenden Überarbeitung für die 22. Auflage hat Dieter Leipold einige gesetzliche Änderungen des Familienrechts (Bekämpfung von Kinderehen, Zulassung der Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts) berücksichtigt, die sich auch im Erbrecht auswirken. Im Vordergrund stand aber die Auswertung der reichhaltigen neueren Rechtsprechung, zu der interessante Entscheidungen des BVerfG und des BGH, aber auch erste Urteile des EuGH zur Europäischen Erbrechtsverordnung zählen. Aus Rezensionen zu Vorauflagen: " Der Erfolg dieses Lehrbuches verwundert nicht im Geringsten. Denn Dieter Leipolds Ausführungen sind wohl für jeden Abschnitt des Studiums, sowohl für die erste, vielleicht nur oberflächliche Beschäftigung mit dem Erbrecht ebenso geeignet wie für die intensive Vorbereitung auf das Staatsexamen." "Das erstmals 1974 erschienene Lehrbuch mit Fällen und Kontrollfragen ist auch nach 40 Jahren die erste Wahl für Studierende, sowohl zum Einstieg als auch zur Vertiefung und zur Examensvorbereitung." Bernd Müller-Christmann Fachbuchjournal 2014, Heft 5, 91

Buch (Kartoniert)

EUR 24,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. April 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Bei der umfassenden Überarbeitung für die 22. Auflage hat Dieter Leipold einige gesetzliche Änderungen des Familienrechts (Bekämpfung von Kinderehen, Zulassung der Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts) berücksichtigt, die sich auch im Erbrecht auswirken. Im Vordergrund stand aber die Auswertung der reichhaltigen neueren Rechtsprechung, zu der interessante Entscheidungen des BVerfG und des BGH, aber auch erste Urteile des EuGH zur Europäischen Erbrechtsverordnung zählen. Aus Rezensionen zu Vorauflagen: " Der Erfolg dieses Lehrbuches verwundert nicht im Geringsten. Denn Dieter Leipolds Ausführungen sind wohl für jeden Abschnitt des Studiums, sowohl für die erste, vielleicht nur oberflächliche Beschäftigung mit dem Erbrecht ebenso geeignet wie für die intensive Vorbereitung auf das Staatsexamen." "Das erstmals 1974 erschienene Lehrbuch mit Fällen und Kontrollfragen ist auch nach 40 Jahren die erste Wahl für Studierende, sowohl zum Einstieg als auch zur Vertiefung und zur Examensvorbereitung." Bernd Müller-Christmann Fachbuchjournal 2014, Heft 5, 91 

Autoreninfo

Leipold, Dieter
ist emeritierter ordentlicher Professor für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht an der Universität Freiburg. 

Mehr vom Verlag:

Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Mehr aus der Reihe:

Mohr Lehrbuch

Mehr vom Autor:

Leipold, Dieter

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XII, 384
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2020
Auflage: 22., neu bearbeitete Auflage
Maße: 233 x 157 mm
Gewicht: 514 g
ISBN-10: 3161591550
ISBN-13: 9783161591556

Bestell-Nr.: 28992171 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
 

LIBRI: 2614098
LIBRI-EK*: 16.82 € (25.00%)
LIBRI-VK: 24,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17730 

KNO: 81886884
KNO-EK*: 18.69 € (20.00%)
KNO-VK: 24,00 €
KNV-STOCK: 18

KNO-SAMMLUNG: Mohr Siebeck Lehrbuch
KNOABBVERMERK: 22., überarb. Aufl. 2020. XII, 384 S. 23,5 cm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 59613265
Einband: Kartoniert
Auflage: 22., neu bearbeitete Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie